Probleme mit FreeMiNT 1.15.0.2.2 auf 68040

0 views
Skip to first unread message

Rainer Mannigel

unread,
Jul 12, 1998, 3:00:00 AM7/12/98
to
Hallo,

hat hier jemand schonmal MiNT 1.15.0.x.x auf einem 68040 Rechner zum laufen
bekommen?
Auf dem Milan mit M.AES bleibt es beim ersten Fselect(1000,0l,0l,0l) stehen!
Mit TRACE() infos konnte ich noch bis zum change_context() am Schluß von
sleep() in proc.c kommen!

Ich benutze GCC 2.8.1 für Atari.

Gruß Igel.

Julian Reschke

unread,
Jul 13, 1998, 3:00:00 AM7/13/98
to
RM>hat hier jemand schonmal MiNT 1.15.0.x.x auf einem 68040 Rechner zum laufen
RM>bekommen?
RM>Auf dem Milan mit M.AES bleibt es beim ersten Fselect(1000,0l,0l,0l) stehen!
RM>Mit TRACE() infos konnte ich noch bis zum change_context() am Schluß von
RM>sleep() in proc.c kommen!
RM>
RM>Ich benutze GCC 2.8.1 für Atari.

Dann würde ich mal Frank Naumann ansprechen, der hat doch einen 040 in
seinem Falcon, oder?

Frank Naumann

unread,
Jul 14, 1998, 3:00:00 AM7/14/98
to
Hallo Julian!

> RM>hat hier jemand schonmal MiNT 1.15.0.x.x auf einem 68040 Rechner zum laufen
> RM>bekommen?
> RM>Auf dem Milan mit M.AES bleibt es beim ersten Fselect(1000,0l,0l,0l) stehen!

> RM>Mit TRACE() infos konnte ich noch bis zum change_context() am Schluss von


> RM>sleep() in proc.c kommen!
> RM>
> RM>Ich benutze GCC 2.8.1 für Atari.
>

> Dann wuerde ich mal Frank Naumann ansprechen, der hat doch einen 040 in
> seinem Falcon, oder?

Ja, ich raetsele schon zusammen mit Rainer herum woran es liegen
koennte. Am 040 jedenfalls nicht weil ich keinerlei Probleme habe.

Die einzige in das System tiefergehende Aenderung die mir einfaellt ist
der neue Timer von Guido.

Tschuess
...Frank

--
ATARI FALCON 040
--------------------------------------
Internet: fnau...@cs.uni-magdeburg.de
Mausnet: Frank Naumann @ L2

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages