[trennmuster] Fehltrennung

1 view
Skip to first unread message

Bernhard Tempel

unread,
Apr 26, 2010, 6:23:26 AM4/26/10
to trennmuster...@googlegroups.com
Hallo zusammen,

zunächst schönen Dank für die Aufnahme in die Gruppe.

Beim Korrekturlesen meiner Dissertation ist mir gerade eine Fehltrennung
aufgefallen, die nach Kriterium B vielleicht meldefähig ist:

"Sammelausgabe" (mögliche Trennungen mit german-x-2009-06-19 und
ngerman-x-2009-06-19: Sam-me-l-aus-ga-be) ist als "Samme-lausgabe" m.E.
sinnentstellend.

Schöne Grüße,

Bernhard Tempel

--
Bernhard Tempel
Rumannstr. 5
30161 Hannover

http://www.tempelb.de

--
Neue Beiträge als Mail an trennmuster...@googlegroups.com
Abmelden: Mail an trennmuster-opens...@googlegroups.com
Optionen: http://groups.google.de/group/trennmuster-opensource?hl=de

Subscription settings: http://groups.google.com/group/trennmuster-opensource/subscribe?hl=de

Werner LEMBERG

unread,
Apr 26, 2010, 8:10:43 AM4/26/10
to trennmuster...@googlegroups.com, Bernhar...@gmx.de

> "Sammelausgabe" (mögliche Trennungen mit german-x-2009-06-19 und
> ngerman-x-2009-06-19: Sam-me-l-aus-ga-be) ist als "Samme-lausgabe"
> m.E. sinnentstellend.

In die Wortliste aufgenommen, danke.


Werner

Stephan Hennig

unread,
Apr 28, 2010, 2:05:31 PM4/28/10
to trennmuster...@googlegroups.com, Werner LEMBERG
Am 26.04.2010 14:10, schrieb Werner LEMBERG:

>> "Sammelausgabe"
>
> In die Wortliste aufgenommen, danke.

+Sammelausgabe;Sam-mel|aus=ga-be
+Sammelausgaben;Sam-mel|aus=ga-ben

Sollte das nicht

Sammelausgabe;Sam-mel=aus-ga-be

heißen? Im Zweig master lassen sich zur Zeit jedenfalls keine Muster
erstellen.

Viele Grüße,
Stephan Hennig

Stephan Hennig

unread,
Apr 28, 2010, 2:26:36 PM4/28/10
to trennmuster...@googlegroups.com
Am 26.04.2010 12:23, schrieb Bernhard Tempel:

> Beim Korrekturlesen meiner Dissertation ist mir gerade eine Fehltrennung
> aufgefallen, die nach Kriterium B vielleicht meldefähig ist:
>
> "Sammelausgabe" (mögliche Trennungen mit german-x-2009-06-19 und
> ngerman-x-2009-06-19: Sam-me-l-aus-ga-be) ist als "Samme-lausgabe" m.E.
> sinnentstellend.

Was ist ein(e) "Samme"? Sinnentstellende Trennungen sollten schon
orthographisch korrekt sein. Samme-lausgabe erscheint mir schlicht falsch.

>grep -i sammelausgabe *
Mannheim23-24:Sammelausgabe 23
Mannheim25:Sammelausgaben 25

In d.c.t.t wurden kürzlich die Schiff-strümmer gemeldet
(Häufigkeitsklasse 24). Keine Ahnung, ob wir diese Wörter zur Zeit
einfach so aufnehmen sollten. Ich denke, Wörter aus konkreten Korpora
sollten bevorzugt werden, wie zum Beispiel Matthias Vogels Abgleich mit
dem Grimm. Sind die Wörter schon eingearbeitet?

Viele Grüße,
Stephan Hennig

Bernhard Tempel

unread,
Apr 28, 2010, 3:42:28 PM4/28/10
to trennmuster...@googlegroups.com
Hallo Stephan,

Stephan Hennig schrieb:
> Am 26.04.2010 12:23, schrieb Bernhard Tempel:
>
>> Beim Korrekturlesen meiner Dissertation ist mir gerade eine Fehltrennung
>> aufgefallen, die nach Kriterium B vielleicht meldefähig ist:
>>
>> "Sammelausgabe" (mögliche Trennungen mit german-x-2009-06-19 und
>> ngerman-x-2009-06-19: Sam-me-l-aus-ga-be) ist als "Samme-lausgabe" m.E.
>> sinnentstellend.
>
> Was ist ein(e) "Samme"? Sinnentstellende Trennungen sollten schon
> orthographisch korrekt sein. Samme-lausgabe erscheint mir schlicht falsch.

Ich hatte die Kriterien in dehyph-exptl.pdf so verstanden, daß es nicht
reicht, wenn eine Trennung falsch ist, um die Wortliste zu erweitern. Korrekt
wäre trotzdem gewesen von "falsch und sinnentstellend zu sprechen", denn unter
"lausgabe" kann man sich durchaus etwas vorstellen (allerdings nichts
Appetitliches). Ist aber nicht so wichtig, wenn solche Fälle ohne Probleme in
die Wortliste übernommen werden können, braucht man sich ja nicht drüber zu
streiten.

Im übrigen finde ich die Ergebnisse großartig und verwende seit längerem nur
noch die 'experimentellen' Trennmuster.

Schöne Grüße,

Bernhard

Werner LEMBERG

unread,
Apr 28, 2010, 4:42:41 PM4/28/10
to trennmuster...@googlegroups.com, mailin...@arcor.de

> Sollte das nicht
>
> Sammelausgabe;Sam-mel=aus-ga-be
>
> heißen?

Hoppla! Ja natürlich. Korrigiert, danke.


Werner

Werner LEMBERG

unread,
Apr 28, 2010, 4:44:21 PM4/28/10
to trennmuster...@googlegroups.com, mailin...@arcor.de

> Ich denke, Wörter aus konkreten Korpora sollten bevorzugt werden,
> wie zum Beispiel Matthias Vogels Abgleich mit dem Grimm. Sind die
> Wörter schon eingearbeitet?

Nein, immer noch nicht :( Ich hab' derzeit aus privaten Gründen nicht
die Muße, mich in diese Arbeit zu versenken (und das wird wohl noch
einige Monate so sein). Tut mir sehr leid.


Werner

Georg Verweyen

unread,
Apr 29, 2010, 1:43:41 AM4/29/10
to trennmuster...@googlegroups.com
Am 28.04.10 21:26, schrieb Stephan Hennig:
> In d.c.t.t wurden kürzlich die Schiff-strümmer gemeldet
> (Häufigkeitsklasse 24). Keine Ahnung, ob wir diese Wörter zur Zeit
> einfach so aufnehmen sollten. Ich denke, Wörter aus konkreten Korpora
> sollten bevorzugt werden
Wir sollten sie übernehmen, wenn wir sie schon mal gefunden haben! Das
macht den Braten nicht fett (bzw. die Trennmusterdatei nicht signifikant
größer) und es ist einfach ein potentieller Fehler weniger.

Gruß aus Nairobi,
Georg
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages