WineHQ Wine staging

25 views
Skip to first unread message

Andreas Goebel

unread,
Jul 4, 2023, 10:26:44 AM7/4/23
to lern...@googlegroups.com
Hallo,

habt ihr schon mal darüber nachgedacht, statt des debian-WINE das Wine
von WineHQ zu verwenden?

Man kann einfach deren Repo für Debian 11 einbinden und hatt dann ein
brandaktuelles Wine.

Ich hatte aktuell das Problem, dass Klett Lernen mit dem Debian-Wine
nicht läuft, mit dem WineHQ-Wine läuft es.


Falls es jemand von euch braucht:

wine, lernstick-wine, winetricks und lernstick-winetricks deinstallieren

WineHQ-wine nach der Anleitung auf Winehq installieren

corefonts installieren (mit winetricks)

Dann läuft Klett Lernen.


Viele Grüße,

Andreas

Thore Sommer

unread,
Sep 8, 2023, 12:20:18 PM9/8/23
to lernstick
Moin Andreas,

wir werden die Wine Version weiterhin aus Debian benutzen, da diese nicht potentielle Konflikte mit anderen Debian Paketen hat. Mit Debian 12 wird Wine auf die Version 8.0 aktualisiert, was hoffentlich dann auch erlaubt Klett Lernen ohne die WineHQ Version zu benutzen.

Wenn man für einzelne Anwendungen eine spezielle Wine Version braucht, bieten sich PlayOnLinux oder Lutris als Launcher an, da diese selbst verschiedenste Wine Versionen bereit stellen.

Viele Grüße
Thore

Andreas Goebel

unread,
Sep 9, 2023, 12:30:33 PM9/9/23
to lern...@googlegroups.com
Am 08.09.23 um 18:20 schrieb Thore Sommer:
> Moin Andreas,
>
> wir werden die Wine Version weiterhin aus Debian benutzen, da diese
> nicht potentielle Konflikte mit anderen Debian Paketen hat. Mit Debian
> 12 wird Wine auf die Version 8.0 aktualisiert, was hoffentlich dann
> auch erlaubt Klett Lernen ohne die WineHQ Version zu benutzen.

Moin,

ja, 8.0 wird es tun (bei Debian 11 war es 5.x).

Für Play On Linux bin ich irgendwie zu doof (abgesehen vom
Speicherbedarf, ich versuche immer, die Win-programme, die wir nutzen,
alleim gleichen Prefix zum Laufen zu bekommen).

Viele Grüße,

Andreas


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages