Google Groups no longer supports new Usenet posts or subscriptions. Historical content remains viewable.
Dismiss

CREATE TABLE mit setzen eines INDEX möglich?

4 views
Skip to first unread message

Martin von Seht

unread,
Mar 10, 2004, 10:35:40 AM3/10/04
to
Hallo NG,

kann man bei der Erstellung einer Tabelle gleich einen INDEX mit erstellen.
In dem Beispiel für das Feld "CustomerNo"

CREATE TABLE NeueTabelle (id int NOT NULL PRIMARY KEY,
CustomerNo VarChar(30) NOT NULL ,
InvoiceDate DateTime NOT NULL );

Vielen Dank

Gruss
Martin


Karl Donaubauer

unread,
Mar 10, 2004, 12:35:41 PM3/10/04
to
Martin von Seht schrieb:

> kann man bei der Erstellung einer Tabelle gleich einen INDEX mit
> erstellen. In dem Beispiel für das Feld "CustomerNo"
>
> CREATE TABLE NeueTabelle (id int NOT NULL PRIMARY KEY,
> CustomerNo VarChar(30) NOT NULL ,
> InvoiceDate DateTime NOT NULL );

Falls von JET-SQL die Rede ist - nicht sicher bei deinem Crosspost -
und du einen eindeutigen Index willst, dann:

CREATE TABLE NeueTabelle (id int NOT NULL PRIMARY KEY,

CustomerNo VarChar(30) CONSTRAINT idxCustomerNo UNIQUE NOT NULL,


InvoiceDate DateTime NOT NULL );

Wenn er nicht eindeutig sein soll, brauchst du IMO ein eigenes
SQL-Statement mit CREATE INDEX.

--
HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
Datenbankprofis: http://www.dbdev.org

Elmar Boye

unread,
Mar 10, 2004, 2:11:15 PM3/10/04
to

Karl Donaubauer <NoS...@donkarl.com> schrieb ...

> Martin von Seht schrieb:
>> kann man bei der Erstellung einer Tabelle gleich einen INDEX mit
>> erstellen. In dem Beispiel für das Feld "CustomerNo"
>>
>> CREATE TABLE NeueTabelle (id int NOT NULL PRIMARY KEY,
>> CustomerNo VarChar(30) NOT NULL ,
>> InvoiceDate DateTime NOT NULL );
>
> Falls von JET-SQL die Rede ist - nicht sicher bei deinem Crosspost -
> und du einen eindeutigen Index willst,

Sei es wie es will...

> CREATE TABLE NeueTabelle (id int NOT NULL PRIMARY KEY,
> CustomerNo VarChar(30) CONSTRAINT idxCustomerNo UNIQUE NOT NULL,
> InvoiceDate DateTime NOT NULL );
>
> Wenn er nicht eindeutig sein soll, brauchst du IMO ein eigenes
> SQL-Statement mit CREATE INDEX.

... in dem Falle verhalten sich beide Jet wie SQL Server identisch.

Gruss
Elmar

0 new messages