Netzwerktreffen am 9.11.

1 view
Skip to first unread message

Hans-Gert Gräbe

unread,
Nov 6, 2021, 9:28:47 AM11/6/21
to mint-l...@googlegroups.com
Liebe Mitstreiter,

am 9.11. findet ab 15:30 Uhr unser nächstes Treffen des Leipziger
MINT-Netzwerks statt. Unsere Sprecherin Elke Katz ist selbst nicht mit
dabei und hat mich beauftragt, eine Agenda aufzustellen.

Ich habe die folgenden vier Punkte zu aktuellen Entwicklungen und bitte
alle darum, weitere eigene Vorschläge einzubringen.

> ZAK-Projektbörse am 11.10. (Gräbe)
> Die jährlich von der ZAK zusammen mit der Stadtbibliothek organisierte Projektbörse ist nun schon traditionell ein Ort des Austauschs zwischen Akteuren aus den Bereichen MINT und BNE. In diesem Jahr wurde in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturamt die Brücke zu Akteuren im Kulturbereich geschlagen. An den beiden Folgetagen gab es Radtouren in Leipzig-Ost und -West zu verschiedenen außerschulischen Lernorten.
> LINE-Projekt an der Uni Leipzig (Vollmer, ggf. Gräbe)
> Auf Initiative aus der Fakultät Physik und Geowissenschaften der Uni Leipzig wurde ein Ausbildungsprogramm für ein Uni-Zertifikat „Handlungskompetenz für nachhaltige Entwicklung“ gestartet, an dem auch unser Netzwerk über seine Sprecherin Elke Katz federführend mit beteiligt ist.
> Wissenschaftssalon im Robert-Koch-Park (Gräbe)
> Im Rahmen des Ausbaus des Grünauer Robert-Koch-Parks zu einem Bürgerpark werden dort auch MINT-Angebote eine Rolle spielen. Die Führung des Prozesses liegt bei sozio-kulturellen Zentrum "Haus Steinstraße" in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung und dem Stadtrat. Mit dem Wissenschaftssalon sollen dabei auch populär-wissenschaftliche Themen einfließen. Eine entsprechende Veranstaltungsreihe haben die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft und das Leipziger MINT-Netzwerk konzipiert. Am 16.11.2021 wird auf einer ersten Veranstaltung Dr. Frank Thiel (Magdeburg) das sächsische Floßgrabensystem vorstellen, das bis in die frühe Neuzeit die Region Leipzig-Halle zuverlässig und nachhaltig mit Material und Energie in Form von Holz und Wasserkraft versorgt hat.
> Projekt MINT-Aktiv (Walther)
> Seit Dezember 2020 ist das Projekt MINT-Aktiv am Start, dass sich ebenfalls der Vernetzung Leipziger MINT-Akteure verschrieben hat. Frau Dr. Walther als neue Leiterin der VDI-Garage wird dazu einen kurzen Überblick geben.

Alles auch wie immer auf der Seite
http://www.leipzig-netz.de/index.php/MINT.2021-11-09

Die allgemeinen Fragen

Probleme in der MINT Arbeit?
Erwartungen an das MINT Netzwerk Leipzig
MINT Netzwerk Leipzig in der Zukunft

die am 24.6. vertagt wurden
http://www.leipzig-netz.de/index.php/MINT.2021-06-24
stehen natürlich auch noch immer.

Mit freundlichen Grüßen,
Hans-Gert Gräbe

--

Prof. Dr. Hans-Gert Graebe, Univ. Leipzig, InfAI
Hochschullehrer im Ruhestand
Leiter der Arbeitsgruppe Systematische Innovationsmethodiken
tel. : +49-172-7622013
email: gra...@infai.org
Home Page: http://www.informatik.uni-leipzig.de/~graebe

Hans-Gert Gräbe

unread,
Nov 8, 2021, 2:23:57 AM11/8/21
to mint-l...@googlegroups.com, Uta Corsa
Liebe Mitstreiter,

mit Verweis auf die sich verschärfende Coronalage und die von der Stadt
am Wochenende erlassenen Regelungen muss das Treffen am 9.11. leider
ausfallen. Wir holen es zu einem späteren Zeitpunkt nach, wenn sich die
Lage wieder etwas entspannt hat.

Zu den geplanten Berichten gibt es Links auf der Seite der Veranstaltung.

Elke bat mich, den folgenden Punkt noch mit auf die Tagesordnung zu
setzen.

> Ich befinde mich bis Juni nächsten Jahres in der bundesweiten MINT- Qualitätsoffensive verschiedener Stiftungen. Die einzelnen Veranstaltungen- gespickt mit Vorträgen und Workshops werden von der Körber Stiftung geplant und durchgeführt.
>
> Ich benötige mindestens 3 MINT- Initiativen, die an einem Tag für ca. 3 Stunden Zeit für diese Qualitätsüberprüfung ihrer Projekte haben. Sie Link: https://analysetool.mint-qualitaet.de/
>
> Ich würde in der gemeinsamen Veranstaltung (max. 6-7 Personen) diese Qualitätsoffensive erläutern, das Tool vorstellen und mit euch dieses Tool gemeinsam mit den Mitstreitern durchgehen.
>
> Es wäre schön, wenn sich mindestens 3 Initiativen (z.B. INSPIRATA mit dem Projekt ???; VDI GaraGe mit dem Projekt: ???; Sächsische Bildungsakademie Leipzig mit dem Projekt ???- oder auch gern bis max. 6 Personen.
>
> Ich bitte um Rückmeldung bis Freitag nächste Woche! 😊

CC an Uta Corsa, die sich angekündigt hatte, aber nicht auf dieser Liste
subskribiert ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Hans-Gert Gräbe

Am 06.11.21 um 14:28 schrieb Hans-Gert Gräbe:
> Liebe Mitstreiter,
>
> am 9.11. findet ab 15:30 Uhr unser nächstes Treffen des Leipziger
> MINT-Netzwerks statt. Unsere Sprecherin Elke Katz ist selbst nicht mit
> dabei und hat mich beauftragt, eine Agenda aufzustellen.

Birgit Walther

unread,
Nov 10, 2021, 9:56:02 AM11/10/21
to mint-l...@googlegroups.com
Sehr geehrter Herr Gräbe,
die Entscheidung zur Verschiebung der Termine kann ich gut nachvollziehen. Ich hoffe, dass bald wieder Treffen möglich sind und ich mich Ihnen und dem Netzwerk persönlich vorstellen kann. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit.
Viele Grüße aus der VDI Garage

Birgit Walther
Geschäftsführerin
VDI - GaraGe gemeinnützige GmbH
Karl-Heine-Str. 97
04229 Leipzig
 
Fon: 0341/8708 -620
Fax: 0341/87086-10
b.wa...@g-a-r-a-g-e.com
www.g-a-r-a-g-e.com
----------------------------------------------------------------------------
Sitz des Unternehmens: Leipzig
Amtsgericht Leipzig-HRB 17482
Geschäftsführerin: Dr. Angelika Träger-Nestler + Birgit Walther
Steuernummer: 232/124/00238



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: mint-l...@googlegroups.com [mailto:mint-l...@googlegroups.com] Im Auftrag von Hans-Gert Gräbe
Gesendet: Montag, 8. November 2021 08:24
An: mint-l...@googlegroups.com
Cc: Uta Corsa <uta....@ba-sachsen.de>
Betreff: [mint-leipzig] Re: Netzwerktreffen am 9.11.
--
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie Mitglied der Google Groups-Gruppe "mint-leipzig" sind.
Wenn Sie sich von dieser Gruppe abmelden und keine E-Mails mehr von dieser Gruppe erhalten möchten, senden Sie eine E-Mail an mint-leipzig...@googlegroups.com.
Besuchen Sie https://groups.google.com/d/msgid/mint-leipzig/72a502a2-98fa-2437-d37e-8531ad0a6d78%40informatik.uni-leipzig.de, um diese Diskussion im Web anzuzeigen.

Hans-Gert Gräbe

unread,
Nov 18, 2021, 3:39:03 AM11/18/21
to mint-l...@googlegroups.com
Liebe Mitstreiter,

Ich schrieb am 8.11.21:
> mit Verweis auf die sich verschärfende Coronalage und die von der Stadt am Wochenende erlassenen Regelungen muss das Treffen am 9.11. leider ausfallen. Wir holen es zu einem späteren Zeitpunkt nach, wenn sich die Lage wieder etwas entspannt hat.
>
> Zu den geplanten Berichten gibt es Links auf der Seite der Veranstaltung.

Die Punkte auf der Agenda waren

1) ZAK-Projektbörse am 11.10. (Gräbe)
2) LINE-Projekt an der Uni Leipzig (Vollmer, ggf. Gräbe)
3) Wissenschaftssalon im Robert-Koch-Park (Gräbe)
4) Projekt MINT-Aktiv (Walther)

Neben den Links auf der Seite
<http://www.leipzig-netz.de/index.php/MINT.2021-11-09> wenigstens kurze
schriftliche Informationen.

Zu 1) Die Idee, die diesjährige Projektbörse am 11.10. zusammen mit dem
Kulturamt zu organisieren und damit die Brücke von BNE nicht nur zu
MINT, sondern auch zur Kultur zu schlagen, war eine gute Idee. Kultur-BM
Skadi Jennicke hielt ein Grußwort, neben den "üblichen Verdächtigen" war
auch das Projekt "Halbe-Halbe"
<http://www.leipzig-netz.de/index.php/MINT.HalbeHalbe.Projekt> mit einem
Stand vertreten, dessen Förderung zum Ende 2021 ausläuft, das aber von
der Stadt mit Haushaltsmitteln weitergeführt wird:

> VII-DS-02600 Auftragsvergabe für die Fortführung des Energiesparprojekts "Halbe-Halbe"
> VII-HP-05293 Fortführung und Verstetigung „Halbe/ Halbe“ (A 0057/ 21/22)

Zum anschließenden BNE-Stammtisch gibt es ein Protokoll und ein
Miro-Board, siehe Anlage.

Zu 3) Die Veranstaltung wurde ebenfalls mit Blick auf die Coronalage
abgesetzt und soll im Frühjahr 2022 nachgeholt werden.

Vielleicht mögen Jürgen Vollmer zu 2) und Birgit Walther zu 4) auch noch
was zum aktuellen Stand mitteilen? Außerdem gab es Anfragen von Elke
Katz und Sylvia Schöne.

Mit freundlichen Grüßen,
Hans-Gert Gräbe

2021-10-11.pdf
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages