PicapportVideoThumbnailPlugin: Ändert Dateirechte beim Crawlen

31 views
Skip to first unread message

Heiko Heider

unread,
Sep 2, 2022, 5:12:48 AM9/2/22
to PicApport
Hallo zusammen,

ich habe festgestellt, dass das PicapportVideoThumbnailPlugin die Dateirechte meiner Video-Dateien beim Crawlen ändert und das "Changed"-Datum auf den Zeitpunkt der Thumbnail-Erstellung setzt.
(Die Shadow-Dateien werden in einem separaten Verzeichnis abgelegt.)

Aufgefallen ist es mir, weil piccaport nur auf eine Kopie meiner Fotosammlung zugreifen darf, die per rsync befüllt wird - und rsync plötzlich angefangen hat, hunderte GB nur an Videos neu zu synchronisieren.

Das Problem ist reproduzierbar, wenn man den entsprechenden Shadow-Ordner löscht und dadurch ein neues Crawlen erzwingt.

Ich möchte gerne einstellen können, dass das VideoThumbnailPlugin keinerlei Änderungen an meinen Video-Dateien vornimmt.

Da picapport mit root-rechten läuft, habe ich auch keine Chance, einfach den Schreibzugriff zu entziehen.

Viele Grüße,
Heiko

micke...@gmail.com

unread,
Sep 2, 2022, 5:23:26 AM9/2/22
to PicApport
Hi,

hast du evtl. die Möglichkeit deine Dateien als Freigabe (statt synchronisierter Kopie) einzubinden. Dann könntest du in der Freigabe Option diese Daten read-only freigeben und auch der root hätte somit nur die Möglichkeit sie read-only zu behandeln.

Wenn das möglich wäre in deinem Setup löst du das Problem und sparst Plattenplatz ;)

Grüße,

Michael 

Heiko Heider

unread,
Sep 5, 2022, 5:21:56 AM9/5/22
to PicApport
Allerdings würde dein Vorschlag nicht das ursprünliche Problem lösen.
Wieso ändert das VideoThumbnail-Plugin meine Dateien?
Es soll diese lesen, aber nicht verändern. Zumindest möchte ich die Option haben, dass es so arbeitet, dass keine Änderungen an meinen Dateien vorgenommen werden!

Zwischenzeitlich ist mir noch mehr aufgefallen, was dringend geändert werden sollte.
Ich war zufällig per SCP in dem Ordner mit den Video-Dateien, über die der Scraper lief.
Und für jede Datei wurde eine .tmp-Datei angelegt, die kontinuierlich auf die Größe der MP4-Datei angestiegen ist.
Ich habe die Dateien, die picapport bereitstellt, auf einer SSD liegen.
Wenn jetzt jede Video-Datei beim Scrapen auch noch 1x in eine .tmp-Datei geschrieben wird, trägt das erheblich zum WearOut der SSD bei!

In aktuellen Zustand bleibt mir vermutlich nichts anderes übrig, als das VideoThumbnailPlugin zu entfernen und nicht mehr zu verwenden.
Ich bin ehrlich gesagt auch heilfroh, dass ich picapport nicht direkt auf die Original-Bilddateien losgelassen habe!

Viele Grüße,
Heiko

martin...@gmail.com

unread,
Sep 29, 2022, 11:22:27 AM9/29/22
to PicApport
Hi,

ja ich mag es auch nicht das das VideoThumbnailPlugin in die Video Datei ändert. Es fügt übrigens diese EXIF tags hinzu.

[17:19:11-martin@rockpro64: ~ $ sdiff -w 267 -s 20220929_144732_ORIGINAL_sort.txt 20220929_144732_after_CRAWLER_sort.txt  | grep ">"
                                                                     >    Date/Time Original              : 2022:09:29 12:47:38
                                                                     >    Description                     : Frame rate: 30.034505049826635.Format: H.264/mp4
                                                                     >    Subject                         : video, H.264/mp4
                                                                     >    Title                           : 20220929_144732.mp4
                                                                     >    XMP Toolkit                     : Adobe XMP Core Test.SNAPSHOT
[17:19:38-martin@rockpro64: ~ $


Kann man das unterbinden, oder weg konfigurieren?

Gruß
Martin

Jim Jones

unread,
Oct 5, 2022, 7:43:31 AM10/5/22
to PicApport
Hallo Martin und Hr. Schreiber,
ich kann die in Martins Diff erkennbaren Änderungen durch das Plugin ebenfalls bestätigen. Ich würde mir auch gerne wünschen, dass es keine Änderungen in den Metadaten macht ausser den explizit gewünschten, z.B. beim Geotagging.
Gruss,
Jim
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages