Behnadlungsfehler

1 view
Skip to first unread message

News

unread,
Oct 7, 2005, 10:43:53 PM10/7/05
to
Wer hat schon einmla einen ärztlichen Behandlungsfehler in einem ländlichen
Gebiet habt? Wo Patientenrecht nicht existiert, sondern anderes dann
gehandelt wird. Wie verhält man sich und wie geht man mit den Ärzten um? Es
scheint nämlich so, dass man sich in einer absoluten Abhängigkeit eines
Arztes ist. Auf das Wohlwollen und Giunst des Arztes ist man angewiesen. In
seltenen Fällen steht ein Arzt hinter einem. Das Umfeld wird dermassen
aggressiv. Was passiert denn da? Ein paar Tips?

Grüße Sandy


wegzeiger

unread,
Oct 8, 2005, 5:55:49 AM10/8/05
to

Wie jeder Mensch, so kann auch ein Arzt irren. Und jeder Mensch hat
das Recht und die Möglichkeit, einen anderen Arzt aufzusuchen, muss im
ländlichen Raum allerdings dafür oft weiter Anfahrten in Kauf nehmen.
Nur - sollte einem das die Gesundheit nicht wert sein?

Wenn du wirklich von einem fatelen Behandlungsfehler überzeugt bist,
solltest du die Krankenkasse einschalten. Wenn du konkret vorbringst,
was da verkehrt läuft / gelaufen ist, wird man sich von dort mit
Sicherheit darum kümmern. Versuche es einmal!

Beste Grüße aus Ostfriesland

Hermann
-wegzeiger-

--
-wegzeiger- ist nicht nur ein nick, siehe:
www.die-wegbeschreibung.de


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages