Bestimmte Verknüpfungen im Starmenü löschen.

34 views
Skip to first unread message

Wilfried Gintenstorfer

unread,
May 30, 2008, 4:32:29 AM5/30/08
to
Hallo an alle!

Ich muß bei vielen Rechnern ein altes Programm "automatisch" entfernen. Da
das Programm sehr alt ist, funktioniert eine echte automatische
Deinstallation nicht. Also lösche ich das komplette Verzeichnis und möchte
danach die Verknüpfungen im Startmenü entfernen.

Mein Problem ist, das diese nicht in einer Gruppe sondern irgendwo sein
können. Gibt es eine einfache Möglichkeit herauszufinden welcher Link in den
zielordner zeigt? Ich hab mal begonnen alle lnk-Dateien einzulesen und auf
einen bestimmten Text (Zielverzeichnis) zu durchsuchen. Aber vielleicht
kennt da jemand eine einfachere Möglichkeit.

Danke für alle Antworten im voraus!
wilfried


Pegasus (MVP)

unread,
May 30, 2008, 5:41:35 AM5/30/08
to

"Wilfried Gintenstorfer" <gintenstorf...@hotmail.com> wrote in
message news:urId0%23iwIH...@TK2MSFTNGP03.phx.gbl...

Ich bin nicht sicher, ob ich deine Frage richtig verstanden habe, aber
wenn du die Einzelheiten einer Verknüpfung untersuchen wills, dann
kannst du es so tun:
shortcut.exe /f:Calculator.lnk /a:q

Shortcut.exe kannst du von hier herunterladen:
http://www.optimumx.com/download/#Shortcut


Wilfried Gintenstorfer

unread,
May 30, 2008, 8:41:42 AM5/30/08
to
Hallo!

Danke für die Antwort.
Ich möchte von den lnk Dateien das Programm auslesen auf dem der Link
hinzeigt (Target) und ggf. diese lnk-Verknüpfung löschen wenn es auf das
alte Programm referenziert.

wilfried

"Pegasus (MVP)" <I....@fly.com.oz> schrieb im Newsbeitrag
news:eZgQblj...@TK2MSFTNGP06.phx.gbl...

Pegasus (MVP)

unread,
May 30, 2008, 9:27:38 AM5/30/08
to

"Wilfried Gintenstorfer" <gintenstorf...@hotmail.com> wrote in
message news:OsHcFKlw...@TK2MSFTNGP03.phx.gbl...

> Hallo!
>
> Danke für die Antwort.
> Ich möchte von den lnk Dateien das Programm auslesen auf dem der Link
> hinzeigt (Target) und ggf. diese lnk-Verknüpfung löschen wenn es auf das
> alte Programm referenziert.
>
> wilfried

Du könntest dies mit der folgenden Batchdatei erledigen:
01. @echo off
02. set Exe=xxxyyy.exe
03.
04. for %%a in ("c:\Documents and Settings\All Users\Start Menu\*.lnk") do
call :Sub %%a
05. goto :eof
06.
07. :Sub
08. set found=false
09. for /F %%a in ('c:\Tools\shortcut.exe /f:"%*" /a:q ^| find /i "%Exe%"')
do if not "%%a"=="" set found=true
10. if %found%==true echo del "%*"

Lass das Programm erst so laufen, wie es ist. Wenn es das tut, was
du von ihm erwartest, musst du das "Echo" von der letzten Zeile
entfernen. Beachte, dass das Programm c:\Tools\shortcut.exe
gebraucht wird.


Nils Kaczenski [MVP]

unread,
May 31, 2008, 3:21:50 PM5/31/08
to
Moin,

Pegasus (MVP) schrieb:


> Du könntest dies mit der folgenden Batchdatei erledigen:

das sieht auch wieder nach einem Beitrag für faq-o-matic.net aus ... ;-)


Schöne Grüße, Nils

--
Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/profile/Nils.Kaczenski

Wilfried Gintenstorfer

unread,
Jun 2, 2008, 2:36:21 AM6/2/08
to
Servus!

Danke mal für das Script. Funktioniert soweit ganz super. Noch eine letzte
Frage: Wenn ich den Pfad in Zeile 4 direkt angebe paßt alles. Der Link kann
jedoch auch an anderen Stellen sein (z.B. Desktop des Users). Kann man das
gesamte c:\documents and settings\ untersuchen? Also ein
dir wegmtal.exe /s

Danke!
Wilfried

"Pegasus (MVP)" <I....@fly.com.oz> schrieb im Newsbeitrag

news:ObcDvjlw...@TK2MSFTNGP03.phx.gbl...

Pegasus (MVP)

unread,
Jun 2, 2008, 4:00:31 AM6/2/08
to

"Wilfried Gintenstorfer" <gintenstorf...@hotmail.com> wrote in
message news:OqAW6rHx...@TK2MSFTNGP04.phx.gbl...

> Servus!
>
> Danke mal für das Script. Funktioniert soweit ganz super. Noch eine letzte
> Frage: Wenn ich den Pfad in Zeile 4 direkt angebe paßt alles. Der Link
> kann jedoch auch an anderen Stellen sein (z.B. Desktop des Users). Kann
> man das gesamte c:\documents and settings\ untersuchen? Also ein
> dir wegmtal.exe /s
>
> Danke!
> Wilfried

Ja, kannst du, und zwar so:
01. @echo off
02. set Exe=wegmtal.exe
03. for /F "delims=" %%a in ('dir /b /s "c:\Documents and Settings\*.lnk"')
do call :Sub %%a
04. goto :eof
05.
06. :Sub
07. set found=false
08. for /F %%a in ('c:\Tools\shortcut.exe /f:"%*" /a:q ^| find /i "%Exe%"')

do if not "%%a"=="" set found=true

09. if %found%==true echo del "%*"


Wilfried Gintenstorfer

unread,
Jun 2, 2008, 5:00:37 AM6/2/08
to
WOW ... Respekt! Danke ... klappt einwandfrei!

schönen Tag noch
wilfried

"Pegasus (MVP)" <I....@fly.com.oz> schrieb im Newsbeitrag

news:uJra9aIx...@TK2MSFTNGP05.phx.gbl...

Pegasus (MVP)

unread,
Jun 2, 2008, 5:13:50 AM6/2/08
to
"Wilfried Gintenstorfer" <gintenstorf...@hotmail.com> wrote in
message news:%23TFvh8I...@TK2MSFTNGP04.phx.gbl...

> WOW ... Respekt! Danke ... klappt einwandfrei!
>
> schönen Tag noch
> wilfried

Danke für die Rückmeldung.


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages