Wasseruhrablesegeräte auf Funkbasis

3 views
Skip to first unread message

news....@googlemail.com

unread,
Jun 26, 2009, 2:32:09 AM6/26/09
to mobilfunk_...@googlegroups.com
Vorsicht, Hausbesitzer:

Es gibt Gemeinden (z.B. Herrliberg ZH) in denen Ablesegeräte AUF
F U N K B A S I S an die Wasseruhren angeschlossen werden.

Mit dem Messgerät wurde alle 8 Sekunden einen Impuls im Bereiche von
0.3V/m gemessen.

Die metallenen Rohre verteilen das Signal im ganzen Haus!

Im Anhang: Bild eines solchen Gerätes (mit Kabel an Wasseruhr
angeschlossen).

(Es ist ratsam, sich ein solches Ablesegerät sich nicht andrehen zu
lassen bzw. keinen Handwerker ins Haus zu lassen.)


Von Info Mobilfunk

Messgerät Wasserwerk2-1.JPG

omega_news

unread,
Jun 26, 2009, 2:45:54 AM6/26/09
to Mobilfunk-Newsletter - EMF-Omega-News
Kritische Stellungnahme zur neuen Stromablesetechnik
http://omega.twoday.net/stories/5629142/

Stromzähler und Heizungsmesser: Mikrowellenstrahlung
http://omega.twoday.net/stories/5603436/
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages