NXT-Offline Open Roberta - Connection problems (Verbindungsprobleme)

49 views
Skip to first unread message

Michael Herrmann

unread,
Oct 15, 2020, 1:14:08 PM10/15/20
to Open Roberta
hi,
I would like to program NXT robots offline with Open Roberta NEPO because we don't have internet access in the classroom.
(You can find the question in German on the page below)

What works:
Online I can load a program onto the NXT brick:
When I access the NEPO programming environment via Internet, the USB NXT program gives me a code (token) which I insert into NEPO in the menu "NXT-connect" and everything works.

My problem:
Offline I cannot connect to the NXT brick.
I have offline access to the Raspberry from a Windows computer via WLAN, if I enter the IP address in the browser. However, I cannot establish a connection from the offline browser program (NEPO) to the NXT stone.

What I have done:
I installed the image on a Raspberry PI (4B).
I have connected the Raspberry to the WLAN network of my external WLAN router.
I have connected a Windows computer to the same WLAN network of this WLAN router.
If I enter the IP address of the Raspberry in the browser on the Windows computer, the NEPO environment (lab.open-roberta) opens. So far everything works.
I have installed "Open Roberta USB NXT - Program" on the Windows computer.
But if I have the token generated by the "Open Roberta USB NXT - Program" in offline mode and enter the value at NXT-connect, I get the error message:
"Attention, did you switch on your robot and connect it to the server?".

What I have already tested:
I have also tried to enter the IP address and port 1999 in the USB-NXT-program under "advanced options". But this only leads to the program displaying the error message: "The internet connection to the Open Roberta Lab is interrupted".
I have also tried to set a fixed IP address for the Raspberry-Pi.

Does anyone have any idea what I'm doing wrong or tips on what else I could try or a contact to someone who uses the NEPO program offline to program the NXT?


Question in German:

Ich möchte NXT-Roboter mit Open Roberta NEPO offline programmieren, da wir im Klassenraum keinen Internetanschluss haben.



Was funktioniert:

Online kann ich ein Programm auf den NXT -Stein laden:

Wenn ich via Internet auf die NEPO-Programmierungebung zugreife, erhalte über das USB-NXT-Programm einen Code (Token), den ich in NEPO im Menü „NXT-verbinde“ einfüge und alles funktioniert.

Mein Problem:

Offline kann ich keine Verbindung zum NXT-Stein herstellen.

Ich habe offline von einem Windows Rechner über WLAN Zugriff auf den Raspberry, wenn ich die IP-Adresse im Browser eingebe. Allerdings kann ich keine Verbindung vom offline-Browser-Programm (NEPO) zum NXT-Stein herstellen.


Was ich gemacht habe:

Ich habe das Image auf einen Raspberry PI (4B) installiert.

Ich habe den Raspberry mit dem WLAN-Netz meines externen WLAN-Router verbunden.

Ich habe einen Windowsrechner mit dem gleichen WLAN -Netz von diesem WLAN-Router verbunden.


Wenn ich auf dem Windows-Rechner im Browser die IP-Adresse vom Rasberry eingebe, öffnet sich die NEPO-Umgebung (lab.open-roberta). So weit funktioniert alles.

Ich habe auf dem Windowsrechner „Open Roberta USB NXT – Programm“ installiert.

Wenn ich aber im offline-Modus mir das Token vom „Open Roberta USB NXT - Programm“ generieren lasse, und den Wert bei NXT-verbinden eingebe, dann erhalte ich die Fehlermeldung:

„Achtung, hast du deinen Roboter eingeschaltet und mit dem Server verbunden?“


Was ich schon getestet habe:

Ich habe auch schon probiert beim USB-NXT-Programm unter „erweiterte Optionen“ die IP-Adresse und den Port 1999 einzugeben. Das führt aber nur dazu, dass das Programm die Fehlermeldung ausgibt: „Die Internetverbindung zum Open Roberta Lab ist unterbrochen“

Ich habe auch schon versucht eine feste IP-Adresse für den Raspberry-Pi festzulegen.


Hat jemand, eine Idee, was ich falsch mache oder Tips, was ich noch probieren könnte oder einen Kontakt zu jemanden der offline das NEPO-Programm zum Programmieren des NXT nutzt?

boon....@gmail.com

unread,
Oct 16, 2020, 4:18:08 AM10/16/20
to Open Roberta
Hi,
to reiterate:
- Local Open Roberta Lab running on Raspberry.
- Local Raspberry Lab can be called from the browser via IP.
- Same IP address + port entered in Advanced Options of NXT program.
- Connection between NXT program and local Raspberry Lab fails immediately, no token is generated.
Can you verify that IP and port are matching? It seems like the NXT program can't reach the Raspberry, but if your browser can reach it so should the NXT program.
If it does not work despite having the exact same IP and port, could you share the log generated in "%APPDATA%/OpenRobertaUSBNXT/OpenRobertaUSBNXT.log" (You should be able to copy this path to Explorer) with roberta-...@iais.fraunhofer.de ?
We write in English here so that our international users can follow along, but can write to the support in either German or English.

mkh...@googlemail.com

unread,
Oct 16, 2020, 6:32:14 AM10/16/20
to Open Roberta
Hallo vielen Dank für die Unterstützung

- Local Open Roberta Lab läuft auf Raspberry
--> ja
- Local Raspberry Lab kann vom Browser aus über IP aufgerufen werden
--> ja
- Dieselbe IP-Adresse + Port wird in den erweiterten Optionen des NXT-Programms eingegeben
--> diesselbe IP-Adresse ja
--> denselben Port: weiss ich nicht. Welchen Port muss ich eingeben? Wo finde ich den Namen des zu öffnenden Ports (Ich habe 1999 eingegeben, weil ich das auf der Seite des Fraunhofer-Instituts so gelesen habe: https://jira.iais.fraunhofer.de/wiki/display/ORInfo/Stand+alone+Server)

- Verbindung zwischen NXT-Programm und lokalem Raspberry Lab schlägt sofort fehl, es wird kein Token generiert.
--> Wenn ich bei Erweiterungen nichts eingebe, dann wird ein Token generiert, das aber nicht funktioniert, wenn ich es bei Open Roberta lab eingebe.
--> Wenn ich bei Erweiterungen die IP-Adresse und den Port 1999 eingebe, schlägt die Verbindung sofort fehl.

Können Sie überprüfen, ob IP und Port übereinstimmen? Es sieht so aus, als ob das NXT-Programm Raspberry nicht erreichen kann, aber wenn Ihr Browser es erreichen kann, sollte das NXT-Programm es auch erreichen.
--> Beim USB-NXT-Programm stimmt die IP-Adresse. Port weiß ich nicht (siehe oben)
--> Über den Browser kann ich über die IP-Adresse auf den Raspberry und das open roberta lab zugreifen!

Wenn es nicht funktioniert, obwohl es genau dieselbe IP und denselben Port hat, könnten Sie das in "%APPDATA%/OpenRobertaUSBNXT/OpenRobertaUSBNXT.log" (Sie sollten in der Lage sein, diesen Pfad in den Explorer zu kopieren) generierte Protokoll für roberta-...@iais.fraunhofer.de freigeben?

Ich habe den Inhalt des logfiles an die genannte Adresse gesendet. (von mkh.....@googlemail.com)

Herzlichen Dank für die Hilfe!!
Michael
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages