Google Groups no longer supports new Usenet posts or subscriptions. Historical content remains viewable.
Dismiss

Re: Wäre für die NATO-Staaten Frieden das Ziel, würden sie keine Panzer, sondern Diplomaten schicken

6 views
Skip to first unread message

Erika Ciesla

unread,
Feb 7, 2024, 3:06:11 AMFeb 7
to
Am 07.02.24 um 08:53 Uhr Fred Alph schrieb:

> ()
wir HABEN doch Diplomaten geschickt!

Was hats genützt?

Nichts!

Eine Bestie kann man nicht mit Worten beeinflussen, das macht sie nur noch
gefräßiger.
 
 
 👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😊
 
--
 
🔔️ Übrigens!

┌──────────────────────────────┐
│ Wir wollen Menschenrechte, │
│ nicht rechte Menschen! │
└──────────────────────────────┘

F. W.

unread,
Feb 7, 2024, 3:38:07 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 08:53 schrieb Fred Alph:

> _Wäre für die NATO-Staaten Frieden das Ziel_, _würden sie keine
> Panzer, sondern Diplomaten schicken_ (...)

Putin schickt aber auch Panzer und meine Diplomaten. Außerdem ist nicht
Frieden das Ziel, sondern der Schutz der Ukraine vor dem aggressiven
Nachbarn.

FW

nico

unread,
Feb 7, 2024, 4:28:23 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 09:55 schrieb klaus reile:
>
> In den nächsten Tagen sollen wohl auch neue Erkenntnisse über die
> Zerstörung von Nord-Stream veröffentlicht werden. Schaun wir mal, wie
> sie sich es zurecht biegen.
>

Schweden will in die NATO und wird sich folglich hüten seine neuen Herrn
zu verärgern.

Erika Ciesla

unread,
Feb 7, 2024, 4:29:20 AMFeb 7
to
Am 07.02.24 um 09:55 Uhr klaus reile schrieb:
> On Wed, 7 Feb 2024 08:38:04 +0100
> "F. W." <m...@home.invalid> wrote:


>> Putin schickt aber auch Panzer und keine Diplomaten. Außerdem ist
>> nicht Frieden das Ziel, sondern der Schutz der Ukraine vor dem
>> aggressiven Nachbarn.
>>
>> FW
>
> Wenn man immer ganz fest dran glaubt. was sie versuchen uns
> weiszumachen,

Was haben sie™ Dir denn weiß gemacht? Daß Rußland angegriffen wurde und
sich verteidigt?

KLAUS!!!!!

Wessen Truppen stehen in wessen Land, machen dort alles kaputt und bringen
Leute um?

nico

unread,
Feb 7, 2024, 4:30:14 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 09:06 schrieb Erika Ciesla:
> Am 07.02.24 um 08:53 Uhr Fred Alph schrieb:
>
>> ()

Wo hat der denn leere Klammern geschrieben, daemliche Zitatfaelscherin?
>  
>   𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪, faelscht gerne Zitate 


Erika Ciesla

unread,
Feb 7, 2024, 5:07:08 AMFeb 7
to
Am 07.02.24 um 10:37 Uhr klaus reile schrieb:


>>> In den nächsten Tagen sollen wohl auch neue Erkenntnisse über die
>>> Zerstörung von Nord-Stream veröffentlicht werden. Schaun wir mal,
>>> wie sie sich es zurecht biegen.
Freilich weiß ich es nicht. Aber ich vermute, daß es die Russen selbst
gewesen sind, um es der Ukraine in die Schuhe zu schieben, damit wir „Böse“
werden und dem Selenykyj die Hilfe kündigen.

>> Schweden will in die NATO und wird sich folglich hüten seine neuen
>> Herrn zu verärgern.

Welche Herren denn? In der NATO wird abgestimmt, da gibt es keine Herren.

> Es geschehen so viele Dinge im Zusammenhang mit den momentanen
> Konflikten, die gar nicht oder sehr wenig in den Medien behandelt
> werden. Oder hast Du in den ö.-r. und /oder den sonstigen üblichen
> verdächtigen Medien jemals gehört, dass bereits 3/4 der Schätze der
> Ukraine an westliche Investoren verscherbelt wurde? Ist es das ein
> Wunder, dass das geschieht was geschieht?
Sie kaufen Land, von dem sie heute noch nicht wissen ob sie es morgen noch
unter Kontrolle haben!

So-so!

F. W.

unread,
Feb 7, 2024, 5:16:41 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 09:55 schrieb klaus reile:

>>> _Wäre für die NATO-Staaten Frieden das Ziel_, _würden sie keine
>>> Panzer, sondern Diplomaten schicken_ (...)

>> Putin schickt aber auch Panzer und meine Diplomaten. Außerdem ist
>> nicht Frieden das Ziel, sondern der Schutz der Ukraine vor dem
>> aggressiven Nachbarn.

> Wenn man immer ganz fest dran glaubt. was sie versuchen uns
> weiszumachen, kann man so denken. Ja zwangsläufig muss man sogar so
> denken.

Du meinst Russland wurde von der Ukraine angegriffen? Das ist doch erst
2 Jahre her. Das weiß doch noch jeder.

> In den nächsten Tagen sollen wohl auch neue Erkenntnisse über die
> Zerstörung von Nord-Stream veröffentlicht werden. Schaun wir mal, wie
> sie sich es zurecht biegen.

Da kommt nichts. Schweden hat das Verfahren eingestellt.

Vermutlich war es wirklich die Ukraine. Und die werden bei einer
Aufdeckung keine Waffen mehr bekommen. Deshalb muss man die Aufdeckung
verhindern.

FW

nico

unread,
Feb 7, 2024, 5:22:18 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 11:07 schrieb Erika Ciesla:
> Am 07.02.24 um 10:37 Uhr klaus reile schrieb:
>
>
>>>> In den nächsten Tagen sollen wohl auch neue Erkenntnisse über die
>>>> Zerstörung von Nord-Stream veröffentlicht werden. Schaun wir mal,
>>>> wie sie sich es zurecht biegen.
> Freilich weiß ich es nicht. Aber ich vermute, daß es die Russen selbst
> gewesen sind, um es der Ukraine in die Schuhe zu schieben, damit wir „Böse“
> werden und dem Selenykyj die Hilfe kündigen.

Was ein geistig mindestbemitteltes Zirkuspferd wie Du schon vermutet... LOL
>
>>> Schweden will in die NATO und wird sich folglich hüten seine neuen
>>> Herrn zu verärgern.
>
> Welche Herren denn? In der NATO wird abgestimmt, da gibt es keine Herren.

Zu feige mir direkt zu antworten, geisteskrankes Unikum?
>
>> Es geschehen so viele Dinge im Zusammenhang mit den momentanen
>> Konflikten, die gar nicht oder sehr wenig in den Medien behandelt
>> werden. Oder hast Du in den ö.-r. und /oder den sonstigen üblichen
>> verdächtigen Medien jemals gehört, dass bereits 3/4 der Schätze der
>> Ukraine an westliche Investoren verscherbelt wurde? Ist es das ein
>> Wunder, dass das geschieht was geschieht?
> Sie kaufen Land, von dem sie heute noch nicht wissen ob sie es morgen noch
> unter Kontrolle haben!
>
> So-so!

Ist zu kompliziert fuer dich dummes Kuriosum.
>
>  
>  
>   𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 glaubt intelligent zu sein 
>  

nico

unread,
Feb 7, 2024, 5:26:42 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 10:29 schrieb Erika Ciesla:
> Am 07.02.24 um 09:55 Uhr klaus reile schrieb:
>> On Wed, 7 Feb 2024 08:38:04 +0100
>> "F. W." <m...@home.invalid> wrote:

>> Wenn man immer ganz fest dran glaubt. was sie versuchen uns
>> weiszumachen,
>
> Was haben sie™ Dir denn weiß gemacht?

Du glaubst wirklich man haette ihn stellenweise weiß lackiert?
>
> KLAUS!!!!!

Schon wieder rattig oder immer noch weil Du noch nie befriedigt wurdest?

>   𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 ist dauerrollig wie eine unkastrierte Wohnungskatze

nico

unread,
Feb 7, 2024, 5:28:34 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 09:06 schrieb Erika Ciesla:
> Am 07.02.24 um 08:53 Uhr Fred Alph schrieb:
>
>> ()

Seltsam, ich kann im OP beim besten Willen keine leeren Klammern finden,
Zitatfaelscherin.
>  
>   𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 gefaellt sich als Zitatfaelscherin

Klaus H.

unread,
Feb 7, 2024, 6:01:24 AMFeb 7
to
Am 07.02.24 um 11:07 schrieb Erika Ciesla:
>
> Welche Herren denn? In der NATO wird abgestimmt, da gibt es keine Herren.
>
So wie der/die/das EU-Chef*In gewählt wurde.

Klaus H.

unread,
Feb 7, 2024, 6:04:39 AMFeb 7
to
Am 07.02.24 um 11:16 schrieb F. W.:
> Am 07.02.2024 um 09:55 schrieb klaus reile:
>
>> In den nächsten Tagen sollen wohl auch neue Erkenntnisse über die
>> Zerstörung von Nord-Stream veröffentlicht werden. Schaun wir mal, wie
>> sie sich es zurecht biegen.
>
> Da kommt nichts. Schweden hat das Verfahren eingestellt.
>
> Vermutlich war es wirklich die Ukraine
>
bzw. einige (im Fall des Falles als Bauernopfer eingeplante) Ukrainer
mit wohlwollender logistischer Unterstützung von Freunden, die rein
technisch so etwas tatsächlich stemmen können.

nico

unread,
Feb 7, 2024, 6:14:19 AMFeb 7
to
Ihre kindliche (oder muss das kindische heissen?) Naivität ist schon
erschreckend.

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:00:32 AMFeb 7
to
m...@home.invalid (F. W.) schrieb:

> Du meinst Russland wurde von der Ukraine angegriffen?

Die Ukraine hat die Planetenseuche bei sich laborieren lassen!

--
> (PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$.16sdnon3...@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: <https://www.youtube.com/watch?v=W2l2kNQhtlQ>

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:00:32 AMFeb 7
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

> In der NATO wird abgestimmt, da gibt es keine Herren.

Hamse sicher auch in der Tagesschau gesagt, woll, Dummbratze?

|"Wir duerfen die Nato nicht als beiderseitige Allianz betrachten.
|In Wirklichkeit ist sie wie eine Hundeleine, mit welcher man
|Deutschland am Zuegel haelt. Sie verstehen sicher was ich meine."

[Richard Cohen, Kolumnist der "Washington Post" am 18. Juli 1990]

<https://www.rubikon.news/artikel/die-funf-prinzipien-der-nato>

|Die Frage, von wem die groesste Bedrohung auf der Welt ausgeht,
|ist leicht zu beantworten - alles andere ist Propaganda.

> Sie kaufen Land, von dem sie heute noch nicht wissen ob sie es morgen
> noch unter Kontrolle haben!

Bei unseren transantlantischen Freunden ist ALLES moeglich:

<https://debeste.de/upload/9c22753a6595f20e126750bcc5749dc02294.jpg>

Und was 'Kontrolle' angeht, waren das schon immer total
ueberhebliche Phantasten, die darauf setzen, dass man sie
schon weiter lassen wird.

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla beweist ihre Menschenkenntnis mit Vorahnungen:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Caupu6...@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:00:32 AMFeb 7
to
m...@home.invalid (F. W.) schrieb:

> Außerdem ist nicht Frieden das Ziel, sondern der Schutz der Ukraine
> vor dem aggressiven Nachbarn.

Das ist der VORWAND! Und Putin schuetzt sich halt vor der
agressiven Planetenseuche, die in der Ukraine an Biowaffen
laborierte, um auf den slawischen Menschenschlag abgestimmte
Viren per Zugvoegel gen Russland zu senden.

--
> (PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$.16sdnon3...@40tude.net>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:00:32 AMFeb 7
to
Febru...@anon.invalid.de (Fred Alph) schrieb:

> _Wäre für die NATO-Staaten Frieden das Ziel_,
> _würden sie keine Panzer, sondern Diplomaten schicken_ (...)

<https://sun6-22.userapi.com/impg/6j9G8dZ1WAKMrSv6mtCLZhIj2U-tWBt3yqkLWA/TPjW6E9UUh0.jpg?size=600x537&quality=95&sign=d3327bad3e3c59ed826205a383e030d4&type=album>

--
> Aber leider ist uns mit Schimpfen nicht geholfen.
[schimpft Ohlemacher in <c1576t83qg61gmg92...@4ax.com>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:00:32 AMFeb 7
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

> Was haben sie? Dir denn weiß gemacht? Daß Rußland angegriffen wurde
> und sich verteidigt?

Achwo! Die Biowaffenlabore der "Guten[tm]" waren doch nur Spass!

> Wessen Truppen stehen in wessen Land, machen dort alles kaputt und
> bringen Leute um?

MAN MUSS DOCH BLOSS TAGESCHAU GUCKEN, und tunlichst die
Scheuklappen nicht ablegen, MENNO!!!!

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla beweist ihre Menschenkenntnis mit Vorahnungen:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Caupu6...@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:00:33 AMFeb 7
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

> wir HABEN doch Diplomaten geschickt!

Hamse in der Tagesschau gesagt?
Der demente Fuehrer der Planetenseuche hatte Putins Ansinnen
auf Verhandlungen ANGELEHNT! Kam wohl nicht in Deiner Tagesschau.

> Eine Bestie kann man nicht mit Worten beeinflussen, das macht sie nur
> noch gefräßiger.

Man haette sie ausrotten muessen, als sie noch klein war:

<https://debeste.de/upload/48d03ef3897f748f829772ff9e7806c96860.jpg>

nico

unread,
Feb 7, 2024, 9:11:59 AMFeb 7
to
Am 07.02.2024 um 10:29 schrieb Erika Ciesla:

>
> Wessen Truppen stehen in wessen Land, machen dort alles kaputt und bringen
> Leute um?

Du meinst doch sicher die Ganstertruppen das werten Herrn Netanjahu?

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:42:57 AMFeb 7
to
klaus...@no-mail-to.zr (klaus reile) schrieb:

> Dieser Tage las ich irgendwo, ein amerikanischer Politiker hätte
> sinngemäss gesagt. dieser Krieg wäre sehr leicht zu verhindern
> gewesen.

Einige wenige Amis sind wohl aus der Art geschlagen.
Und die Relotiuspresse (und nicht nur die) ist am Flennen:

<https://www.spiegel.de/ausland/moskau-tucker-carlson-kuendigt-interview-mit-wladimir-putin-an-a-18107ac0-78df-40cd-822c-02f7146693ef>

Was, wenn der Putin da Sachen sagt, die weder unseren
transantlantischen Freunden, noch der Tagesschau gefallen?

--
> Schweres Problem.
[befuerchtet Ohlemacher in <2gkkw58ihgyb$.b52oza61rnmd$.d...@40tude.net>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 9:42:58 AMFeb 7
to
a...@xyz.invalid (Erika Ciesla) schrieb:

> Wessen Truppen stehen in wessen Land,

Hatte ganz vergessen, Deine Frage zu beantworten, Dummbratze:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis20.jpg>

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla beweist ihre Menschenkenntnis mit Vorahnungen:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Caupu6...@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 11:01:37 AMFeb 7
to
klaus...@no-mail-to.zr (klaus reile) schrieb:

> Interview soll wohl schon stattgefunden haben. Warum halten sie sich
> so lange mit Veröffentlichungen zurück? Brauchen auch sie eine
> gewisse Bearbeitungszeit?

Entweder das, oder der Carlson laesst sich nicht kaufen...

<https://www.bitchute.com/video/FMnvCyU89HVP/>

...dann werden sie halt BEHAUPTEN, das sei KI-generiert und alles
nicht wahr.

> PS: Interessiert das die Theologen?

Der Zeichenlehrer wird uns bestimmt seine Sichtweise erlaeutern.
Wie unten in der Sig. Ich freu mich schon drauf

--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$.dlg@news.hacktory.de%3E>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 11:28:46 AMFeb 7
to
Ha-He-...@t-online.de (Heinz Brückner) schrieb:

>> die in der Ukraine an Biowaffen
>> laborierte, um auf den slawischen Menschenschlag abgestimmte
>> Viren per Zugvoegel gen Russland zu senden
>
> Erinnert mich stark an deine Elefanten und superscharfen Chilis

Weil das nicht in der Tagesschau kam?

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3CGXNh1$t3NnB@dergelaeuterte%3E>
ersatzweise:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3CGXNh1$t3NnB@dergelaeuterte%3E>

--
> Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$.dlg@40tude.net%3E>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 1:46:09 PMFeb 7
to
dergela...@web.de (DER GELAeUTERTE) schrieb:

> Und die Relotiuspresse (und nicht nur die) ist am Flennen:

<https://t.me/PolitischeBilder/43480>

--
> Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$.dlg@40tude.net%3E>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 7, 2024, 4:24:07 PMFeb 7
to
dergela...@web.de (DER GELAeUTERTE) schrieb:

> Entweder das, oder der Carlson laesst sich nicht kaufen...

Was man nicht kaufen kann, muss man toeten. Amiweisheit:

<https://t.me/Saga_13_Fabijenna/29041>

--
> Aber leider ist uns mit Schimpfen nicht geholfen.
[schimpft Ohlemacher in <c1576t83qg61gmg92...@4ax.com>]

F. W.

unread,
Feb 8, 2024, 1:11:42 AMFeb 8
to
Am 07.02.24 um 15:28 schrieb klaus reile:

> Dieser Tage las ich irgendwo, ein amerikanischer Politiker hätte
> sinngemäss gesagt. dieser Krieg wäre sehr leicht zu verhindern
> gewesen. Man hätte Russland einfach nur ernsthaft garantieren sollem,
> dass es keine NATO-Osterweiterung bis in die Ukraine gäbe. (Quelle
> weiss ich nicht mehr und bin auch zu faul zum suchen).

Und wie hätte man genau die Wahlen in der Ukraine dazu beeinflussen müssen?

FW

Erika Ciesla

unread,
Feb 8, 2024, 2:42:29 AMFeb 8
to
Am 08.02.24 um 07:11 Uhr ...
> Am 07.02.24 um 15:28 schrieb klaus reile:


>> Dieser Tage las ich irgendwo, ein amerikanischer Politiker hätte
>> sinngemäss gesagt. dieser Krieg wäre sehr leicht zu verhindern
>> gewesen. Man hätte Russland einfach nur ernsthaft garantieren sollen,
>> dass es keine NATO-Osterweiterung bis in die Ukraine gäbe.

Hat man doch!

Man hat der Ukrainen Mitgliedsantrag Anno 2007/2008 explizit abgelehnt,
*WEIL* man Rußland nicht provozieren wollte.

Was hats gebracht?

Nichts!

ALSO WAR DAS EIN FEHLER!

Tatsächlich hätte man die Ukraine damals aufnehmen sollen, *DANN* wäre das
da nicht passiert. Putin ist quasi ein Vieh, das vor nichts und niemand
Respekt hat, außer vor dem, der größer und/oder stärker ist als er.

F. W.

unread,
Feb 8, 2024, 4:11:29 AMFeb 8
to
> Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Nicht mit mir.

> Glaubst Du wirklich, der Krieg in der Ukraine ist nur wegen dem
> Wunsch der Ukrainer nach NATO-Beitritt entstanden?

Behauptet Putin jedenfalls. Er glaubt, die NATO sei "an ihn
herangerückt" (Rede vom Februar 22). Die Ukrainer wählten eine westlich
orientierte Regierung, was für Putin ein gewisses Risiko birgt. Er hatte
ja bereits Janukowitsch mutmaßlich versucht zu beseitigen.

Noch erschwerender kommt hinzu, dass Selenskyj andauernd Satire über
Russland, die Krimbesetzung, die Regierung und Putin ganz persönlich
machte. Da war für Putin kein Verhandlungsspielraum mehr. Er musste
angreifen.

Tatsächlich glaube ich, er konnte nicht mehr garantieren, dass seine
Soldaten im Konfliktfall (mit der NATO) noch an seine Schwarzmeerflotte
kommen können. Daher auch Donbass und Krim, die ja bekanntlich in einer
Flucht von Moskau nach Sewastopol liegen.

Daher stammt auch die These, dass man den Ukraine-Krieg am schnellsten
beenden könnte, wenn man Putin Donbass und Krim überlässt. Das ist auch
nur mit relativem Risiko verbunden. Zum einen investiert Russland eine
Menge Geld in diese Gebiete, zum anderen ist Putin 71 und regiert
vielleicht noch zehn Jahre.

Dann wird neu verhandelt.

FW

Erika Ciesla

unread,
Feb 8, 2024, 4:24:14 AMFeb 8
to
Am 08.02.24 um 09:37 Uhr klaus reile schrieb:


> Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Glaubst Du wirklich, der Krieg in
> der Ukraine ist nur wegen dem Wunsch der Ukrainer nach NATO-Beitritt
> entstanden?
Ja, aber nur ungefähr.

Die ehemalige ukrainische Sowjetrepublik liberalisiert und demokratisiert
sich, will sagen, sie verwestlicht. Akut wurde dieses „Problem“ für Putin
mit der Demission des Präsidenten Wiktor Janukowytsch im Februar 2014.
Janukowytsch war ein „PuLi“, der sich von Putin „beraten“ ließ. Konkret
gesagt: im Februar ’14 hat Putin die Kontrolle über die Ukraine verloren,
und die will er wieder haben.

Die NATO-Mitgliedschaft war eigentlich kein Thema, denn der Antrag auf
Mitgliedschaft wurde Anno 2008 abgelehnt.

Der damalige „Erdoğan“, der Veto einlegte, und die Aufnahme der Ukraine
also verhinderte, hieß Merkel!

Nota: hätte man die Ukraine damals aufgenommen, dann wäre *DAS DA* nicht
passiert, denn zur NATO hielt Putin bisher immer einen Meter Sicherheits-
abstand.

Putin sucht Opfer, nicht Gegner!

F. W.

unread,
Feb 8, 2024, 4:53:04 AMFeb 8
to
Am 08.02.2024 um 10:40 schrieb klaus reile:

>>
>>> Glaubst Du wirklich, der Krieg in der Ukraine ist nur wegen dem
>>> Wunsch der Ukrainer nach NATO-Beitritt entstanden?
>>
>> Behauptet Putin jedenfalls. Er glaubt, die NATO sei "an ihn
>> herangerückt" (Rede vom Februar 22). Die Ukrainer wählten eine
>> westlich orientierte Regierung, was für Putin ein gewisses Risiko
>> birgt. Er hatte ja bereits Janukowitsch mutmaßlich versucht zu
>> beseitigen.
>
> So ganz Unrecht hat er damit ja nicht.
>

Kommt darauf an. Einen "Erweiterungsausschuss - wo steht die NATO in
zehn Jahren" gibt es nicht. Die NATO möchte eigentlich schon seit Jahren
nicht mehr wachsen, da es jetzt schon erhebliche Probleme mit Geld und
Organisation gibt. Dass die Ukraine trotzdem in die NATO will, kann man
verstehen. Brüssel will eigentlich nicht.

>
> Ausserdem sprach ich nicht von Selenski und seinen Hintermännern. Ich
> sprach und meinte das ukrainische Volk. Das erscheint mir als grosser
> Unterschied. Ganz ähnlich wie in Deutschland und fast überall.
>

Die Figur Selenskyj ist m. E. ein großer Faktor, der aber natürlich
nicht so vordergründig diskutiert wird. Auch eine Ablösung von Selenskyj
könnte m. E. den Ukraine-Krieg schlagartig beenden.

FW

Erika Ciesla

unread,
Feb 8, 2024, 5:53:04 AMFeb 8
to
Am 08.02.24 um 10:40 Uhr klaus reile schrieb:
>> Am 08.02.2024 um 09:37 schrieb klaus reile:


>>> Glaubst Du wirklich, der Krieg in der Ukraine ist nur wegen dem
>>> Wunsch der Ukrainer nach NATO-Beitritt entstanden?
>>
>> Behauptet Putin jedenfalls. Er glaubt, die NATO sei "an ihn
>> herangerückt" (Rede vom Februar 22). Die Ukrainer wählten eine
>> westlich orientierte Regierung, was für Putin ein gewisses Risiko
>> birgt. (…)
>
> So ganz Unrecht hat er damit ja nicht.

Ääh – doch!

Nicht eines der neuen NATO-Mitglieder wurde angeworben, sondern hat von
sich aus bei der Nato geklingelt! Und sie hatten alle einen guten Grund,
schnellstmöglich der NATO beizutreten, damit es ihnen dereinst nicht genau
so ergeht wieder der Ukraine heute. Oder glaubst Du wirklich, Litauen sei
heute noch frei und unabhängig, wenn es nicht der NATO beigetreten wäre?

Guck doch mal auf die Landkarte:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/05/Suwalki_Gap-de-cropped.png

Siehst Du auch was ich sehe?

Er braucht noch nicht einmal das ganze Litauen, sondern nur einen schmalen
Streifen entlang der polnischen Grenze, aber er tut es nicht.

Warum nicht?
 
Kommst Du selbst drauf, oder soll ich es dir verraten?

Jaaaaaaaaaaaaaaa – Putin fühlt sich von der NATO bedroht. Aber worin
besteht diese Bedrohung? Daß die NATO ihn angreift, das wird nicht
stattfinden. Und Putin weiß das. Die „Bedrohung“ (in Gänsefüßchen!) ist,
daß *ER* (!) diese Länder nicht mehr angreifen kann.

Der Habakuk.

unread,
Feb 8, 2024, 6:07:22 AMFeb 8
to
Sehr gut gesagt!
>  👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😊
>  
> --
>  
> 🔔️ Übrigens!
>
> ┌──────────────────────────────┐
> │ Wir wollen Menschenrechte, │
> │ nicht rechte Menschen! │
> └──────────────────────────────┘
>

--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 8, 2024, 10:10:39 AMFeb 8
to
m...@home.invalid (F. W.) schrieb:

> Die NATO möchte eigentlich schon seit Jahren nicht mehr wachsen,

Es zaehlt aber, was unsere transantlantischen Freunde moechten:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis24.jpg>

> da es jetzt schon erhebliche Probleme mit Geld und Organisation gibt.

<https://sun6-22.userapi.com/impg/6j9G8dZ1WAKMrSv6mtCLZhIj2U-tWBt3yqkLWA/TPjW6E9UUh0.jpg?size=600x537&quality=95&sign=d3327bad3e3c59ed826205a383e030d4&type=album>

--
> Aber leider ist uns mit Schimpfen nicht geholfen.
[schimpft Ohlemacher in <c1576t83qg61gmg92...@4ax.com>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 8, 2024, 10:10:39 AMFeb 8
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

>>> Behauptet Putin jedenfalls.
>>
>> So ganz Unrecht hat er damit ja nicht.
>
> Ääh ? doch!

Der hat NIE Recht! Menno! Hamse auch in der Tagesschau gesagt!

> Putin fühlt sich von der NATO bedroht.

Von denen die DEN LADEN INS LEBEN GERUFEN HABEN, Dummbratze!

> Aber worin besteht diese Bedrohung?

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis16.jpg>

...in diesem speziellen Fall,

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla beweist ihre Menschenkenntnis mit Vorahnungen:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Caupu6...@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 8, 2024, 10:10:39 AMFeb 8
to
Ha-He-...@t-online.de (Heinz Brückner) schrieb:

>>>> die in der Ukraine an Biowaffen
>>>> laborierte, um auf den slawischen Menschenschlag abgestimmte
>>>> Viren per Zugvoegel gen Russland zu senden
>
> "Per Zugvogel". Das ist so bescheuert, dass es - bestes Argument ever
> - wahr sein m u s s.

Du unterschaetzt unsere transantlantischen Freunde:

<https://debeste.de/upload/9c22753a6595f20e126750bcc5749dc02294.jpg>

--
> (PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$.16sdnon3...@40tude.net>]

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 8, 2024, 10:10:39 AMFeb 8
to
a...@xyz.invalid (Erika Ciesla) schrieb:

> Man hat der Ukrainen Mitgliedsantrag Anno 2007/2008 explizit
> abgelehnt, *WEIL* man Rußland nicht provozieren wollte.
>
> Was hats gebracht?
>
> Nichts!

Obwohl "man" gedacht hatte, mit anderen Hinterfotzigkeiten
ans Ziel zu kommen:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis16.jpg>

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla beweist ihre Menschenkenntnis mit Vorahnungen:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Caupu6...@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 8, 2024, 10:10:39 AMFeb 8
to
m...@home.invalid (F. W.) schrieb:

>> Glaubst Du wirklich, der Krieg in der Ukraine ist nur wegen dem
>> Wunsch der Ukrainer nach NATO-Beitritt entstanden?
>
> Behauptet Putin jedenfalls. Er glaubt, die NATO sei "an ihn
> herangerückt" (Rede vom Februar 22).

Haette er Klartext reden sollen:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis16.jpg>

Tun unsere transantlantischen Freunde doch auch nie.

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 8, 2024, 10:10:40 AMFeb 8
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

>> Glaubst Du wirklich, der Krieg in der Ukraine ist nur wegen
> dem Wunsch der Ukrainer nach NATO-Beitritt entstanden?
> Ja, aber nur ungefähr.

Genau:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis16.jpg>

> Putin sucht Opfer, nicht Gegner!

Putin????

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis2.jpg>

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla beweist ihre Menschenkenntnis mit Vorahnungen:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Caupu6...@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>

Peter Heirich

unread,
Feb 8, 2024, 11:53:07 AMFeb 8
to
F. W. wrote:

> . Er musste
> angreifen.

Er wollte ..

Tatsächlich hätte man wohl auch mit viel Geduld diplomatisch das
Problem lösen können, indem man die Krim kauft.

Inzwischen wäre das wohl auch billiger gewesen.

Die Übernahme der Krim lief 2014 vermutlich zu unblutig.

Peter Heirich

unread,
Feb 8, 2024, 12:08:07 PMFeb 8
to
F. W. wrote:

> Die Figur Selenskyj ist m. E. ein großer Faktor, der aber natürlich
> nicht so vordergründig diskutiert wird. Auch eine Ablösung von
> Selenskyj könnte m. E. den Ukraine-Krieg schlagartig beenden.

Ich denke nein.

Jeder, der in der Situation auf der ukrainischen Seite kapituliert,
dürfte sich als Hochverräter zur Beräumung von Minen in der vordersten
Front wiederfinden.

Erinnere dich, wie viele Quadratmeter Fläche das Deutsche Reich noch
hatte, als es 1945 kapitulierte.

Irgendwann ist der bisherige Preis zu hoch, um aufzugeben. Und in den
Preis sind alte Dinge, wie der Holodomor mit eingepreist.

Die Ukraine, wie Polen auch, kennt das Trauma der Totalauslöschung. Das
beeinflußt eine Nation gewaltig.

Selbst nach unseren schrecklichsten Niederlagen und Besetzungen, war
die Existenz zumindest deutscher Kleinstaaten ungefährdet.

Peter

Erika Ciesla

unread,
Feb 8, 2024, 12:13:21 PMFeb 8
to
Am 08.02.24 um 17:49 Uhr Peter Heirich schrieb:
> F. W. wrote:

>> . Er musste angreifen.

Nö.

> Er wollte ..

Ja.

> Tatsächlich hätte man wohl auch mit viel Geduld diplomatisch das
> Problem lösen können, indem man die Krim kauft.

Welche Diplomatie denn? Unmittelbar nach der Demission des Präsidenten
Janukowytsch im Februar 2014 erschienen wie aus dem Nichts diese grünen
Männchen auf und schufen vollendete Tatsachen.

> Die Übernahme der Krim lief 2014 vermutlich zu unblutig.
Die Ukraine war Anno 2014 noch das was Putin wollte: sie war eine
militärische Null. Aufgerüstet hat die Ukraine ERST NACH dem russischen
Angriff auf die Krim.

DER GELAeUTERTE

unread,
Feb 8, 2024, 12:22:51 PMFeb 8
to
a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>

>>> . Er musste angreifen.
>
> Nö.

Sonst waer das in der Tagesschau gekommen!

> Die Ukraine war Anno 2014 noch das was Putin wollte: sie war eine
> militärische Null. Aufgerüstet hat die Ukraine ERST NACH dem
> russischen Angriff auf die Krim.

Und VORHER hatte sie die Planetenseuche Biowaffenlabore einrichten
lassen:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis16.jpg>

nico

unread,
Feb 8, 2024, 12:43:11 PMFeb 8
to
Am 08.02.2024 um 18:22 schrieb DER GELAeUTERTE:
> a...@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
> und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
> <https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
> AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
> <http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
>
>>>> . Er musste angreifen.
>>
>> Nö.
>
> Sonst waer das in der Tagesschau gekommen!
>
>> Die Ukraine war Anno 2014 noch das was Putin wollte: sie war eine
>> militärische Null. Aufgerüstet hat die Ukraine ERST NACH dem
>> russischen Angriff auf die Krim.
>
> Und VORHER hatte sie die Planetenseuche Biowaffenlabore einrichten
> lassen:
>
> <http://www.tipota.de/usenet/pix/drecks-amis16.jpg>
Sie kapiert es nicht, die Toele ist einfach zu dumm.

Erika Ciesla

unread,
Feb 13, 2024, 7:46:34 AMFeb 13