Wobenzym und andere NEM auf Kassenrezept?

6 views
Skip to first unread message

Oskar Kaltenbach

unread,
Jul 28, 2005, 7:54:36 AM7/28/05
to
Hallo an alle!

Ich suche zwecks Erfahrungsaustausch Patienten, die (bei schwerwiegenden
Krankheiten wie Krebs) Wobenzym, Selen oder auch andere
Nahrungsergänzungsmittel auf Kassenrezept verschrieben und von den
gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen. Für jeden Hinweis wäre ich
dankbar.

Gruß, Oskar

Burkhard Zywitza

unread,
Aug 11, 2005, 10:45:46 AM8/11/05
to
Oskar Kaltenbach schrieb in der newsgroup z-netz.gesundheit.tips:
Hallo Oskar, hier ist Burkhard

Nehme Wobenzym als begleitmedikation zur hochdosierten Cortisontherapie
auf dem Boden eines schweren nephrotischen Syndroms. 3-4x 4Dragees am
Tag. Geht ins Geld aber es wirkt. Leider werden die Kosten nicht
erstattet.
Lieben Gruß Burkhard
--
Immer auf dem aktuellen Stand mit den Newsgroups von freenet.de:
http://newsgroups.freenet.de


manfred aubert

unread,
Aug 23, 2005, 4:26:17 AM8/23/05
to
Burkhard Zywitza <burkhard...@freenet.de> schrieb am Thu, 11 Aug 2005
15:45:46 +0200:

> Oskar Kaltenbach schrieb in der newsgroup z-netz.gesundheit.tips:
>> Hallo an alle!
>>
>> Ich suche zwecks Erfahrungsaustausch Patienten, die (bei
>> schwerwiegenden
>> Krankheiten wie Krebs) Wobenzym, Selen oder auch andere
>> Nahrungsergänzungsmittel auf Kassenrezept verschrieben und von den
>> gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen. Für jeden Hinweis wäre ich
>> dankbar.
>>
>> Gruß, Oskar
>>
> Hallo Oskar, hier ist Burkhard
>
> Nehme Wobenzym als begleitmedikation zur hochdosierten Cortisontherapie
> auf dem Boden eines schweren nephrotischen Syndroms. 3-4x 4Dragees am
> Tag. Geht ins Geld aber es wirkt. Leider werden die Kosten nicht
> erstattet.

Als Kunde, nicht als Verkäufer, kann ich Dir sagen, daß ich die Kosten
durch Bestellung in der
www.shop-apotheke.com
auf ca. 80 EUR pro 800er-Packung reduziere. Das ist zwar immer noch genug
Geld, aber gegenüber dem normalen Apothekenpreis von >110 EUR eine echte
Alternative.

--
Gruß, Manfred

Message has been deleted

manfred aubert

unread,
Aug 23, 2005, 5:22:42 PM8/23/05
to
Norbert Matern <Norbert...@gmx.net> schrieb am Tue, 23 Aug 2005
22:08:16 +0200:

> Gemäß
> http://www.medizinfuchs.de/
>
> liegt der günstigste Anbieter bei EUR 74,89.

Tja - vielen Dank! :-)

--
Gruß, Manfred

manfred aubert

unread,
Aug 24, 2005, 1:09:28 AM8/24/05
to
manfred aubert <man...@aubert.de> schrieb am Tue, 23 Aug 2005 23:22:42
+0200:

> Norbert Matern <Norbert...@gmx.net> schrieb am Tue, 23 Aug 2005
> 22:08:16 +0200:
>
>> Gemäß
>> http://www.medizinfuchs.de/
>>
>> liegt der günstigste Anbieter bei EUR 74,89.

Hab nun mal nachgesehen. Die Shop-Apotheke, bei der ich dann auch noch
andere Dinge bestelle, nimmt 74,99. :-)

Aber schön, daß man mal vergleichen kann.
Wußte nicht, daß es so etwas gibt.

--
Gruß, Manfred

Reply all
Reply to author
Forward
Message has been deleted
0 new messages