<2008-08-12> Haeufig gestellte Fragen zu OE 5 & 6 - OE-FAQ

1 view
Skip to first unread message

Ralph Briel

unread,
Oct 29, 2009, 7:00:10 PM10/29/09
to
Name der FAQ: Haeufig gestellte Fragen zu OE 5 & 6 - OE-FAQ
Versionsnummer: 2.66 vom 12.08.08
Postingfrequenz: 14-t�gig
Newsgroups: microsoft.public.de.german.inetexplorer.ie5.outlookexpress
microsoft.public.de.german.inetexplorer.ie6.outlookexpress
(X-Post), sowie getrennt: de.comm.software.outlook-express
Homepage: http://oe-faq.de & http://oe-faq.de.vu

I.

Gegenstand dieser FAQ (= Frequently Asked Questions) ist das Programm
Outlook Express 5 bzw. 6 (nachfolgend OE genannt), der Mail- und News-
reader von Microsoft. Diese FAQ kann und soll kein Ersatz f�r die
integrierte Hilfefunktion zu OE sein, sondern stellt vielmehr eine
sinnvolle Erg�nzung dar.

Dar�ber hinaus erhebt diese FAQ keinen Anspruch auf Vollst�ndigkeit
und schlie�t jegliche Gew�hrleistungsanspr�che aus.

Ziel dieser FAQ ist es, eine Liste mit den Fragen und m�glichen Ant-
worten bereitzustellen, die wiederholt in den betreffenden Newsgruppen
gepostet werden. Neben der H�ufigkeit gleichlautender Fragen, werden
in dieser FAQ aktuelle �nderungen und Erg�nzungen, z.B. auf Grund von
Programm-Updates, einflie�en.

Weitergehende Hilfe gibt es z.B. in der Knowledge-Base von Microsoft,
unter http://search.support.microsoft.com/kb/c.asp?DU=C&M=F, oder
nat�rlich in der Newsgroup f�r Outlook Express 5, n�mlich
news:microsoft.public.de.german.inetexplorer.ie5.outlookexpress bzw.
OE 6 news:microsoft.public.de.german.inetexplorer.ie6.outlookexpress
oder auch in news:de.comm.software.outlook-express f�r alle OE-Ver-
sionen und auch OE-Hilfsprogramme.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Hinweis: Bei dieser Textversion der FAQ handelt es sich aus Gr��en-
gr�nden um eine stark *gek�rzte* Fassung, die einen ersten Einstieg
in OE erm�glichen und die h�ufigsten der h�ufigen, sowie wichtige
Fragen beantworten soll. Die Textversion wird nur minimal weiterge-
pflegt, der Schwerpunkt liegt auf der Homepage aka Web-Version, die
unter http://oe-faq.de/ und http://oe-faq.de.vu/ erreichbar ist.

Wer m�chte, kann eine veraltete CHM-Offlineversion (komplette Homepage
vom 02.10.05 als *eine* Datei) downloaden: http://oe-faq.de/?Disclaimer

Mit einem Stern vor der Frage ("*") sind die Punkte markiert, die hier
entweder vollst�ndig oder zum Teil aufgef�hrt werden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
II. Inhalt dieser FAQ-Liste:

1.0 *Vorbemerkung/Warnhinweis

1.01 *Welche Einstellungen sollte ich vornehmen?
1.02 *Was sollte ich vor dem Posten beachten?
1.03 *Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?
1.04 �nderungen an OE durch aktuelle Updates

2.0 Warum...

2.01 *setzt OE beim Antworten das "> " nicht automatisch?
2.02 *legt OE �fter eine Pause ein?
2.03 funktioniert die Rechtschreibpr�fung nicht?
2.04 *speichert OE das Kennwort nicht?
2.05 sind die Newsgroups nach dem Beenden von OE verschwunden?
2.06 l�scht OE News fr�her als eingestellt?
2.07 *st�rzt OE ab oder startet nicht?
2.08 legt OE nach dem Senden & Empfangen nicht auf?
2.09 erscheint mein Posting nicht in OE?
2.10 werden Mails/News gar nicht oder nur als Attachments angezeigt?
2.11 *klappt das mit den Anh�ngen nicht?
2.12 ist mein Adressbuch/meine Kontaktliste leer?
2.13 kann ich keine Emails verschicken?
2.14 werden OE4-Mails von OE5/6 nicht importiert?
2.15 zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?
2.16 ist meine Zeile x zu lang?
2.17 *�ffnet OE keine Links mehr?

3.0 Wie kann ich...

3.01 *OE als Standardprogramm f�r E-Mail/News einrichten?
3.02 den Download von E-Mail *und* News automatisieren?
3.03 E-Mails automatisch in bestimmte Ordner umleiten?
3.04 Newsregeln nutzen?
3.05 Dateianlagen aus E-Mails l�schen?
3.06 *die Datenbanken von E-Mail/News verkleinern?
3.07 *das Speicherverzeichnis f�r E-Mail/News �ndern?
3.08 *ein Backup von E-Mail/News anlegen und wiederherstellen?
3.09 *in E-Mail/News eine Signatur anf�gen?
3.10 *eine eigene Nachricht in einer Newsgroup l�schen (canceln)?
3.11 die Anzeigeschriftart �ndern?
3.12 den Begr��ungsbildschirm (SplashScreen) abschalten?
3.13 *von Mails nur die Kopfdaten herunterladen (Remote-Mail)?
3.14 OE mit bestimmten Optionen starten (Startparameter)?
3.15 eigene Kopf(Header)Zeilen in Nachrichten erstellen?
3.16 E-Mails/News nicht �ber das Standard-Konto versenden?
3.17 PGP in OE einbinden?
3.18 das Editor-Fenster automatisch maximieren?
3.19 *meinen POP3-Account vor dem Senden abfragen ("SMTP after POP")?
3.20 *den Einleitungstext �ndern? (das "in im"-Problem)
3.21 einen "Watch-Filter" auf eigene Postings einrichten?
3.22 OE mit verschiedenen Identit�ten starten?
3.23 das Euro-W�hrungssymbol korrekt verschicken?
3.24 OE (viren-)sicher einstellen und betreiben?
3.25 Emails/News mit OE erneut versenden?
3.26 mit Message-Ids arbeiten?
3.27 die Schriftgr��e beim Drucken �ndern?
3.28 die Kontakte in OL und OE gemeinsam verwenden?

4.0 Nachbemerkungen

4.01 Fehlernummern
4.02 Artikel der MS Knowledge Base
4.03 *Schutz gegen Spam (UCE, Bulk-Mail, etc.)
4.04 Hotmail-Problematik
4.05 Synchronisationseinstellungen
4.06 Was OE sonst noch alles kann (Registryoptionen)
4.07 Bekannte Probleme und Bugs

5.0 *Schlu�bemerkung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1.0 Vorbemerkung/Warnhinweis
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ob die eigene OE-Version aktuell ist, kann man bei #1.03 nachlesen.

WARNUNG!

Einige L�sungsans�tze sind nur durch einen Eingriff in die Registry
(Registrierdatenbank) m�glich gewesen. In diesen F�llen ist eine
*Sicherung* derselbigen dringend geboten! Wie man diese Sicherung
anlegen kann, ist Windows-abh�ngig. Bei Win9x empfiehlt sich eine
Sicherung der Dateien *SYSTEM.DAT* und *USER.DAT*, sowie, falls vor-
handen (= Windows Me), der *CLASSES.DAT*. Diese Dateien sind System-
dateien und versteckt. Wer sie also �ber die Suchfunktion bei sich
nicht finden kann, sollte �ber die Explorer-Optionen alle Dateien
einblenden lassen. Je nach System (z.B. Win98) empfiehlt sich ein
Einsatz von *SCANREG*. Dieses ruft man unter MS-DOS auf. Der
Parameter /? zeigt eine �bersicht �ber die verschiedenen Parameter,
SCANREG /BACKUP erzeugt ein Backup. Unter Windows 2000, Windows XP
und h�her empfiehlt es sich, einen *System Restore Point* anzulegen,
zu dem man ggf. zur�ckkehren kann. Dies sollte �ber die System-
steuerung bzw. alternativ �ber die NTBACKUP.EXE gelingen. Bei NT4
kann man mit RDISK /S- die Registry sichern, booten von der Instal-
lations-CD im Reparaturmodus erlaubt deren Wiederherstellung. - Man
sollte vor den �nderungen am System stets wissen und sich sicher
sein, wie man das angelegte Backup wieder einspielen kann (ggf.
vorher in der passenden Newsgroup f�r das eigene Betriebssystem
nachfragen).

Falsche oder unvollst�ndige Eingaben k�nnen Systemabst�rze zur Folge
haben, f�r die ebenfalls keine Haftung �bernommen werden kann!

** Vor dem �ndern in der Registry, sollten der IE, OE und auch der **
** Windows-Explorer beendet sein. Anschlie�end empfiehlt sich ein **
** Neustart des Rechners. **

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1.01 Welche Einstellungen sollte ich vornehmen? (Mail- & Newsbereich!)

OE ist ab Werk leider nicht optimal, um nicht zu sagen falsch, einge-
stellt, man muss daher selbst nachbessern.

-----------------------------------------------------------------------
F�r Neueinsteiger empfiehlt sich die bebilderte Step-by-Step-Anleitung,
die neben den u.g. Punkten auch die Einrichtung eines Email- und ggf.
eines Newskontos mit Screenshots leicht verst�ndlich beschreibt, hier
zu finden: http://oe-faq.de/?StepbyStep - F�r bereits weiter Fortge-
schrittene ab der n�chsten Zeile die Kompaktfassung:
-----------------------------------------------------------------------

- Unter Extras | Konten / News | Eigenschaften | Allgemein sollte die
Benutzerinfo vollst�ndig und wahrheitsgem�� eingetragen werden. Dein
"Gegen�ber" wei� nun mal gerne, mit wem er/sie es zu tun hat. Im
�brigen empfiehlt das die Netiquette, die jeder kennen sollte, bevor
er einen Artikel postet
(http://www.usenetverwaltung.org/netiquette/index.html).

- Unter Extras | Optionen | Lesen | Schriftart sollte unbedingt La-
teinisch-9 bzw. Westeuropa (ISO) (Westeuropa (ISO) beinhaltet keine
Eurozeichen-Unterst�tzung, siehe #3.23) der Standard-Zeichensatz
sein.
Unter Proportionalschriftart empfiehlt es sich eine sog. "Fest-
breitenschriftart" wie z.B. Courier New einzustellen. Viele Bei-
tr�ge, die z.B. Tabellen oder ASCII-Grafiken enthalten, werden Dir
nur so richtig dargestellt. Zudem erleichtert dies die �berpr�fung
des Zeilenumbruchs. Eine alternative Festbreiten-Schriftart zu
Courier New w�re z.B. Lucida Console oder MonoSpac821 BT (Download
ZIP-Datei, Eurozeichen ist enthalten, �ber die Homepage).

- Unter Extras | Optionen | Lesen | Internationale Einstellungen sollte
"Standardzeichensatz f�r alle eingehenden Nachrichten verwenden"
*deaktiviert* sein. Im ("ausgegrauten") Feld dar�ber kann man �ber-
pr�fen, ob man die vorige Einstellung korrekt vorgenommen hat.

- Unter Extras | Optionen | Senden | Internationale Einstellungen
sollte Lateinisch-9 bzw. Westeuropa (ISO) der Standardzeichensatz
sein. => Vgl. http://oe-faq.de/?56FAQ:3.23

- Unter Extras | Optionen | Senden solltest Du (f�r den Mail und News-
bereich analog!) unbedingt Nur Text und unter Text-Einstellungen...
MIME ohne Textcodierung ausw�hlen. Die Option 8-Bit-Zeichen in Kopf-
daten zulassen sollte deaktiviert sein. Die Option Einr�cken des
Originaltextes mit > sollte aktiviert sein.

In Automatischer Zeilenumbruch nach xy Zeichen:

Entweder den Zeilenumbruch bei ca. 71 Zeichen OE �berlassen.

Vorteil: Dein Text wird automatisch nach 71 Zeichen/Zeile umbrochen.
Nachteil: Auch der gequotete (zitierte) Text wird nach 71 Zeichen
umgebrochen, wobei auch das Quote-Zeichen mitgez�hlt wird. Dies
macht die manuelle Nachbearbeitung der Nachricht erforderlich, falls
der gequotete Text die eingestellte maximale Zeichenanzahl �ber-
schreitet (OE erzeugt sonst sog. Kammquotings). [Anmerkung s.u.]

Oder den "autom. Zeilenumbruch" auf ca. 132 Zeichen einstellen.

Vorteil: Der Text, den Du quotest wird so wiedergeben, wie er for-
matiert wurde.
Nachteil: Du solltest in jeder Zeile Deines eigenen Textes den Um-
bruch nach ca. 71 Zeichen manuell mit der [Enter]-Taste vornehmen.
(Hier ist eine Festbreitenschriftart f�r das Verfassen bzw. Lesen
Pflicht, s.o.)

- Ferner sollte die Option Bei Antworten das gleiche Format wie im
Original verwenden deaktiviert sein.

- Verzichte auf das Anh�ngen von Visitenkarten (oder anderer Anh�nge,
s.u.), da dies Deine Nachricht unn�tig aufbl�ht.

- F�r die *Datensicherheit* ist es erfahrungsgem�� (siehe andere FAQ-
Punkte) au�erdem wichtig, dass die *automatische Hintergrundkompri-
mierung* unter *Extras | Optionen | Wartung* ggf. *vollst�ndig deak-
tiviert* wird u. von diesem Zeitpunkt an die OE-Ordner regelm��ig (!)
mit *Datei | Ordner | Alle Ordner komprimieren* von Hand komprimiert
(und dadurch optimiert und bereinigt) werden. Ein evtl. im Hinter-
grund laufender *Virenscanner* sollte so eingestellt sein, dass er
OEs *DBX- und DBT-Dateien in Ruhe l�sst* (zu den Ausnahmen eintragen,
etc.). Sollte bei der Komprimierung ein Ordner "in Verwendung" sein
(= Fehlermeldung), alle anderen Programme schlie�en, OE neu starten
und nochmals probieren.

- Wer in Newsgroups antworten m�chte, sollte auch #3.20 noch beachten!

- Bitte beachten: Zu den n�tigen Sicherheitseinstellungen findet man
einen Hinweis bei #3.24 ("Wie kann ich OE (viren-)sicher einstellen
und betreiben??") der FAQ http://oe-faq.de/?56FAQ:3.24).

Anmerkung zum automatischen Zeilenumbruch nach xy Zeichen: Das Programm
OE-QuoteFix bietet die M�glichkeit, den Text, auf den man antwortet,
automatisch so zu optimieren, das er das eingestellte Limit von 71 Zei-
chen nicht mehr �berschreitet. Daneben setzt und optimiert es ggf. vor-
handene Quotezeichen u.v.m. - Die Tools f�r Outlook Express bringen
einen eigenen Editor mit, mit dem man u.a. auch dieses Problem umgehen
kann, die Optimierung findet auf Wunsch ebenfalls statt. - Der Morver
beseitigt dieses Problem (und andere) ebenfalls, indem er aus- und ggf.
auch eingehende Postings (in jeder beliebiger Form) �berarbeitet. Vgl.
auch die Tools-Seite: http://oe-faq.de/?Tools

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1.02 Was sollte ich vor dem Posten beachten?

- Lies Dir die jeweiligen Spielregeln (Chartas/Netiquette) der Gruppen
durch! Die der deutschsprachigen Microsoft-Gruppen findest Du unter:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=fh;DE;NGNetikette,
die allgemeinen f�r's Usenet unter (z.B.)
http://www.usenetverwaltung.org/netiquette/index.html oder in den
Gruppen: news:de.newusers.infos und news:de.newusers.questions

- Lese zumindest ein paar der bereits vorliegenden Beitr�ge in einer
Newsgruppe, um Dir einen �berblick zu verschaffen.

- Benutze �ber Bearbeiten | Suchen | Nachricht die Suchfunktion, um
zu �berpr�fen, ob Deine Frage nicht schon vor kurzer Zeit von je-
mand anderem gestellt und beantwortet wurde.

- �berpr�fe, bevor Du eine Frage erneut stellst, ob Antworten auf
Deine urspr�ngliche Frage vorliegen (Ansicht | Aktuelle Ansicht |
Antworten auf meine Nachrichten anzeigen - funktioniert allerdings
nur solange, wie die Konteninformationen nicht ge�ndert wurden!).

- Stell eine neue Frage zu einem anderen Thema nicht mitten in einem
Thread (Diskussionsfaden), sondern beginne einen neuen Thread. (An-
sonsten stets im Thread antworten, wenn R�ckfragen in diesem er-
scheinen.)

- Stell nach M�glichkeit nur eine Frage in einer Nachricht. Wenn Du
mehrere Fragen hast, erstelle f�r jede Frage eine einzelne Nach-
richt.

- Stell die Frage nur in eine Gruppe - vermeide das Posten Deiner
Frage in mehrere Gruppen gleichzeitig (crossposten)!

- Setze ein "Followup-To" (R�ckantwort) in nur eine Gruppe, wenn
ausnahmsweise ein Crossposting sinnvoll erscheint. Dies gilt auch
beim Antworten auf einen Beitrag. Bei ge�ffneter Nachricht An-
sicht | Alle Kopfdaten ausw�hlen und im Feld R�ckantwort eine
Newsgroup ausw�hlen/eintragen. Weise am Ende Deines Beitrags da-
rauf hin, dass ein Followup-To gesetzt ist.

- Quote (zitiere) beim Antworten nicht die gesamte Nachricht, sondern
nur den Punkt, auf den Du Dich beziehst. Stelle Deine Antwort unter
die Frage/Aussage. (Siehe http://quoting.is-easy.de/ oder auch
http://quoten.is-easy.de/)

- �berpr�fe im Postausgang vor dem endg�ltigen �bermitteln Deiner
Nachrichten, ob OE die Zeilen richtig umgebrochen hat und korri-
giere dies ggf.

- Poste auf keinen Fall Dateianlagen (Bilder, Programmdateien) in
eine Diskussionsgruppe! Daf�r gibt es spezielle Gruppen wie z.B.
news:de.alt.dateien.misc

- F�r Testnachrichten bitte die entsprechenden Test-NGs news:de.test,
news:microsoft.public.test.here o.a. benutzen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1.03 Ist meine OE-Version auf dem aktuellsten Stand?

Im Header von *eigenen* Emails bzw. Postings ([Strg]&[F3] bzw. Rechts-
klick | Eigenschaften | Details) tauchen zwei wichtige OE-Versions-
nummern auf. Unten steht jeweils die aktuelle Version dieser Nummern.

Es sollte selbstverst�ndlich sein, dass man sein System mindestens mit
Hilfe von Windows Update (kurz WU) auf dem aktuellsten Stand h�lt und
dort angebotene Sicherheitsupdates umgehend installiert. WU ist unter
http://windowsupdate.microsoft.com/ erreichbar.

Kurze �bersicht der *aktuellsten* OE-Versionen und wie man dazu kommt:

Windows XP:
-----------
Falls noch nicht geschehen Service Pack 3 installieren. Dies f�hrt zu
OE-Version 6.00.2900.5512 (? - Info) und den folgenden Headerzeilen:
X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2900.5512
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.5579

F�r Windows XP mit Service Pack 2 ergibt sich nach der Installation
aller Updates �ber WindowsUpdate (einschlie�lich MS KB 929123 - vgl.
http://support.microsoft.com/?id=929123 - und & MS KB 941202 - vgl.
http://support.microsoft.com/?id=941202 (09.10.07)). folgender Header:
X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2900.3138
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.3350

Windows 2000:
-------------
Falls noch nicht geschehen Service Pack f�r Windows 2000 und Internet
Explorer Service Pack 1 installieren. Anschlie�end mehrmals WU auf-
rufen. Dabei am Ende MS KB 923694 (kumulatives OE-Security-Update vom
12.12.2006) installieren (http://support.microsoft.com/?id=923694
liefert weitere Details und einen direkten Downloadlink). => Header:
X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1807
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1896

Windows NT, Me, 98SE, 98: (out of support => keine Updates mehr!)
-------------------------
Durch IE6SP1, updaten + 1.) http://support.microsoft.com/?id=823353 +
2.) http://support.microsoft.com/?id=887797 (Reihenfolge beachten).
Info ���> 6.00.2800.1123
X-Newsreader (bzw. X-Mailer): Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1478
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1478

Sollte man bei sich unter Win. XP, 2000, NT, Me, 98SE oder 98 eine
*niedrigere* OE-Version finden, fehlt ein - wom�glich sicherheits-
kritisches - Update und man sollte unbedingt schauen, dass der PC
auf den aktuellsten Stand kommt, bevor er u.U. zur Virenschleuder
mutiert. Dabei hilft neben http://windowsupdate.microsoft.com betr.
OE => http://oe-faq.de/?56FAQ:1.03

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1.04 �nderungen an OE durch aktuelle Updates
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:1.04

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.0 Warum...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.01 Warum setzt OE beim Antworten das "> " nicht automatisch?

Problem: Auch wenn unter Extras | Optionen | Senden die Option Origi-
nalnachricht in Antwort �bernehmen bzw. einbeziehen und in den jewei-
ligen Format-Einstellungen f�r E-Mail und News die Option Einr�cken
des Originaltextes mit... aktiviert ist, setzt OE das Quotezeichen
nicht automatisch, wenn die E-Mail/News, auf die Du antwortest mit
MIME Quoted-Printable bzw. Base 64 verfasst bzw. codiert wurde.

Abhilfe mit OE: Auf die Ursprungsnachricht antworten, vom eingestel-
lten, reinen Text-Format �ber Format auf Rich-Text (HTML) umschalten,
dann, falls noch nicht geschehen, bei Ansicht die Funktion Quelltext
bearbeiten aktivieren und nun bei den unten erscheinenden Tabs von
Bearbeiten auf Vorschau umschalten. Nun wieder auf reinen Text um-
schalten (Format | Nur-Text) und "schon" sind die fehlenden Quote-
zeichen gesetzt worden.

[...] Eine komfortablere M�glichkeit f�r die L�sung dieses Problems
bieten OE-QuoteFix http://home.in.tum.de/~jain/software/oe-quotefix/,
die Tools f�r OE http://www.oe-tools.de.vu und der Morver
http://www.morver.de/ [...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:2.01.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.02 legt OE �fter eine Pause ein?

- Sollte man mit einem Windows arbeiten, bei dem der Windows Messenger
(zwangs-)mitinstalliert wurde (z.B. Windows XP) und sollte man ihn
mit irgendwelchen Tools oder auf andere Arten entfernt haben, sollte
man �berpr�fen, ob folgende Registry-Eintr�ge korrekt vorgenommen
wurden. Ansonsten kann es u.a. Verz�gerungen beim OE-Start geben.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Outlook Express]
"Hide Messenger"=dword:00000002

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Messenger\Client]
"PreventAutoRun"=dword:00000001
"PreventRun"=dword:00000001

Sollten diese Eintr�ge (es handelt sich um Policies, also Restrik-
tionen!) fehlen: Bitte unbedingt setzen.

- [...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:2.02

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.03 funktioniert die Rechtschreibpr�fung nicht?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.03

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.04 speichert OE das Kennwort nicht?

Siehe folgende Artikel der MS Knowledge-Base:

- http://support.microsoft.com/?id=264672
- http://support.microsoft.com/?id=216382
- http://support.microsoft.com/?id=228713
- http://support.microsoft.com/?id=259416

Unter Windows 9x: Installiere den MS-Client f�r Microsoft-Netzwerke in
der Netzwerkumgebung. Hilft dies nicht, das Konto unter einem anderen
Namen, aber mit den identischen Einstellungen, erneut erstellen.

Falls obiges nicht bereits helfen sollte, findet man auf den Winfaq-
Seiten weitere Hinweise, was man tun kann: http://www.winfaq.de/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.05 sind die Newsgroups nach dem Beenden von OE verschwunden?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.05

2.06 l�scht OE News fr�her als eingestellt?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.06

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.07 st�rzt OE ab oder startet nicht?

Vorsichtsma�nahmen:

- Die Hintergrundkomprimierung vollst�ndig deaktivieren und von nun an
regelm��ig (!) Datei - Ordner - Alle Ordner komprimieren aufrufen.
Hintergrund: Die DBX-Dateien bilden OEs Datenbank. L�scht oder ver-
schiebt man eine Nachricht, wird diese lediglich als gel�scht mar-
kiert, verbleibt aber physikalisch in der DBX-Datei. Erst beim Kom-
primieren wird dieser "M�ll", der sich mit der Zeit in den Dateien
ansammelt entsorgt und die Dateien werden dabei dem entsprechend ge-
schrumpft; eine Entschlackungskur, wenn man so m�chte.

- Das DBX-Speicherformat ist leider anf�llig gegen�ber St�rungen. Ein
im Hintergrund werkelnder Virenscanner muss so eingestellt sein, dass
er OEs DBX- und DBT-Dateien in Ruhe l�sst (vom Scan ausschlie�en oder
ggf. gleich nur Programmdateien scannen). Die DBT-Dateien werden,
nebenbei, bei der Komprimierung angelegt (Backup) und sollten danach
wieder verschwunden sein. Au�erdem (insbesondere f�r McAfee) gilt:
Virenscanner stets auf dem aktuellsten Stand halten und neben den
Virendefinitionsdateien auch das Programm selbst updaten.

- Um aus besch�digten DBX-Dateien noch Nachrichten auszulesen (sofern
enthalten), kann man sein Gl�ck mit http://www.oehelp.com/DBXtract/
versuchen. Weitere Programme f�r das Auslesen von DBX-Dateien finden
sich auf der Tools-Seite: http://oe-faq.de/?Tools

- Neben der Installation von Updates sollte es auch selbstverst�ndlich
sein, dass man versucht, die Treiber des Systems auf dem aktuellen
Stand zu halten.

[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:2.07

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.08 legt OE nach dem Senden & Empfangen nicht auf?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.08

2.09 erscheint mein Posting nicht in OE?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.09

2.10 werden Mails/News gar nicht oder nur als Attachments angezeigt?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.10

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.11 klappt das mit den Anh�ngen nicht?

Drei verschiedenen Probleme mit einer jeweils anderen Ursache und
L�sung:

- Ein "Problem", mit dem der eine oder andere User konfrontiert wird,
sind "gel�schte Dateianh�nge". Diese werden von OE aber nicht wirk-
lich gel�scht, wie man es durch diesen Wortlaut irrt�mlicherweise
annehmen k�nnte, es wird aus Sicherheitsgr�nden (Viren, ...) ledig-
lich der Zugriff darauf verhindert. Um stets Zugriff auf s�mtliche
Anh�nge zu haben, kann man unter Extras | Optionen | Sicherheit |
Speichern und �ffnen von Anlagen ... das H�kchen (wieder) entfernen.

Man sollte sich dabei aber im Klaren dar�ber sein, was dies bedeutet.
Siehe auch Punkt #3.24 (http://oe-faq.de/?56FAQ:3.24).

Nebenbei bemerkt findet sich eine Beschreibung dieser neuen Sicher-
heitsfunktion (u.a.) in der Readme, die man vor der Installation
sicherlich, wie empfohlen, gelesen hatte. ;-)

- [...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:2.11

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.12 ist mein Adressbuch/meine Kontaktliste leer?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.12

2.13 kann ich keine Emails verschicken?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.13

2.14 werden OE4-Mails von OE5/6 nicht importiert?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.14

2.15 zeigt OE (manche) *Bilder* nicht an?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.15

2.16 ist meine Zeile x zu lang?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:2.16

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2.17 �ffnet OE keine Links mehr?

[...] IE-Benutzern hilft in den meisten F�llen, IE und OE zu schlie�en
und dann �ber Start | Systemsteuerung | Internetoptionen | Programme |
Webeinstellungen zur�cksetzen auszuf�hren.
[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:2.17

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.0 Wie kann ich...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.01 OE als Standardprogramm f�r E-Mail/News einrichten?

Die Einstellung erfolgt via Extras | Optionen | Allgemein.

Merkt sich OE die Einstellung nicht, gib im Startmen� unter Ausf�hren
folgendes ein (OE sollte dabei beendet sein):

"c:\Programme\Outlook Express\msimn.exe" /defclient

Sollte auch dies nicht helfen siehe => http://oe-faq.de/?56FAQ:3.01

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.02 den Download von E-Mail und News automatisieren?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.02

3.03 E-Mails automatisch in bestimmte Ordner umleiten?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.03

3.04 Newsregeln nutzen?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.04

3.05 Dateianlagen aus E-Mails l�schen?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.05

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.06 die Datenbanken von E-Mail/News verkleinern?

Extras | Optionen | Wartung | Jetzt aufr�umen / Jetzt bereinigen an-
schlie�end Datei | Ordner | Alle Ordner komprimieren.

Man kann auch �ber Newsregeln aufr�umen (z.B. �lter als, l�schen...).

Wichtig ist hier, dass die Hintergrundkomprimierung unter Extras |
Optionen | Wartung vollst�ndig deaktiviert ist, diese arbeitet leider
nicht sauber und war schon des �fteren die Ursache f�r Datenverluste.
Siehe dazu auch #2.07 (http://oe-faq.de/?56FAQ:2.07).

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.07 das Speicherverzeichnis f�r E-Mail/News �ndern?

- Extras | Optionen | Wartung | Ordner speichern... / Speicherordner
Bitte den dabei erscheinenden Dialog durchlesen und sich daran hal-
ten - OE verschiebt die Daten beim n�chsten Start selbst (!) an die
gew�hlte, neue Stelle.

- Das Speicherverzeichnis des Adressbuchs wird in der Registry unter
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\WAB\WAB4\Wab File Name festge-
legt.
Hierf�r hat Microsoft leider keinen Button im Programm vorgesehen.
Wenn man den Adressbuch-Pfad �ndert, muss man die Datei selbst an
den neuen Ort verschieben.

[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:3.07

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.08 ein Backup von E-Mail/News anlegen und wiederherstellen?

Backup-Programme:

- www.juergenbaier.net - MAF-Recovery (deutsche Freeware)
- www.oebackup.de - Outlook Express Datensicherung (dt. Shareware)
- www.oehelp.com/OEBackup/ - OEBackup (englische Freeware)
- www.ajsystems.com - Express Assist (englische Shareware)

Auf der Homepage findet man eine Anleitung f�r eine manuelle Sicherung
und Wiederherstellung, Hilfe bei Problemen bei der Wiederherstellung
selbst gesicherter Daten, Batch-Dateien f�r automatisierte Sicherungen
und Script-Dateien (Alternative zu/Nachfolger von Batch-Dateien).

[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:3.08

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.09 in E-Mail/News eine Signatur anf�gen?

Extras | Optionen | Signaturen

Die Option "Allen ausgehenden Nachrichten Signatur(en) hinzuf�gen"
deaktivieren, da ansonsten die Signatur vor den eigentlichen Text
gesetzt wird. In der ge�ffneten E-Mail/News am Ende der Nachricht
das "Kuli"-Symbol anklicken (wenn es noch nicht in der Symbolleiste
vorhanden ist, kann man es �ber einen Rechtsklick | Anpassen hinzu-
f�gen).

Achte darauf, dass die Signatur nicht l�nger als 4 Zeilen ist und
mit einer Zeile "-- " (Signaturtrennung, Minus Minus Leerzeichen)
eingeleitet wird. Bei News f�gt OE automatisch "-- " ein.

Wenn das kumulative Update f�r OE6 SP1 installiert ist, bleibt das
Leerzeichen nach den beiden Minus *regelkonform* erhalten (OE muss
aber trotzdem �ber #1.01 richtig eingestellt werden).

Alle OE-Versionen davor (einschlie�lich OE 6 SP1 ohne das Update)
haben das Leerzeichen beim Senden abgeschnitten, so dass die Sig-
naturtrennung von OE nicht regelkonforum war. Zu den Workarounds,
um mit alten OE-Versionen (warum m�chte man sowas benutzen?) doch
noch an einen korrekten Trenner zu gelangen, siehe Homepage:

[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:3.09

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.10 eine eigene Nachricht in einer Newsgroup l�schen (canceln)?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.10

3.11 die Anzeigeschriftart �ndern?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.11

3.12 den Begr��ungsbildschirm (SplashScreen) abschalten?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.12

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.13 von Mails nur die Kopfdaten herunterladen (Remote-Mail)?

Das ist mit OE-eigenen Mitteln nicht m�glich.

Du kannst entweder die Remote-Mail-Funktion von Exchange/Outlook oder
ein Fremdtool einsetzen. Solche Tools findest Du beispielsweise bei
http://www.tucows.de oder auch Nonags. Empfehlenswert ist der "Magic
Mail Monitor" (Freeware), der auch mit mehreren Mail-Konten umgehen
kann: http://www.geeba.org/magic/ (engl.). Eine deutschsprachige Al-
ternative ist z.B. Post da! (=> http://oe-faq.de/?Tools).

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.14 OE mit bestimmten Optionen starten (Startparameter)?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.14

3.15 eigene Kopf(Header)Zeilen in Nachrichten erstellen?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.15

3.16 E-Mails/News nicht �ber das Standard-Konto versenden?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.16

3.17 PGP in OE einbinden?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.17

3.18 das Editor-Fenster automatisch maximieren?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.18

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.19 meinen POP3-Account vor dem Senden abfragen ("SMTP after POP")?

Emailprovider versuchen sich auf unterschiedliche Arten vor dem Versand
von Spam (unerw�nschten Emails, meist Werbung an viele Adressaten) �ber
ihre Server zu sch�tzen. [...]

Wenn man also entsprechende Fehlermeldungen beim Versand erh�lt, sollte
man zuerst �berpr�fen, ob der betroffene Provider bereits *SMTP Auth*
anbietet - das ist (mit) die komfortabelste Methode f�r das Versenden
�berhaupt. [...]

Bei OE aktiviert man die SMTP Auth-Funktion in den Konteneigenschaften
(Extras | Konten | E-Mail | ... | Eigenschaften) im *Server*-Tab. Dort
findet sich unten bei *Postausgangsserver* die Option *Server erfordert
Authentifizierung*, bei der man nun ein H�kchen setzt.

F�r den Fall, dass der Emailprovider SMTP Auth (noch?) nicht unter-
st�tzt u. man auf SMTP-after-POP o.�. angewiesen ist, siehe Homepage.

[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:3.19

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.20 den Einleitungstext �ndern? (das "in im"-Problem)

Die Einleitungszeile eines Postings sollte, wie der Name schon sagt,
eine einzige Zeile nicht �berschreiten, damit auch bei mehreren Quote-
Ebenen die �bersicht, von wem welcher Text genau stammt, erhalten
bleibt. Leider sorgt OE mit seinem Einleitungsroman

"Max Muster <ma...@muster.max> schrieb im Newsbeitrag <msg.-id>:"

bzw. bis OE Version 5.01 auch noch grammatikalisch falsch

"Max Muster <ma...@muster.max> schrieb in im Newsbeitrag <msg.-id>:"

praktisch immer daf�r, dass aus der einen Zeile sp�testens bei der
n�chsten Antwort zwei, wenn nicht sogar drei Zeilen werden und so
die �bersicht mit der Zeit mehr und mehr verloren geht. Die Angabe
der Message-Id durch OE ist zudem redundant, da sie bereits in den
Kopfdaten des Postings (im sog. References-Header) enthalten ist.

Nun kann man den OE-'Roman' jedes Mal von Hand auf eine kurze Form
korrigieren oder hier eine angepasste inetres.dll (diese Datei ist
u.a. f�r den Einleitungstext verantwortlich) herunterladen und in-
stallieren (gezipped ca. 13 KB). [Hinweise zur Installation der DLL,
insb. zu Win2k/XP, auf der HP.]

Damit erh�lt man die eigentl. ideale Einleitung f�r den Newsbereich:

"Max Muster <ma...@muster.max> schrieb:"


Hilfreiche Fremdprogramme (siehe auch die Tools-Seite f�r eine kurze
Beschreibung, weitere Tools, etc. http://oe-faq.de/?Tools), die das
Problem ebenfalls l�sen:

- OE-QuoteFix (http://home.in.tum.de/~jain/software/oe-quotefix/)
- Tools f�r Outlook Express (http://www.oe-tools.de.vu)
- Morver (http://home.t-online.de/home/werner.jakobi/)

[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:3.20

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3.21 einen "Watch-Filter" auf eigene Postings einrichten?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.21

3.22 OE mit verschiedenen Identit�ten starten?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.22

3.23 das Euro-W�hrungssymbol korrekt verschicken?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.23

3.24 OE (viren-)sicher einstellen und betreiben?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.24

3.25 Emails/News mit OE erneut versenden?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.25

3.26 mit Message-Ids arbeiten?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.26

3.27 die Schriftgr��e beim Drucken �ndern?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.27

3.28 die Kontakte in OL und OE gemeinsam verwenden?
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:3.28

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
4.0 Nachbemerkungen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
4.01 Fehlernummern
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:4.01

4.02 Artikel der MS Knowledge Base
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:4.02

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
4.03 Schutz gegen Spam (UCE, Bulk-Mail, etc.)

[...] Mailprovider und Tools:

Es gibt verschiedene Mailprovider, die mit sehr guten Filtern gegen
Spam ausgestattet sind bzw. extra f�r diesen Zweck ins Leben gerufen
wurden. Diese erlauben es einem, die eigene Post �ber deren Server
umzuleiten und dann ges�ubert von dort abzurufen. Popul�re Beispiele
sind http://www.spamgourmet.com/ und http://www.despammed.com/ (mehr
lassen sich sicher ergooglen). Speziell f�r das Usenet bietet au�er-
dem z.B. http://www.arcor.de/ Emailadressen an, die nur eine bestim-
mte Zeit g�ltig sind.

Eine weitere M�glichkeit stellen Programme dar, die man zwischen OE
und den Server schaltet, die dann auf diesem Weg die Post automatisch
oder auch unter Mithilfe des Users s�ubern. Hiervon gibt es eine
ganze Reihe, als Beispiele seien SpamPal (http://www.spampal.de) und
der Mailwasher (http://www.mailwasher.net) (beide Freeware) genannt.
Mit dem Hamster (http://www.tglsoft.de, lokaler Mail- und Newsserver)
kann man durch RegExp (Regular Expressions) ebenfalls einen �u�erst
m�chtigen Filter aufbauen.

Auf der Homepage findet man neben allgemeinen Vorsichtsma�nahmen auch
*Freudis Spamfilter* - eine sehr gute und keinesfalls zu verachtende
Filterm�glichkeit mit OE alleine (von Ottmar "Freudi" Freudenberger),
die nach dem Prinzip Positivfilter arbeitet:

[...] => http://oe-faq.de/?56FAQ:4.03

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
4.04 Hotmail-Problematik
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:4.04

4.05 Synchronisationseinstellungen
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:4.05

4.06 Was OE sonst noch alles kann (Registryoptionen)
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:4.06

4.07 Bekannte Probleme und Bugs
=> http://oe-faq.de/?56FAQ:4.07

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5.0 Schlu�bemerkung
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Verbesserungsvorschl�ge und Funktionsw�nsche zu Microsoft-Programmen
kannst Du �ber folgende Seiten an Microsoft �bermitteln:

http://support.microsoft.com/Directory/feedback/feedback.asp (engl.)
https://www.microsoft.com/germany/siteservices/feedback/produkt/https429516.asp
(deutsch)

*Verbesserungsvorschl�ge* u. *Vorschl�ge* zu dieser FAQ kann man via
e-mail (oe-fa...@gmx.net) schicken. Bitte beachten: Diese Adresse
ist keine Support-Adresse! Fragen zu OE, Probleme mit OE, etc. werden
nicht beantwortet!


Ralph Briel

Vielen Dank an alle Helfer sowie viele ungenannte Fragesteller und
Antworter in den Newsgroups.


� 1998-2009 OE-FAQ-Team => http://oe-faq.de/?Disclaimer

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages