Bei Anruf Krebs?

0 views
Skip to first unread message

news....@googlemail.com

unread,
Sep 3, 2009, 5:00:31 PM9/3/09
to s.lei...@kanzlei-leistikow.de

http://tinyurl.com/n9qyck

 

Die Sendung SWR2 - Kontext vom 25.8.2009 ist unter diesem Link abhörbar.

 

Bei Anruf Krebs?


Wie die Fachwelt über Mobilfunk streitet


Von Roland Wagner


UMTS-Handys


Kaum eine wissenschaftliche Debatte ist so undurchschaubar wie die über die Gefahr von Elektrosmog. Keine Studie bleibt unwiderlegt. Fakt ist: Die Strahlenbelastung steigt enorm. Täglich werden neue Masten installiert für Mobilfunk, UMTS, aber auch in Innenräumen steigen die Strahlenwerte durch drahtloses Internet per W-Lan oder schnurlose Telefone nach DECT-Standard.


In allen Fällen handelt es sich um gepulste Mikrowellenstrahlung. Die Regierung hält die Strahlen für unbedenklich, weil sie keine Hinweise für eine gesundheitsschädliche Wirkung sieht, unterhalb der Grenzwerte. Auf der anderen Seite warnen viele Wissenschaftler und Mediziner vor Gesundheitsgefahren und immer mehr Bürger wehren sich dagegen dauerbestrahlt zu werden.


SWR Kontext fragt: Geht der Staat angemessen mit der potentiellen Gefahr durch Elektrosmog um? Zu Wort kommen Bürger, Ärzte und Wissenschaftler, aber auch das Bundesamt für Strahlenschutz.



Informant: Bismarckinitiative Stuttgart

 

 

 

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages