Google Groups no longer supports new Usenet posts or subscriptions. Historical content remains viewable.
Dismiss

Kontoauszüge Importieren

732 views
Skip to first unread message

Kai Peuschel

unread,
Nov 12, 2003, 3:51:00 PM11/12/03
to
Moin moin,

Bin ein Lexware Neuling und beabsichtige den buchhalter 2003/2004 für
eine Projekt einzusetzen.

Weiß jemand ob es möglich ist, Kontoauszüge im MT940 Format
(aus Sfirm32) in den Lexware buchhalter einzulesen ??

Ich habe bis jetzt auf den Internetseiten leider finden können.

Vielen Dank für euere Hilfe

Gruß aus dem kalten Norden
Kai
kpeu...@web.de


Udo Netzel [Team Sonderhomepage]

unread,
Nov 12, 2003, 3:57:23 PM11/12/03
to
Hallo Kai,

> Bin ein Lexware Neuling und beabsichtige den buchhalter 2003/2004 für
> eine Projekt einzusetzen.
>
> Weiß jemand ob es möglich ist, Kontoauszüge im MT940 Format
> (aus Sfirm32) in den Lexware buchhalter einzulesen ??

Nein, das kann der Buchhalter nicht, aber der Buchhalter PLUS Version 2004
(kommt Anfang bis Mitte Dezember) hat ein eigenes Online Banking Programm
und kann dessen Daten einlesen.


--
Freundliche Grüße aus Berlin

Udo Netzel
Team http://Sonderhomepage.de --- User helfen Usern (UhU)


Kai Peuschel

unread,
Nov 12, 2003, 4:36:48 PM11/12/03
to
Hi Udo,

danke erst einmal für Deine sehr schnellen Auskünfte.

Das FTAM Verfahren ist eine direkte Einwahl in das Rechenzentrum der Bank
ohne Internet. !

Für diesen Komonikationsweg will ich auch SFirm benutzen. Das ist kein
Problem. Sfirm stellt quasi meine Schnittstelle zur Bank da.

der Buchhalter soll meine DTaus Dateien erstellen und vor allem die OP
Listen verwalten und das Mahnwesen. Dafür erschien mir das was ich bis jetzt
gelesen und gesehen habe ideal. Aber ich möchte natürlich auch die
Kontoauszüge
leicht verarbeiten können.
Und die stellen viele Banken in diesem MT940 Format zur Verfügung.

Habe heute schon die Hotline angrufen - aber da konnte mir leider keiner
helfen.

Gruß Kai


"Udo Netzel [Team Sonderhomepage]" <fo...@sonderhomepage.de> schrieb im
Newsbeitrag news:pqiCZOW...@star.lexware.de...
> Hallo Kai,
>
> > Meine Bank bietet als Zugang leider nur das FTAM Verfahren an.
>
> Das kenne ich nicht. Lexware Online Banking unterstützt BTX und
HBCI/HBCI+.
>
> > wie kann ich Kontoauszüge einlesen die im Standardbankformat MT 940
> > bereitgestellt werden
> > ohne das ich mir eine eigene Konvertierungsschnittstelle stricken muß ?
>
> Mir ist keine Schnittstelle bekannt.

Udo Netzel [Team Sonderhomepage]

unread,
Nov 12, 2003, 4:26:12 PM11/12/03
to
Hallo Kai,

> Meine Bank bietet als Zugang leider nur das FTAM Verfahren an.

Das kenne ich nicht. Lexware Online Banking unterstützt BTX und HBCI/HBCI+.

> wie kann ich Kontoauszüge einlesen die im Standardbankformat MT 940
> bereitgestellt werden
> ohne das ich mir eine eigene Konvertierungsschnittstelle stricken muß ?

Mir ist keine Schnittstelle bekannt.

Kai Peuschel

unread,
Nov 12, 2003, 4:14:45 PM11/12/03
to
Hallo Udo,

Ja, das mit dem eigenen Onlinebanking Modul habe ich gelesen - aber leider
sind die Infos nicht so ergiebig.


Meine Bank bietet als Zugang leider nur das FTAM Verfahren an.

Kann der buchhalter plus Bankkommunikation über das FTAM Verfahren ?
oder - wie kann ich Kontoauszüge einlesen die im Standardbankformat MT 940


bereitgestellt werden
ohne das ich mir eine eigene Konvertierungsschnittstelle stricken muß ?

Hat jemand damit schon seine Erfahrugnen gesammelt ?

Gruß kai

"Udo Netzel [Team Sonderhomepage]" <fo...@sonderhomepage.de> schrieb im

Newsbeitrag news:27XFT#VqDH...@star.lexware.de...

0 new messages