Frustikus 2012-02-14 Jour Fixe Protokoll

5 views
Skip to first unread message

Stefan Nowak

unread,
Mar 6, 2012, 9:45:17 AM3/6/12
to frustikus
!! Teilnehmende

Claudia Oster
Paul Srna
? (männlich, französischer Akzent)
Dominik Unger
Jörg Linder
Max Scheugl
Stefan Nowak


!! Agenda

Frustikus wieder aufnehmen? Ziele? Wie?


!! Übereinkünfte

* Antreibendes Arbeitsziel nach innen ist eine gut nach außen
wahrnehmbare Veranstaltung im Herbst 2012

* Ziel des Frustikus nach außen ist:
** Bewusstsein für Benutzerfreundlichkeit erzeugen/steigern
** Populäre niederschwelige Anlaufstelle zu werden für schlechte IxD
Dienste/Produkte

* Vergeben wird/werden Negativpreis/e "Frustikus"
** Es kann auch Positivpreise geben. Allerdings nicht als eigenständig
eingereichte Beitrags/Preis-Art, sondern nur als Positivbeispiele,
gekoppelt an vergebene Negativpreise, ausgewählt durch die Redaktion/
Jury, durch Fachbereichswissen, -recherche oder aus deutlich
erkennbaren User-Trends, wobei bestimmte positive Gegenbeispiele
häufig erwähnt werden.
** Wer/was ist Frustikus Kandidat: Interaktive Dienste/Produkte die am
österreichischen Markt angeboten werden. Der Entwicklungs/Herstellungs-
Ort des Dienstes/Produktes muss nicht notwendigerweise Ö. sein,
wichtig ist nur dass jener/s Dienst/Produkt am ö. Markt normal
verfügbar ist.

* Niederschwellige Beiträge
** Vorrangiges Ziel für 2012 ist es, genügend Beiträge zu bekommen.
Daher vorerst keine Form-Vorgaben und Beitrags-Kategorien, maximal
erst wenn sich Trends/Gebiete aus den Beiträgen abzeichnen.
** Externe Dienste: Twitter, Facebook
*** Twitter: Tweet mit vereinbartem Hashtag (#frustikus). Bot: Wurde
umstritten diskutiert, Zweck wurde vorerst nicht ersichtlich.
*** Facebook: Wie? FB-Gruppe, Einbindung auf Frustikus.at,
Kombinationen, ...?
** Email (Vorteil: Keine Formvorgabe, Möglichkeit von Anhängen, auf
allen Geräten verfügbar, Nachteil: Für manche bereits antiquiert, mehr
Aufwand bei Verarbeitung / Vernetzung)
** Wenn über Frustikus.at dann muss folgendes möglich sein:
*** Beitrag ohne Voranmeldung (Captcha + Redaktion)
*** Erste Beitragsform grob/kurz, weitere Details nachtragbar (in den
meisten Fällen wohl erst nach Rückfrage/Ermutigung durch die
Redaktion, im Idealfall selbstständig als "zweite Stufe")
*** Um möglichst viele und frische Beiträge präsentieren zu können,
gibt es den Ansatz, neben den formal vollständigen Beiträgen auch
grobe Beiträge (gekennzeichnet als solche) bereits anzuzeigen.

* Benutzbarkeit von Frustikus.at selbst: Konzepte für "Sichtung
existierender Inhalte & Beitrag neuer Inhalte", unter Berücksichtigung
der bereits genannten Aspekte.

!! Nächste Schritte

Dominik: Wireframes zu Themen wie Sichten der Beiträge,
Beitragsformular, Einbindung externer Dienste

Stefan: Text der "About" Seite ansehen, abgleichen mit Übereinkünften.

Jörg Linder

unread,
Mar 6, 2012, 10:50:50 AM3/6/12
to frustikus
Vielen Dank für's Protokoll Stefan!!!!!

LG,
Jörg
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages