Fwd: dsj-RS Nr. 37/21 – Information zu den Aktionstagen von Vereinen und Verbänden im Rahmen der dsj-Bewegungskampagne

1 view
Skip to first unread message

simon.samenfink

unread,
Aug 9, 2021, 2:30:30 PMAug 9
to kanubw...@googlegroups.com
Hallo liebe Jungendwarte,

Die Deutsche Sportjugend ruft alle Sportvereine dazu auf, Aktionstage durchzuführen – etwa ein 
Spielfest, ein offenes Bewegungsangebot oder einen Tag der offenen Tür. Damit sollen Kinder und 
Jugendliche nach Corona wieder in Bewegung gebracht werden. 

Gefördert werden die ausrichtenden Vereine mit Materialien und Spieleinformationen und/oder finanziell.

Du hast Lust die Jugendlichen in deiner Umgebung wieder auf Trapp zu bekommen?  Dann bewirb dich mit deinem Verein einfach und unkompliziert online. Alle Infos dazu findest du im angehängten Flyer.

Liebe Grüße 

Simon

---------- Forwarded message ---------
Von: DKV e.V.- Philipp Geyer <philip...@kanu.de>
Date: Mo., 9. Aug. 2021, 11:39
Subject: WG: dsj-RS Nr. 37/21 – Information zu den Aktionstagen von Vereinen und Verbänden im Rahmen der dsj-Bewegungskampagne
To: <philip...@kanu.de>
Cc: dajana pefestorff <dajana.p...@kanu-brandenburg.de>, jugend <jug...@kanu-thueringen.de>, jugend <jug...@kanu-nrw.de>, ma wall <ma....@web.de>, kanujugend <kanuj...@hamburger-kanu-verband.de>, jugend <jug...@kanu-saar.de>, jugend <jug...@kanu-sachsen.de>, jugend <jug...@kanu-bw.de>, s f eckert <s.f.e...@t-online.de>, <heilman...@arcor.de>, 2 Jugendwartin <2.Jugen...@kanujugend-nrw.de>, jugendwart <jugen...@kanujugend-sh.de>, <valerie...@gmx.de>, <vroni.s...@web.de>, Simone Spies <simone...@arcor.de>, beritpmueller <beritp...@gmail.com>, Dirk Laun HKV <jug...@kanu-hessen.de>, Sandra Scholzen <sandra....@kanu-nrw.de>, 2 jugendwart <2.juge...@kanujugend-sh.de>, <kraus-...@web.de>, Chris Schog <chris...@kanu-nrw.de>, simon.samenfink <simon.s...@web.de>, David Seehausen <siche...@kanujugend.de>, Dustin Ward - Deutsche Kanujugend <dusti...@kanujugend.de>, Laura Scheller - Deutsche Kanujugend <laura.s...@kanujugend.de>, <marco....@kanujugend.de>, Michael Frey - Deutsche Kanujugend <michae...@kanujugend.de>, Moritz Reimann - Deutsche Kanujugend <moritz....@kanujugend.de>, Lisa Klasen - Deutsche Kanujugend <lisa....@kanujugend.de>, <markus....@kanujugend.de>, hauke heemann <hauke....@gmail.com>, Friederike Wolf <frieder...@icloud.com>, Svea Guntermann <svea.gu...@kanu-nrw.de>, <nils-...@t-online.de>, <mar...@stuermer.me>, Jonas Kroschinsky <jonas.kr...@kanu-brandenburg.de>, Tim Neupert <jug...@kanuverband.com>, <michael....@t-online.de>


 

 

Von: Fickeis, Dunja <fic...@dsj.de> Im Auftrag von Gassner, Christina
Gesendet: Dienstag, 3. August 2021 16:33
Betreff: dsj-RS Nr. 37/21 – Information zu den Aktionstagen von Vereinen und Verbänden im Rahmen der dsj-Bewegungskampagne

 

An 

·                     Jugendleitungen der dsj-Mitgliedsorganisationen 

 

 

Zur Kenntnis: 

·                     dsj-Vorstand mit Sprecher    

·                     DOSB-Vorstand

·                     dsj-Mitarbeiter*innen   

 

 

Liebe Sportfreund*innen,

 

mit dem dsj-RS 34/21 „Informationen zur DOSB-Kampagne „COMEBACK“ und der Verzahnung mit der dsj-Bewegungskampagne“ und im Rahmen einer Informationsveranstaltung sowie der Konferenzen der Jugendorganisationen der Spitzenverbände und Verbände mit besonderen Aufgaben im Juli haben wir Euch die dsj-Bewegungskampagne vorgestellt. Herzstück der Kampagne sind die Aktionstage von Sportvereinen und -verbänden für Kinder und Jugendliche, die bundesweit und über ein Jahr verteilt stattfinden sollen. Geplant sind derzeit Aktionstage im Oktober 2021, Mai 2022 und September 2022, wobei jeweils der ganze Monat genutzt werden kann. Bei jedem der Termine wird es auch einen Aktionstag geben, den die dsj selbst mitveranstaltet. Die Auftaktveranstaltung der dsj findet am 2. Oktober 2021 in Hamburg statt. Im Sinne einer Reise durch Deutschland sollen die restlichen dsj-Aktionstage im kommenden Jahr dann in der Mitte und im Süden Deutschlands folgen.

 

Bitte um Mitwirkung bei der Kommunikation des Aufrufes zu den Aktionstagen 

Sportvereine sollen dazu motiviert werden, einen Aktionstag durchzuführen – etwa ein Spielfest, ein offenes Bewegungsangebot oder einen Tag der offenen Tür. Es können aber auch vielfältige weitere Ideen und Konzepte eingebracht werden. Wichtig ist nun, möglichst viele Sportvereine zu finden, die sich an den Aktionstagen beteiligen und Kinder und Jugendliche wieder in Bewegung bringen.

 

Hierfür sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen. Wir haben nun die Ausschreibung für die Durchführung der Aktionstage veröffentlicht und bitten Euch darum, diese möglichst vielen Vereinen zugänglich zu machen. Weitere Anträge können im Jahr 2022 gestellt werden.

An dieser besonderen Kommunikationsschnittstelle bieten sich auch die über das sog. Aufholpaket in den Mitgliedsorganisationen zukünftig einzusetzenden Aufbaumanager*innen für Bewegung, Spiel und Sport für eine gezielte Unterstützung an. Insofern greifen nämlich die Bewegungskampagne und die Fördermöglichkeiten aus dem Aufholpaket über die dsj ineinander. Wir aktualisieren auf unserer Webseite dazu laufend Fragen und Antworten: www.dsj.de/aufholpaket.

Wir bieten Sportvereinen und -verbänden für die Durchführung von Aktionstagen zwei mögliche Wege der Förderung:

 

Aktionspaket

Für eintausend Aktionstage stellt die Deutsche Sportjugend Pakete mit Materialien zur Verfügung – Sportgeräte, Bewegungsideen, Spielmaterialien. Eine Bestellung erfolgt online über die dsj-Kampagnenseite, die auch weitere Informationen bietet.

 

Finanzielle Förderung

Sportvereine und -verbände, die einen Aktionstag durchführen, können eine Förderung von 200€, 500€ oder 1000€ beantragen – je nach Umfang der Veranstaltung. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass ein Sportverein oder -verband Ausrichter des Aktionstages ist; Kooperationen mit anderen Trägern vor Ort sind möglich. Die geförderten Aktionstage müssen das Ziel verfolgen, Kinder und Jugendliche wieder in Bewegung zu bringen, öffentlich zugänglich und nicht nur für aktuelle Vereinsmitglieder geöffnet sein. Eine Beantragung erfolgt online über die dsj-Kampagnenseite, die auch weitere Informationen bietet (Förderung von Aktionstagen). Die Förderung muss vor der Durchführung des Aktionstags beantragt werden. Nach der Durchführung übersendet der Ausrichter als einfachen Verwendungsnachweis einen kurzen Bericht über den Aktionstag und legt ein Programm, einen Flyer oder Fotos bei. Zudem sendet er Belege ein, die die Ausgaben nachweisen. Dies kann postalisch oder digital – ebenso über die dsj-Kampagnenseite – erfolgen.  Eine Aufforderung zur Abrechnung geht dem Verein bzw. Verband mit der Zusammenfassung aller notwendigen Information rechtzeitig zu.

 

Aufruf zum Aktionstag: Dokumente und Downloads

Bitte helft uns, die obenstehenden Informationen zu verbreiten. Im Anhang findet Ihr einen einseitigen Aufruf „Wir bringen Kinder und Jugendliche in Bewegung! Jetzt Sportmaterialien und finanzielle Förderung für Aktionstage erhalten“, der gerne so an Eure Untergliederungen und Vereine weitergeleitet werden kann. Im hier verlinkten Ordner findet Ihr neben dem o.g. Aufruftext auch Fotos sowie kurze Texte, die Ihr für Social Media nutzen könnt.

 

Gemeinsame Pressemeldung von dsj und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Mit einer gemeinsamen Pressemeldung haben heute BMFSFJ (Neue Bewegungskampagne – Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung begeistern) und dsj (Deutsche Sportjugend und BMFSFJ starten Bewegungskampagne) über die Pläne zu Bewegungskampagne informiert.

 

 

Alle aktuellen Informationen finden sich auf www.dsj.de/bewegungskampagne/. Für Fragen steht Euch das Projektteam unter bewe...@dsj.de gerne zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen  

 

Christina Gassner  
Geschäftsführerin


dsj_logo_signatur
Deutsche Sportjugend
im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

T +49 175 – 799 48 12 
T
+49 69 6700-218 

F +49 69 67001-218gas...@dsj.dewww.dsj.de

Folgen Sie uns:

cid:image002.png@01D78882.385CF0A0cid:image003.png@01D78882.385CF0A0cid:image004.png@01D78882.385CF0A0cid:image005.png@01D78882.385CF0A0

Die Deutsche Sportjugend (dsj) ist die Jugendorganisation des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V. und wird im Außenverhältnis von jeweils zwei ihrer Vorstandsmitglieder gemeinsam vertreten. Einer dieser Vertreter muss Stefan Raid (1. Vorsitzender), im Falle seiner Verhinderung Benjamin Folkmann (2. Vorsitzender) sein. Nur wenn beide verhindert sind, können zwei übrige Vorstandsmitglieder die dsj gemeinsam vertreten.

 

"Der Deutsche Olympische Sportbund e.V ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter der Nummer VR 13581 eingetragen. Vertreten wird er durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam, zu denen Veronika Rücker (Vorstandsvorsitzende) oder Thomas Arnold (Vorstand Finanzen) zählen müssen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung. Unsere Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter: https://www.dosb.de/ueber-uns/datenschutz/."

Aufruf erster Aktionstag.pdf
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages