Begründungen gegen die Einführung von Tetra/BOS Mobilfunk

100 views
Skip to first unread message

news....@googlemail.com

unread,
Oct 14, 2009, 4:23:09 PM10/14/09
to
In letzter Zeit erreichen mich immer mehr Anfragen in Bezug auf das 9.
Mobilfunknetz im TETRA-Standard, welches für die Behörden und
Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) gebaut werden soll. In
vielen Regionen werden schon Anfragen an die Kommunen gestellt und oft
aus Unwissenheit der Gemeinde- und Stadträte einfach durchgewunken.
Dabei warnt neben Ärzten und Wissenschaftlern, auch die
Polizeigewerkschaft vor dieser Technik. Zum Einen weil die
gesundheitlichen Auswirkungen bereits in Ländern wie England, die dieses
System seit einigen Jahren nutzen, sichtbar werden und zum Anderen weil
TETRA für einen anderen Zweck entwickelt wurde, als jetzt benötig wird.
Daher ist es umso wichtiger, so viele Verantwortliche wie möglich in den
Kommunen und bei den Rettungskräften zu informieren.

Aus diesem Grund habe ich ein Schreiben zusammengestellt, was mit allen
Anlagen genau auf drei A4 Seiten (Vorder- und Rückseite) paßt und somit
per normalen Brief versand werden kann. Dies wird schon mit Erfolg in
einigen Landkreisen praktiziert. Bitte folgt diesem Beispiel und
schreibt alle Verantwortlichen die ihr per Telefonbuch und Internet
findet, entsprechend an. Umso mehr Gemeinden das neue System ablehnen
umso schneller bekommen die Sicherheitskräfte ein System was sie
wirklich brauchen und zeitgemäß ist.

Hier die mögliche Reihenfolge, aus Platzgründen kann da aber je nach
Bedarf auch noch variiert werden.

- Anschreiben
- Rückseite: Begründung gegen die Einführung von TETRA
- Fallbeispiele (zwei Seiten)
- Polizeigewerkschaft warnt
- Ortschaftsrat lehnt Funkmast begründet ab

Der Brief an die Gemeinderäte ist verhältnismäßig lang und ich hoffe daß
er noch mit dem jeweiligen Briefkopf auf eine Seite paßt.

Mit leichter Umformulierung eignet er sich auch für die Feuerwehren, das
Rote Kreuz, THW, die Polizei und andere Hilfsorganisationen die auch
TETRA benutzen müssen.

Bitte nutzt es reichlich,

Uli Weiner

PS: Anbei noch einige Veranstaltungshinweise:
____________________________________________________________________________

Freitag, den 16. Oktober, um 19:30 Uhr, im Rathaus in Ravensburg

Mobilfunk und Gesundheit / Vortrag und Diskussion
Mit Jürgen Groschupp vom Mobilfunk-Bürgerforum e.V.

Eintritt frei
___________________________________________________________________________

Dienstag, 27. Oktober 2009
20.00 Uhr
Gasthaus Kreuz, Münstertal
(direkt am Kloster)

Dr. med Bergmann und Ulrich Weiner zum Thema

"TETRA das 9. Mobilfunknetz für die Behören"

Eintritt frei
___________________________________________________________________________


Montag, den 02. 11. 2009

19:30 Uhr
in 79777 Birkendorf, im Haus des Gastes

"Neue Funkmasten für das 9. Mobilfunknetz und Internet in Dachsberg,
Nöggenschwiel und Aichen geplant"

Referent: Ulrich Weiner, Funktechniker und Unternehmensberater für
Telekommunikation

Veranstalter: Bürger für ein schnelles und zukunftssicheres Internet

Eintritt frei
___________________________________________________________________________

091002 Sehr geehrte Gemeindrat.doc
Polizeigewerksch 2006.doc
Begründungen gegen die Einführung von Tetra 1.doc
090928 Ortschaftsrat lehnt Funkmast begründet ab.doc
Fallbeispiele Zusammenfassung neu.doc
091011 TETRA Anschreiben gesamt.doc

Omega Group

unread,
Oct 23, 2009, 4:41:27 PM10/23/09
to Mobilfunk-Newsletter - EMF-Omega-News
Anlieger machen wegen Funkmast "mobil"

Badische Zeitung

Jetzt soll der Sendemast aufgerüstet werden für das BOS-Digitalfunk-
System, für das im oberen Münstertal ein zweiter Sendemast notwendig
wäre. ...

http://www.badische-zeitung.de/muenstertal/anlieger-machen-wegen-funkmast-mobil--21380231.html

Omega Group

unread,
Oct 23, 2009, 4:47:44 PM10/23/09
to Mobilfunk-Newsletter - EMF-Omega-News
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages