Wetter.....

9 views
Skip to first unread message

Daniel Kloeckner

unread,
Feb 16, 2003, 7:41:16 AM2/16/03
to
Da ja immer über das Wetter gelästert wird ,ich kanns bald nicht mehr
höhren, wollte ich mal wissen, wieviel Regen in AC wirklich fällt im
Jahr. Ich hab google bekniet, aber da kam nix bei raus und bei
eifelwetter hab ich auch nix gefunden. Wenn mir jemand eine >Quelle<
nennen könnte wo ich sowas finde

Daniel

Michael Stricker

unread,
Feb 16, 2003, 8:00:11 AM2/16/03
to
Daniel Kloeckner schrieb:


http://www.rwth-aachen.de/wtst/AKTUELL.HTM (". Die Daten können
Interessenten - ggfs. gegen Gebühr - zur Verfügung gestellt werden")

Vielleicht kann man dir hier helfen.

Michael

--
Ständig aktuelle Fotos von Feten. Urlaubsberichte, WebCam(z.Zt. Offline)
http://www.michael-stricker.de
VVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVV
4LIFE Musik- und Veranstaltungsservice http://www.4Life-online.de

Ozan Ayyüce

unread,
Feb 16, 2003, 8:19:35 AM2/16/03
to
Daniel Kloeckner:

> Da ja immer über das Wetter gelästert wird ,ich kanns bald nicht mehr
> höhren, wollte ich mal wissen, wieviel Regen in AC wirklich fällt im
> Jahr.

Was diese Zahl angeht liegt AC sicher nicht im oberen Feld. Anders wäre
es wohl bei den "Regenstunden im Jahr", wobei eine Regenstunde alles
umfasst, vom Niesel bis zum schweren Niederschlag. Leider habe ich so
etwas nirgendwo finden können.

Ozan

Marcel Lensing

unread,
Feb 16, 2003, 9:38:32 AM2/16/03
to
Hier ist ein Auszug aus ´nem Interview mit Prof. Havlik, Institut für
Geographie ...

Die Niederschlagshöhe - das ist die Zahl an Wasser in Litern, die pro
Quadratmeter registriert wird - liegt in Aachen bei 830 mm, also bei 830
Litern pro Quadratmeter im Jahr.. Aachen liegt damit über dem sogenannten
Gebietsniederschlag von ungefähr 760 mm in Deutschland. In den alten
Bundesländern beträgt der Gebietsniederschlag allerdings 840 mm, damit ist
im Vergleich hierzu die durchschnittliche Niederschlagshöhe in Aachen
niedriger. Durch die Wiedervereinigung ist Aachen jedoch relativ feuchter
geworden, weil seit 1991 der Gebietsniederschlag für Deutschland insgesamt
gemessen wird. Da in den neuen Bundesländern die Niederschlagshöhe durch die
ozeanfernere Lage und wenigen Gebirge niedriger ist als in den alten
Bundesländern, ist nun auch der Gesamtniederschlag in Deutschland niedriger
als vor der Wende.

Im Internet wirst Du wohl keine konkreten Daten bekommen, da es hier in
Aachen keine offizielle Mess-Station vom DWD gibt (lediglich eine Station
des genannten Instituts auf der Hörn! Die Daten von dieser Station kannst Du
bei Interesse in der Bibliothek des Geographischen Instituts in der
Wüllnerstrasse einsehen.

Gruss
Marcel


"Daniel Kloeckner" <ichwi...@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:b2o13c$1dlm54$1...@ID-141356.news.dfncis.de...

Cornelius Drautz

unread,
Feb 16, 2003, 9:45:58 AM2/16/03
to
On Sun, 16 Feb 2003 15:38:32 +0100, "Marcel Lensing"
<mlen...@dorf.rwth-aachen.de> wrote:

> Im Internet wirst Du wohl keine konkreten Daten bekommen, da es hier in
> Aachen keine offizielle Mess-Station vom DWD gibt (lediglich eine Station
> des genannten Instituts auf der Hörn! Die Daten von dieser Station kannst Du
> bei Interesse in der Bibliothek des Geographischen Instituts in der
> Wüllnerstrasse einsehen.

Oder hier: http://www.rwth-aachen.de/geo/Ww/deutsch/einric.html

Gruß,
Corni

P.S. Havlik regelt :-)))

--
I've seen things you people wouldn't believe. Attack ships on fire off
the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the
Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in
rain. Time to die.

Marco Kremer

unread,
Feb 16, 2003, 9:51:00 AM2/16/03
to
1999 sind in Aachen 818,4 mm Niederschlag gefallen.
2000 waren es 930,5 mm.
2001 waren es 911,1 mm.
2002 waren es 929,9 mm.

Und 2003 sind es bisher 98,6 mm.

Ich hoffe, damit geholfen zu haben. Die Quelle kann ich leider nicht
verraten.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr.

Gruß Marco

Daniel Kloeckner

unread,
Feb 16, 2003, 5:15:09 PM2/16/03
to
Cornelius Drautz wrote:

Da find ich aber nix, oder kannst du mir den genauen Link schicken??

Daniel

Marc Ensenbach

unread,
Feb 17, 2003, 4:32:36 AM2/17/03
to
Hallo!

"Daniel Kloeckner" <ichwi...@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:b2o13c$1dlm54$1...@ID-141356.news.dfncis.de...

Durchschnittlicher Niederschlag in Aachen während der 30jährigen
klimatologischen Normalperiode von 1931 bis 1960: 805mm,
durchschnittliche Anzahl an Niederschlagstagen (Tagen mit mehr als 0,1mm
Niederschlag) in diesem Zeitraum: 199.

Quelle: Manfred J. Müller, Handbuch ausgewählter Klimastationen der Erde,
Forschungsstelle Bodenerosion (Universität Trier), 5. Auflage, 1996

Grüße,

Marc


Jens Brookman

unread,
Feb 17, 2003, 12:27:39 PM2/17/03
to
die wetterstation hinter dem eurogress ist nicht vom dwd??

Marcel Lensing schrieb:

Ernest Hammerschmidt

unread,
Feb 23, 2003, 6:51:14 AM2/23/03
to
On Sun, 16 Feb 2003 13:41:16 +0100, Daniel Kloeckner wrote:

> Wenn mir jemand eine >Quelle< nennen könnte wo ich sowas finde

Hier müsste was drinstehen...

http://www.dwd.de/de/FundE/Klima/KLIS/daten/online/nat/index_standardformat.htm

Ciao,
Ernest

--
Mort was interested in lots of things. ... there was the puzzle of why the
sun came out during the day, instead of at night when the light would come
in useful.

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages