Google Groups no longer supports new Usenet posts or subscriptions. Historical content remains viewable.
Dismiss

Re: Litauens Aussenminister (42) will Russland praeventiv vernichten

19 views
Skip to first unread message

Erika Ciesla

unread,
Feb 20, 2024, 10:53:27 AMFeb 20
to
Am 20.02.24 um 16:29 Uhr Alfred schrieb:


> Litauen warnt vor "Pearl-Harbor-Moment" für Europa (...)

Litauen liegt ja auch in Putins Visier, der Suwalki-Lücke wegen.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/05/Suwalki_Gap-de-cropped.png

> „Wir können nicht warten“
> „Wir haben einen sehr aggressiven Nachbarn mit der Absicht,
> die NATO zu testen. Darauf müssen wir uns vorbereiten“,
> meinte der Chefdiplomat des baltischen EU- und NATO-
> Landes weiter.

Und Recht hat er.

Tatsächlich wären die baltischen Staaten, die einmal Sowjetrepubliken
gewesen sind, längst wieder in Putins Sack, wenn sie nicht rechtzeitig der
NATO beigetreten wären.
 
 
 👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😊
 
--
 
🔔️ Übrigens!

 ┌─────────────────────────┐
 │ Immer Mensch bleiben! │
 └─────────────────────────┘

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 20, 2024, 11:08:50 AMFeb 20
to
feb...@anon.invalid (Alfred) schrieb:

> "Wir können nicht warten auf einen zweiten, auf unseren
> Pearl-Harbor-Moment. Wir können nicht darauf warten,
> dass jedes europäische Land tatsächlich durch Russ-
> land angegriffen wird, im Süden, im Norden, im
> Osten und im Westen." (...)

<http://www.tipota.de/usenet/pix/putin.jpg>

--
> Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$.dlg@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: <https://www.youtube.com/watch?v=W2l2kNQhtlQ>

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 20, 2024, 11:08:52 AMFeb 20
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

>> Litauen warnt vor "Pearl-Harbor-Moment" für Europa (...)
>
> Litauen liegt ja auch in Putins Visier, der Suwalki-Lücke wegen.

Hamse in der Tagesschau gesagt?

> Tatsächlich wären die baltischen Staaten, die einmal Sowjetrepubliken
> gewesen sind, längst wieder in Putins Sack, wenn sie nicht
> rechtzeitig der NATO beigetreten wären.

Hamse in der Tagesschau gesagt?

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla beweist ihre Menschenkenntnis mit Vorahnungen:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Caupu6...@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>

nico

unread,
Feb 20, 2024, 11:09:28 AMFeb 20
to
Am 20.02.2024 um 16:29 schrieb Alfred:
> 20.02.2024
> Litauen warnt vor "Pearl-Harbor-Moment" für Europa (...)
>
[...]

> Was sagst du dazu?
> Ist das nicht geistesgestört?

Du glaubst doch nicht das es nur im Usenet Geistesgestörte gibt?

Heinrich Pfeifer

unread,
Feb 21, 2024, 4:49:39 AMFeb 21
to
Am 20.02.2024 um 16:29 schrieb Alfred:
>
> Was sagst du dazu?
> Ist das nicht geistesgestört?

Ja, der Betreff dieses Posts ist die Lüge eines geistesgestörten
Russenbots. Meintest du das?


--
Heinrich
mail: new<at>pfei.eu

Der Habakuk.

unread,
Feb 21, 2024, 5:07:46 AMFeb 21
to
Am 21.02.2024 um 10:49 schrieb Heinrich Pfeifer:
> Am 20.02.2024 um 16:29 schrieb Alfred:
>>
>> Was sagst du dazu?
>> Ist das nicht geistesgestört?
>
> Ja, der Betreff dieses Posts ist die Lüge eines geistesgestörten
> Russenbots. Meintest du das?
>
>
Mal davon abgesehen: Wieso präventiv? Präventiv wäre es gewesen, wenn
man Rußland vor dem Einmarsch in die Ukraine vernichtet hätte.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*

Franz Glaser

unread,
Feb 21, 2024, 5:08:15 AMFeb 21
to
On 21.02.24 10:49, Heinrich Pfeifer wrote:
> Am 20.02.2024 um 16:29 schrieb Alfred:
>>
>> Was sagst du dazu?
>> Ist das nicht geistesgestört?
>
> Ja, der Betreff dieses Posts ist die Lüge eines geistesgestörten
> Russenbots. Meintest du das?
>


Dieser Fred Alph ist in meinem Filter. Leider ist er in vielen
Antworten immer wieder in voller "Schönheit" und in langen Freds
enthalten.



GL
--
Die parlamentarische Demokratie bedeutet, dass die Gesetze von allen
Parlamentariern diskutiert und erlassen werden. Gesetzesvorschläge aus
Ministerkonferenzen sind nicht parlamentarisch. Abgeordnete brauchen
weder Parteichefs noch zusätzliche, zufällige, nichtgewählte Berater.

Franz Glaser

unread,
Feb 21, 2024, 5:10:57 AMFeb 21
to
On 21.02.24 11:07, Der Habakuk. wrote:


> Mal davon abgesehen: Wieso präventiv? Präventiv wäre es gewesen, wenn > man Rußland vor dem Einmarsch in die Ukraine vernichtet hätte.

DOCH NICHT RUSSLAND! So eine doofe Journalistensprache :-(((

Die ReGIERung, die EXEKUTIVE, den MACHTAPPARAT, den Präsidentenapparat.

Allzeit

unread,
Feb 21, 2024, 5:19:03 AMFeb 21
to
On Tue, 20 Feb 2024 16:29:09 +0100, Alfred <feb...@anon.invalid>
wrote:

>20.02.2024
>Litauen warnt vor "Pearl-Harbor-Moment" für Europa (...)
>
>„Wir können nicht warten“
>„Wir haben einen sehr aggressiven Nachbarn mit der Absicht,
>die NATO zu testen. Darauf müssen wir uns vorbereiten“,
>meinte der Chefdiplomat des baltischen EU- und NATO-
>Landes weiter.
>
>"Wir können nicht warten auf einen zweiten, auf unseren
>Pearl-Harbor-Moment. Wir können nicht darauf warten,
>dass jedes europäische Land tatsächlich durch Russ-
>land angegriffen wird, im Süden, im Norden, im
>Osten und im Westen." (...)

Dass die Balten bezüglich Russland das Rad völlig ab haben, ist ja nun
wirklich keine Neuigkeit.
Was die EU sich mit allen diesen minderzivilisierten "Ostvölkern" - in
die EU ja einzig als "Kampfmittel" gegen Russland geholt -
eingehandelt hat, war ja vom ersten Tag ihrer Mitgliedschaft an
offensichtlich.
Voll rassistisch, ja ich weiß, aber sorry, ich krieg' bei diesen
Balten, Slawen und Balkanern einfach nurn Hals! Es ist ja nicht das
erste mal, dass sich ein baltischer Politiker mit derartigen reden
hervortut, das geht ja mit schöner regelmäßigkeit so. Außer 'Geld'
können die nix denken, nichts sagen, nichts machen. Und kriegsgeil.
Die Amis wissen genau, was sie an denen haben.

Und dann am Ende auch noch Ukraine ... Geht's noch?

Ich wandre aus, auf die Azoren oder so.

Der Habakuk.

unread,
Feb 21, 2024, 5:28:45 AMFeb 21
to
Am 21.02.2024 um 11:10 schrieb Franz Glaser:
> On 21.02.24 11:07, Der Habakuk. wrote:
>
>
>> Mal davon abgesehen: Wieso präventiv? Präventiv wäre es gewesen, wenn
>> > man Rußland vor dem Einmarsch in die Ukraine vernichtet hätte.
>
> DOCH NICHT RUSSLAND! So eine doofe Journalistensprache :-(((

Konntest du das nicht direkt dem OP schreiben, der sich das so zum
Betreff gewählt hatte? Der hat das schon gestern Nachmittag gepostet.
Aber nein, du mußtest ja warten, bis ich was dazu schrieb, damit du
nicht mal 5 Minuten später *mir* diese 'Doofheit' vorhalten konntest.
Also wenn ich jetzt nicht wüßte, daß du natürlich nie und nimmer zu
Gehäßigkeiten oder gar zu ad-personams fähig wärest (:-D), könnte ich
das jetzt glatt vermuten, Glaser.
>
> Die ReGIERung, die EXEKUTIVE, den MACHTAPPARAT, den Präsidentenapparat.

Aber von deinen Motiven mal abgesehen: ja, begrenzt, elegant und
effektiv ist fast immer jeder brutalen Drauhaufmethode vorzuziehen, die
keine Unterschiede macht. Ich hatte hier schon vor ca. 2 Jahren mal über
ne Minuteman sinniert, die über dem Kreml niedergeht.
>
>
> GL

Reinhard Pfeiffer

unread,
Feb 21, 2024, 5:30:54 AMFeb 21
to

>Ich wandre aus, auf die Azoren oder so.

Die Azoren gehören zu Portugal und somit zu EU und NATO.
Man muss aus dem EU-NATO-Shithole heraus nach Australien,
Neuseeland, Kanada.
Dort gehen einem die regierenden Verbrecher am wenigsten
an die Wäsche und an den Geldbeutel.

--
Gruß Reinhard

Heinz Tauer

unread,
Feb 21, 2024, 5:41:32 AMFeb 21
to
...ja, dort ist man vor euch Nazi-Verbrechern sicher.

--
Gruß
Heinz

Erika Ciesla

unread,
Feb 21, 2024, 6:06:52 AMFeb 21
to
Am 21.02.24 um 11:18 Uhr Allzeit schrieb:


> Dass die Balten bezüglich Russland das Rad völlig ab haben,

Scheiße was? Die sind in der NATO – die kann man nicht mehr einfach so in
den Sack stecken, ohne sich eine blutige Nase zu holen.

Aber et is schön dir beim ärgern zuzugucken, dat macht Spaß!


> Ich wandre aus, auf die Azoren oder so.

Suche dir besser einen anderen Planeten!
 
 
 👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😊
 
--
 
🔔️ Übrigens!

... ohne lustich geht gaa nich! :-)

Allzeit

unread,
Feb 21, 2024, 6:19:54 AMFeb 21
to

On Wed, 21 Feb 2024 11:18:59 +0100, Allzeit <io-f...@t-online.de>
wrote:
Die waren unter der Sowjet-"Knute" schon genau passend bedient. Da
ging 's ihnen leidlich, sie konnten rumkrautern nach Herzenslust, und
wenn mal wo nationalistisch oder anderwie Ärger gemacht wurde, gab 's
vom Sowjet-Vati was hinter die Löffel. Perfekt.
Jetzt, wo der Korken auf der Pulle weg ist, rappeln sie rum wie nichts
Gutes, bilden sich größenwahnsinniger Weise ein, sie seien Europäer,
nur weil der Ami sie streichelt und völlig verrückte Russenhasser in
Europa sie högen. Man schaue sich doch nur mal an, mit welcher
Nazischeiße sich westeuropäische Politiker gemein machen unter der
Russenhass-Fron! Wie Kultur-Europa von den Ost-Nazis am Nasenring
geführt wird! Kann nicht, was in Kultur-Europa dem Russenhass
verfallen ist, nach Osten verklappt werden?
Ist ja nicht zum Aushalten!

Odin

unread,
Feb 21, 2024, 6:25:04 AMFeb 21
to
Der Habakuk. schrieb am Mittwoch, 21. Februar 2024 um 11:07:46 UTC+1:
> Am 21.02.2024 um 10:49 schrieb Heinrich Pfeifer:
> > Am 20.02.2024 um 16:29 schrieb Alfred:
> >>
> >> Was sagst du dazu?
> >> Ist das nicht geistesgestört?
> >
> > Ja, der Betreff dieses Posts ist die Lüge eines geistesgestörten
> > Russenbots. Meintest du das?
> >
> >
> Mal davon abgesehen: Wieso präventiv? Präventiv wäre es gewesen, wenn
> man Rußland vor dem Einmarsch in die Ukraine vernichtet hätte.

Präventiv wäre es auch noch um den Atomkrieg mit der Nato zu vermeiden!
DAS funktioniert aber nicht...und deswegen hält sich der Ami auch da raus und läßt seine
europäischen Natopartner schmählich im Stich wenn es dazu kommt!

Franz Glaser

unread,
Feb 21, 2024, 6:26:19 AMFeb 21
to
Mein Hauptinteresse besteht nicht darin, dich zu manipulieren oder
sonst irgendwen. Wie in den Foren üblich, bin auch ich stäändig
*auf der Lauer nach einer passenden Gelegenheit* um mein Hauptthema
"parlamentarische Demokratie" mit dem Dreimächteprinzip in die Foren
zu schreiben. https://www.meg-glaser.at/pd/keinefuehrer.html
Weil ich das demokratische Dreimächtesystem für die Lösung der
antidemokratischen Bestrebungen halte, die sich e^x ausbreiten.

Deine Themen sind andere.


GL (agp angehängt)

Klaus H.

unread,
Feb 21, 2024, 7:10:21 AMFeb 21
to
Am 21.02.24 um 12:19 schrieb Allzeit:
>
>
> Man schaue sich doch nur mal an, mit welcher
> Nazischeiße sich westeuropäische Politiker gemein machen unter der
> Russenhass-Fron! Wie Kultur-Europa von den Ost-Nazis am Nasenring
> geführt wird!
>
Wirklich erstaunlich, wie Traditionen aus der Kaiserzeit vor 120 Jahren
aufleben. Wie endete das damals eigentlich?

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 21, 2024, 8:13:46 AMFeb 21
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

> Aber et is schön dir beim ärgern zuzugucken, dat macht Spaß!

Kraft Deiner wohlausgepraegten Phantasie, woll?

nico

unread,
Feb 21, 2024, 11:06:38 AMFeb 21
to
Am 21.02.2024 um 12:06 schrieb Erika Ciesla:
>
> Aber et is schön dir beim ärgern zuzugucken, dat macht Spaß!

Jetzt schaegt Deine Phantasie aber Purzelbaum... LOL
>
>
>> Ich wandre aus, auf die Azoren oder so.
>
> Suche dir besser einen anderen Planeten!

Eine andere Galaxie muss das mindestens sein sonst ist man zu nah an Dir
dummen Trine dran.
>  
>  
>  👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😊
>  
> --
>  
> 🔔️ Übrigens!
>
> ... ohne lustich geht gaa nich! :-)

Stimmt und deshalb danken wir Dir auch fuer Deine taeglichen Beitraege
zu unserer Belustigung.
>

Peter Heirich

unread,
Feb 22, 2024, 2:48:08 AMFeb 22
to
DER GELAeUTERTE wrote:

> <http://www.tipota.de/usenet/pix/putin.jpg>

Einfach:

So wie derzeit die USA wegen innenpolitischer Streitereien die Ukraine
verraten, der AUCH die USA Hilfe und Unterstützung im Budapester
Memorandum versprochen haben ...

Genauso übel werden die USA ihre europäischen "Verbündeten" verraten,
wenn es darum geht, Millionen Opfer von Kernwaffenschlägen hinzunehmen.

Peter

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 22, 2024, 9:31:15 AMFeb 22
to
talk....@info21.heirich.name (Peter Heirich) schrieb:

> Genauso übel werden die USA ihre europäischen "Verbündeten" verraten,
> wenn es darum geht, Millionen Opfer von Kernwaffenschlägen hinzunehmen.

Das Einzige, was GANZ SICHER ist!

--
> Aber leider ist uns mit Schimpfen nicht geholfen.
[schimpft Ohlemacher in <c1576t83qg61gmg92...@4ax.com>]
0 new messages