Eine Super Software! Danke!

186 views
Skip to first unread message

Lukas Krause

unread,
Jan 24, 2013, 5:47:10 AM1/24/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Nach leidvollen Erfahrungen, Kosten und viel Zeitverbrauch mit Lightroom, CaptureOne, MediaPro, Idimager und PhotoSupreme bin ich leider zu spät bei JPhotoTagger gelandet. Ich verwende derzeit die Kombination IMatch+ Lightroom und bin ziemlich zufrieden. Allerdings läßt die Unterstützung von read-only Dateien, von Nicht-Foto-Dateien und von XMP sidecars bei vielen DAM (Digital Asset Management) Software-Produkten sehr zu wünschen übrig. Eigentlich sollten die meisten DAMs stattdessen PAMs heissen.

Nach ein paar Tagen Nutzung von JPhotoTagger bin ich restlos begeistert und beindruckt!
  • Read-Only-Dateien werden unterstützt.
  • Alle Videos und selbst TrueTypeFonts werden angezeigt.
  • Jede Dateierweiterung kann einfach konfiguriert und importiert werden.
  • Die XMP sidecar Dateien werden konsequent unterstützt und sofort synchronisiert.

Da ich ein Fan von komplexen Msdos Batch Dateien zum Umbenennen, JPG Extrahieren, DNG Konvertieren, ... und für die entsprechende Ansteuerung von ExifTool sowie ImageMagick bin, ist die Konzeption von JPT einfach wunderbar. Da können sich viele große und teure DAMs einmal ein Beispiel nehmen! Und der Author von JPT macht das in seiner Freizeit. Unglaublich! So würde ich da sofort auch PayPal-"donieren". Ich werde jetzt nicht IMatch verlassen, da IM doch erhebliche Vorteile bei der effektiven Foto-Verwaltung bietet. Allerdings werde ich JPT für meine Mediensammlung verwenden und versuchen den automatischen Keyword-Austausch zwischen JPT und IM herzustellen. Eine gewisse Herausforderung eher für IMatch.

Herzlichen Dank an Elmar

Gruß, James

JAmes

unread,
Jan 24, 2013, 7:54:42 AM1/24/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Einen ganz wichtigen Vorteil mit JPT habe ich noch vergessen. Und zwar das vollständige Unterstützen von Drag&Drop in beiden Richtungen!
  • von JPT zu anderer Programmen. Um zum Beispiel ein Bild in Powerpoint, Word, Lightroom, ... einzubetten oder zu bearbeiten.
  • von anderen Programmen zu JPT. Um zum Beispiel ein Bild in ein JPT-Verzeichnis zu kopieren
Beim Drag&Drop hat z.B. Lightroom gewaltige Defizite. Ein Drag&Drop ist in LR nur nach LR hin, aber nicht von LR zu anderen Programm möglich. In JPT dagegen kann sogar eine Grafik von einer Webseite aus dem Browser per Drag&Drop direkt in ein Verzeichnis kopiert werden. Man muss in diesem Fall sogar nicht einmal den Umweg über den File-Manager machen. Irgendwie habe ich das Gefühl, jede Stunde neue Vorteile mit JPT zu erkennen. Ich denke JPT kann sich absolut auf eine Stufe mit IDimager (RIP) und IMatch stellen und hatz in manchen Kleinigkeiten eine Nase vorne. MediaPro möchte ich hier nicht einreihen, da diese SW zwar brauchbar, aber recht unstabil ist und mit anderen Programmen denkbar schlecht zusammenarbeitet (nicht einmal mit CaptureOne von derselben Firma).

Gruß, James

JAmes

unread,
Jan 24, 2013, 1:28:21 PM1/24/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Oops, Drag&Drop nach Powerpoint geht mit JPT leider doch nicht, wohl aber mit anderen Tools. Da man in JPT mit dem Contect-Menu "Plugsin - Copy Filenames" aber den kompletten Pfad in die Zwischenablage kopieren kann, ist das manuelle Einfügen in Powerpoint über "Insert - Picture - From file..." ein verschmerzbarer Umweg. Dieses unabdingbare Kopieren eines Pfades unterstützt selbst Lightroom nicht ohne spezielle Plugins, die man erst einmal finden und bezahlen muss.

Elmar Baumann

unread,
Jan 24, 2013, 3:55:49 PM1/24/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Hallo JAmes,

danke für das Lob.

Grüße,
Elmar
--
http://www.elmar-baumann.de/fotografie/

JAmes

unread,
Apr 20, 2020, 11:10:22 AM4/20/20
to JPhotoTagger Benutzer
Kleiner Update:

Mittlerweile habe ich auch IMatch entnervt verlassen. IMatch ist einfach zu komplex und die ständigen Updates/Änderungen rauben Nerven und Zeit.
Ich habe den Eindruck, dass einige Gegner von Sidecars nicht wirklich die Risiken und Nebenwirkungen von embedded Metadata kennen.
Das reine Sidecar-Konzept von JPhotoTagger mit XMP-Dateien beurteile ich auch aus DAM-Profisicht als konsequenter und sehr sicher.

Beste Grüße von James

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages