Mac OS X 10.7.3, JPhotoTagger 0.32.18 startet nicht richtig

51 views
Skip to first unread message

Michael Kiesel

unread,
Mar 7, 2014, 4:35:41 AM3/7/14
to jphototagg...@googlegroups.com
Ich habe das Startskript start.MacOS.command aus dem Verzeichnis scripts eine Ebene höher kopiert und ausführbar gemacht.

Wenn ich das Startskript  aufrufe (Doppelklick im Finder) öffnet sich ein Terminalfenster, es erscheint kurz der Splashscreen von JPhotoTagger mit den Meldung "Verbinde mit der Datenbank" sowie "Initialisieren ..." aber dann nix mehr

Das Terminalfenster bleibt mit dem Hinweis "[Prozess beendet]" stehen und ich habe eine Anwendung mit dem Namen "Main" und Java-Icon.

In meinem Benutzerverzeichnis wurde ein Verzeichnis .de.elmar_baumann mit einem Unterverzeichnis ImageMetaDataViewer angelegt (irgendwas hat das Programm also tatsächlich getan!).

Hat jemand eine Idee?

Gruss
Michael

PS. Die Java-Version ist 1.7.0.51

Elmar Baumann

unread,
Mar 7, 2014, 2:11:39 PM3/7/14
to jphototagg...@googlegroups.com
Hallo,

Java ab Version 7 (1.7) ist ok. Unter Mac wird es auch so etwas geben
wie eine Eingabeaufforderung, Shell, Kommandozeile. Dort werden
hoffentlich mehr Informationen zu sehen sein:

* Wechsel ins Verzeichnis mit JPhotoTagger.jar
* Dort aufrufen: "java -jar JPhotoTagger.jar" (startet zwar mit
minimaler RAM-Konfiguration, zum Test ausreichend)

Erscheint hier in der Kommandozeile mehr?

Grüße,
Elmar
--
http://www.elmar-baumann.de/fotografie/
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages