Handy-Strahlung: Betroffene, Forscher und das Risiko

1 view
Skip to first unread message

news....@googlemail.com

unread,
Feb 26, 2009, 11:14:06 AM2/26/09
to
MfG
Alfred Tittmann
c/o HESSISCHER LANDESVERBAND MOBILFUNKSENDERFREIE WOHNGEBIETE e.V.
 
 
..........................................................................................................................................


TV-Hinweis HEUTE


Aktueller Fernsehbeitrag, heute Donnerstag, 26.2. um 20:15 im SWR Fernsehen:

Handy-Strahlung - Betroffene, Forscher und das Risiko

in der Sendung "Zur Sache Baden-Württemberg!"

 

20.15

Zur Sache Baden-Württemberg!

Das Politikmagazin fürs Land mit Clemens Bratzler Themen u.a: Angst vor Inflation - Der Staat stopft nur noch Löcher / Handy-Strahlung - Betroffene, Forscher und das Risiko

--------

Hinweis auf eine Fernseh-Sendung:
Dienstag, 3. März 2009, 20:10  TSR 1  (Télévision Suisse Romande 1)
Konsumentensendung "A bon Entendeur" zum Thema elektromagnetische Strahlung und Elektrosensibilität

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was für Arten elektromagnetischer Wellen Ihre Wohnung durchqueren? Und welcher Strahlungsintensität Ihr Körper unterworfen ist? Nehmen Sie Ihren Mikrowellenofen, Ihr WLAN-Netz, Ihr (oder Ihre) Schnurlostelefon(e), Ihr (oder Ihre) GSM-Mobiltelefon(e), usw... Tun Sie alle Apparate Ihrer Nachbarn und die Mobilfunkantenne im Quartier dazu, mischen Sie alles gut durcheinander, und Sie erhalten ein durchaus legales Wellenbad, in welchem wir alle dauernd schwimmen. Kein Problem, sagen Sie, denn Sie merken davon nichts... Doch das geht nicht allen so: Elektrosensibilität gibt es! Elektrosensibilität ist die Tendenz mancher Menschen, beim Vorhandensein elektromagnetischer Wellen ziemlich schwere Symptome zu entwickeln, eine Art Strahlungsallergie, die im Alltag sehr hinderlich sein kann. Lange hat ihnen niemand geglaubt, aber mit der heutigen Vermehrung der Strahlung beginnt sich das jetzt zu ändern. Auch wenn die Wissenschaft offiziell behauptet, eine Beziehung zwischen Symptomen und elektromagnetischen Wellen sei nicht erwiesen, so beginnen gewisse Länder doch, dies als eine echte funktionelle Behinderung zu betrachten und die davon Betroffenen in ihrem Alltag zu unterstützen. Wieviele sind sie, wer sind sie, diese Elektrosensiblen? A Bon Entendeur hat nachgeforscht und ist einigen von ihnen in der Schweiz und in Schweden begegnet. Was sie erleben, ist überraschend, und was sie uns zu sagen haben, betrifft uns alle, denn wir sind alle in dasselbe (Wellen-)Bad getaucht...“

(Übersetzung aus dem Französischen durch www.buergerwelle-schweiz.org)


A bon Entendeur.pdf

omega_news

unread,
Feb 27, 2009, 6:37:19 AM2/27/09
to Mobilfunk-Newsletter - EMF-Omega-News
Handy-Strahlung: Betroffene, Forscher und das Risiko
http://www.buergerwelle.de/cms/content/view/261/30/
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages