[FaQ] Die OCR-Texterkennung MODI vom Microsoft Office funktioniert nicht

32 views
Skip to first unread message

ma...@krekeler.de

unread,
Jun 10, 2009, 6:52:07 AM6/10/09
to Office Manager Support
FRAGE:
Ich habe die Texterkennung für gescannte Dokumente von Tesseract auf
MODI umgestellt. Leider funktioniert es nicht. Was kann ich tun?

ANTWORT:
Wählen Sie bitte den Menübefehl "Ansicht - Optionen - Einstellungen"
und wechseln Sie auf die Seite "Volltextindex - OCR". Für die Office-
OCR muss "Microsoft Office Document Imaging ab 2003" gewählt werden.

Problemlösungen:
Klicken Sie bitte auf die Mausschaltfläche "Testen". Wenn Sie eine
Fehlermeldung erhalten (z.B. "Ungültige Klassenzeichenfolge" oder
"Zugriffsverletzung"), dann ist MODI nicht installiert.
Wenn Sie kein Microsoft Office ab Version 2003 haben, dann können Sie
diese OCR nicht verwenden.
Wenn Sie eine entsprechende Version haben, dann müssen Sie MODI
nachinstallieren, es ist standardmäßig nicht mit installiert! Wählen
Sie dazu bitte im Windows-Startmenü den Befehl "Einstellungen -
Systemsteuerung - Software". Markieren Sie "Microsoft Office..." und
klicken Sie auf Ändern. Im Office-Setup markieren Sie bitte "Features
hinzufügen und entfernen", klicken auf Weiter, markieren Sie
"Erweiterte Anpassung von Anwendungen" und klicken auf Weiter.
Auf der Seite "Erweiterte Anpassung" öffnen Sie bitte den Knoten
"Office Tools", und wählen bei "Microsoft Office Document Imaging"
bitte die Option "Vom Arbeitsplatz ausführen". Klicken Sie
anschließend auf den Schalter "Aktualisieren" und schließen Sie die
Systemsteuerung - Software wieder.
Im Office Manager klicken Sie bitte erneut auf "Testen".

Siehe auch:
http://office.microsoft.com/de-de/help/HP010771031031.aspx
http://www.google.de/search?hl=de&q="Microsoft+Office+Document+Imaging"+installieren

Viele Grüße,
Softwarebüro Krekeler
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages