NAT - Never Ending Story [solved]

170 views
Skip to first unread message

Christian Felsing

unread,
Feb 20, 2014, 8:16:22 AM2/20/14
to gs5-...@googlegroups.com
SIP und RTP in Verbindung mit NAT sind auch bei GS5 eine unerschöpfliche Quelle für Probleme. Im konkreten Fall klappte zwar ankommendes Audio, aber es ging kein Audio raus.

UPNP will man im Internet 1. nicht haben und 2. klappt das für NAT bei Freeswitch auch nicht immer, so dass auto-nat ein etwas unglücklicher Default ist.
Falls Freeswitch Zugriff auf Interface mit dem Default-Gateway hat und dieses eine öffentliche IP-Adresse hat, dann ist auto für ext-rtp-ip/ext-sip-ip die richtige Wahl - dachte ich jedenfalls.
Freeswitch lauscht in der vorliegenden Config auf 192.168.0.1 und diese Adresse ist ohne NAT über den Router im TK-Netz erreichbar. Interne Gespäche funktionieren
problemlos. Bei externen Gesprächen war die Kommunikation dagegen recht einseitig. Der ankommende RTP Strom kam zwar am Telefon an, so dass der Partner zwar zu hören war, jedoch konnte dieser nichts hören, was
auf ein Problem mit dem outbound RTP Strom zu tun haben musste.

Die Lösung:

ext-rtp-ip      autonat:192.168.0.1
ext-sip-ip      autonat:192.168.0.1


muss in die Parameter eingetragen werden. Danach war die Kommunikation bidirektional möglich.

Bleibt noch die folgende Fragen: Was passiert, wenn das externe Interface eine neue IP Adresse bekommt?

Evtl. reicht ein
fs_cli "sofia profile gemeinschaft restart"
so dass Freeswitch wieder die aktuellen Daten hat. Die im GS5 GUI gegebene Empfehlung bei Parameteränderungen das System zu booten, halte ich für übertrieben.
Selbst ein Neustart von Freeswitch scheint in diesem Fall nicht nötig zu sein.

Viele Grüße
Christian

Christian Felsing

unread,
Sep 29, 2018, 7:41:32 AM9/29/18
to gs5-users
Hallo zusammen,

Mit dem Script
funktioniert nun auch Telekom trotz NAT und dynamischer IP-Adresse.

In die GS Datenbank müssen auch noch folgende Änderungen durchgeführt werden:

| 304 | sofia        | sip-ip     | profile  | 192.168.26.16         | String     | NULL        | 0000-00-00 00:00:00 | 0000-00-00 00:00:00 |
| 306 | sofia        | rtp-ip     | profile  | 192.168.26.16         | String     | NULL        | 0000-00-00 00:00:00 | 0000-00-00 00:00:00 |

Da muss die interne IP der Freeswitch Installation stehen.

Viele Grüße
Christian
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages