Heilen mit den eigenen natürlichen Mitteln

1 view
Skip to first unread message

wegzeiger

unread,
May 8, 2006, 10:15:17 AM5/8/06
to

Naturheilkunde ist das Heilen mit möglichst naturbelassenen Hilfsmitteln.
Man sollte sich jedoch fragen, womit man anfängt, sofern man das Bedürfnis
nach Hilfe hat. Dann ist es doch gut, sich eine logische Reihenfolge
zurechtzulegen.

Wer kann mich heilen? Jene Person, die mich am besten kennt. Denn sie weiß
über mich alles, was wichtig ist.

Wer ist diese Person? Wer kennt mich besser, als ich mich kenne? Niemand.
Also kann ich mit dem Helfen am besten bei mir selbst beginnen.

Wie mache ich das? Indem ich mich auf gewisse Verhaltensregeln rückbesinne,
die früher eigentlich jeder wusste. Sie kennen diese nicht? Es gibt Bücher
über dieses Thema, man braucht nur zu fragen oder zu suchen.

Wenn ich merke, dass ich eigentlich keine Mittel benötige, sondern etwas
anderes? Wenn ich das Gefühl habe, dass bei mir seelisch etwas klemmt? Dann
kann das auch körperliche Ursachen haben - aber das ist nicht immer so. Was
also kann ich tun?

Sie können sich tolle Bücher kaufen, wo Sie immer ein Stück der Wahrheit -
auch über sich selbst - finden. Aber die sind oft teuer oder nicht eben
besonders verständlich geschrieben. Sie können auch Kurse belegen,
beispielsweise bei der VHS. Aber viele kommen nach einigen Versuchen wieder
davon ab, weil sie in der Masse der Gruppe nicht zu sich selbst finden
konnten. Zudem mussten sie außer Haus gehen, was auch nicht immer angenehm
war.

Was bleibt? Beispielsweise eine Anleitung, die Schritt-für-Schritt darlegt,
in wieweit man seine Vorstellungen ändern kann. Wie man sich neue
Wertezuweisungen schafft. Wie man sich gedanklich von vorgedachten
Schablonen löst und sich von diesen unabhängig macht. Indem man wieder
richtig zu atmen und sich zu entspannen lernt.

Hermann

-wegzeiger-


--
"wegzeiger" ist nicht nur ein nick - siehe:
www.die-wegbeschreibung.de


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages