Bitte um Unterstützung - Girls Day Akademie DResden

0 views
Skip to first unread message

Sylvia Schöne

unread,
Nov 12, 2021, 2:41:45 AM11/12/21
to mint-l...@googlegroups.com
Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

der LJBW ist seit 3 Jahren Mitinitiator und Projektpartner der Girls Day Akademie Dresden, welche vom Frauenförderwerk durchgeführt wird.

Das Ziel ist (kurz erklärt), nicht wie beim Girlsday einmal im Jahr Berufe vorzustellen, die  weitestgehend als "untypisch" für Frauen gelten - schade, dass es noch so ist - sondern ein Jahr lang feste Gruppen von Mädchen verschiedene spannende Tätigkeits- bzw. Berufsfelder vorzustellen und ausprobieren zu lassen.

Der LJBW übernimmt seither den Part Robotik/ Programmierung, was auch super funktioniert. Leider ist die Corona-Situation erneut so, dass die Roboter im Schrank bleiben müssen und die Mädchen online arbeiten sollen.

Da die anstehenden Termine nun schon kommende Woche sind, reicht die Zeit für mich leider nicht aus, auf ein online-Format umzustellen. Deshalb hat meine Frage:

Hat jemand von euch/ Ihnen bereits etwas vorrätig und könnte am 18.11. und am 25.11. nachmittags für 1,5 Stunden aushelfen? Die Mädchen sind hauptsächlich 8./ 9. Klasse Oberschule. Es muss nicht der volle Programmierkurs sein. Es würde auch reichen, z.B. ein paar Tools auszuprobieren und dann ein bisschen über Berufsmöglichkeiten oder so zu reden.

2 Voraussetzungen wären da noch...

1. Es können aktuell keine Honorare gezahlt werden...
2. Es muss von einer Frau durchgeführt werden.

Es wäre super, wenn ich jemand kurzfristig finden könnte. Ich würde den Kontakt dann herstellen.


Danke und ein schönes Wochenende

Sylvia Schöne
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages