Verschieben von mehreren Bildern direkt in JPT

40 views
Skip to first unread message

robert.s...@googlemail.com

unread,
Dec 26, 2013, 4:38:22 AM12/26/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Hallo,

mir ist vor Kurzem aufgefallen, wenn ich ich mehrere Bilder markiere und dann in JPT per Drag and Drop in einen anderen Systemordner verschiebe, bleibt JPT sporadisch hängen und reagiert nicht mehr. Tendentiell würde ich sagen je mehr Bilde markiert sind, desto größer ist die Chance, dass das Problem auftritt.
Ich beende JPT dann über den Taskmanager und starte es erneut. Oft sind dann einige der markierten Bilder schon verschoben. Es ist dann aber häufig so, dass evtl. nur das Bild und nicht die zugehörige XMP-Datei verschoben wurden. Das muss dann jedesmal noch manuell geprüft werden.
Ich dachte zuerst, das Problem tat nur im Urlaub auf einem älteren (langsamen) Notebook auf, aber auch jetzt zuhause auf meinem PC tritt es ebenfalls auf.

Ich behelfe mir momentan, indem ich die Dateien im Windowsexplorer verschiebe.

Viele Grüße
Robert

Elmar Baumann

unread,
Dec 27, 2013, 1:10:53 PM12/27/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Hallo Robert,

folgende Fragen können mir helfen bei der Fehlersuche:

* Version von JPT
* Windows-Version (XP, 7, 8, 32-, 64-Bit)
* Java-Version
* Wie kann ich den Fehler ggf. reproduzieren?

Insbesondere letztere ist wichtig, da ohne Reproduzierbarkeit eine Suche
nicht ergiebig ist. Eine Antwort wäre z.B.: Links "Favoriten" auswählen,
dann einen Ordner darin, in diesem ca. 50 Bilder auswählen und diese in
per Drag & Drop in einen anderen Ordner im Favoriten-Tab ziehen. Falls
untergeordnete Ordner angezeigt werden, ist auch von Bedeutung, ob die
Bilder nur eines oder mehrerer Ordner ausgewählt wurden.

Grüße,
Elmar
--
http://www.elmar-baumann.de/fotografie/

robert.s...@googlemail.com

unread,
Dec 28, 2013, 3:02:19 AM12/28/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Hallo Elmar,

JPhotoTagger  0.32.14
Windows 7 Home Premium (64Bit zuhause und 32Bit auf dem NB)
Java  7 Upd. 45 (Build 1.7.0_45-b18)

Ich habe in einem Verzeichnis zwei Ordner, einen für die fertig verschlagworteten Bilder und einen für die nicht verschlagworteten. Im linken Bereich von JPT ist das Register Ordner ausgewählt und darin dann die beiden Systemordner. Bilder sind gemischt von Canon Powershot S100 (JPG) und EOS 7D (CR2). Ich verschlagworte dann ein paar der Bilder, wähle diese gemeinsam aus und ziehe sie per Drag and Drop in den zweiten Ordner im Register "Ordner".
Gestern ist mir noch aufgefallen, dass dieses Problem erst auftritt, wenn mindestens drei Bilder gleichzeitig verschoben werden und wie schon geschrieben, je mehr Bilder ausgewählt, je eher tritt das Problem auf. JPT hängt dann komplett und kann nur noch über den Taskmanager beendet werden.

Was ich noch nicht beobachtet habe, werde ich aber am Wochenende nachholen, ob das Prolem nur bei den BIldern der 7D, der S100 oder auch gemischt auftritt.

Grüße
Robert

robert.s...@googlemail.com

unread,
Dec 29, 2013, 12:51:54 AM12/29/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Ich konnte den Fehler bis jetzt nur reproduzieren, beim gleichzeitigen verschieben von JPG und CR2 Dateien. Allerdings waren das nicht so viele Versuche, dass ich definitiv behaupten könnte, nur JPGs oder nur CR"s verursachen das Problem nicht.


Am Donnerstag, 26. Dezember 2013 10:38:22 UTC+1 schrieb robert.s...@googlemail.com:

Elmar Baumann

unread,
Dec 29, 2013, 2:54:06 PM12/29/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Am 29.12.2013 06:51, schrieb robert.s...@googlemail.com:
> Ich konnte den Fehler bis jetzt nur reproduzieren, beim gleichzeitigen
> verschieben von JPG und CR2 Dateien. Allerdings waren das nicht so viele
> Versuche, dass ich definitiv behaupten könnte, nur JPGs oder nur CR"s
> verursachen das Problem nicht.

Hallo Robert,

danke für das Testen. Ich konnte den Fehler reproduzieren. Dabei war es
egal, welchen Typs die Dateien waren, wichtig war eine große Anzahl -
z.B. 64 Bilder bei mir. Da es sich um ein Multithreading-Problem
(Deadlock) handelte, kann ich nur für meine Tests sagen, dass der Fehler
behoben sein sollte. Bevor ich jedoch den Fix veröffentliche, bitte ich
um einen Test. Ich habe dazu die neue Version erzeugt und temporär
hochgeladen:
http://elmar-baumann.de/temp/JPhotoTagger-setup.exe

Danke für den Aufwand.
Message has been deleted

robert.s...@googlemail.com

unread,
Dec 30, 2013, 5:40:50 AM12/30/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Hallo Elmar,

habe mir die Version gezogen und werde es heute Abend zuhause testen.

Viele Grüße
Robert

robert.s...@googlemail.com

unread,
Dec 30, 2013, 12:18:25 PM12/30/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Hallo Elmar,

habe jetzt massig Bilder verschoben und konnte den Fehler nicht mehr nachvollziehen. Ich würde sagen, das Problem ist behoben.

Grüße
Robert

Am Sonntag, 29. Dezember 2013 20:54:06 UTC+1 schrieb Elmar:

Elmar Baumann

unread,
Dec 30, 2013, 4:19:44 PM12/30/13
to jphototagg...@googlegroups.com
Am 30.12.2013 18:18, schrieb robert.s...@googlemail.com:
> habe jetzt massig Bilder verschoben und konnte den Fehler nicht mehr
> nachvollziehen. Ich würde sagen, das Problem ist behoben.

Danke Robert, habe die korrigierte Version für andere bereitgestellt.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages