Vernachlässigung umweltmedizinischer Aspekte und die abnehmende Fürsorglichkeit von Ärzten

0 views
Skip to first unread message

news.omega

unread,
Apr 25, 2008, 5:19:12 PM4/25/08
to freepa...@googlegroups.com
Liebe politisch Interessierte,
 
ist das nur ein zufälliges Zusammentreffen? Sehe nur ich Zusammenhänge?
Ist das deutsche Gesundheitssystem so schlecht, dass man es zerschlagen muss?
Ich sehe die Vernachlässigung umweltmedizinischer Aspekte und die abnehmende Fürsorglichkeit von  Ärzten- wer hat den Nutzen davon? 
 
Wer hat den Nutzen davon, wenn in der 10.Revision der  internationalen Klassifikation von Krankheitsdiagnosen von 1992 (WHO, Genf) (ich sehe es gerade im psychiatrischen Bereich, ja da nehmen die Fehlzeiten zu) die Ursachen
 
(z.B. endogen= Ursache unbekannt, im Körper liegend- und neurotisch= durch seelische Fehlentwicklung bedingt)
 
unter den Tisch fallen, wenn die Somatoformen Störungen
 
(die keiner richtig definieren kann, denn eine Diagnose, die auf Ausschlüssen beruht, d.h.  man hat nichts Körperliches gefunden, es sieht nur so aus wie etwas Körperliches , ist im Grunde keine Diagnose- ehrlicherweise sollte man sagen, man wisse es nicht- aber manche  wissen es doch, es sind die Folgen von Schadstoffbelastungen, Umweltgiften, Mobilfunk usw.)
 
 ein so großes Kapitel bekommen?
 
Bitte entschuldigt/entschuldigen Sie, wenn Ihr/Sie Teile davon schon erhalten habt/haben.
 
Eine Haftung kann ich für diese Mitteilungen nicht übernehmen.
 
Was den EU-Vertrag angeht, geriet  ich bei  einem Vortrag von attac ins Staunen, was dadurch alles möglich ist  und hatte das Bedürfnis, etwas unternehmen zu wollen,  aber sah mich aus zeitlichen Gründen dazu außerstande. So begrüße ich es sehr, wenn jetzt Menschen aktiv werden.
 
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
Christine Aschermann
 
 
 
  
 
 
 
 
Die schönsten E-Mail-Animationen nur – von IncrediMail. KOSTENLOS! Hier Klicken!
imstp_elephant_4_tierisch_gr.gif
Ecard-InfoPatienten310308fe_.pdf
freie_aerzteschaft.verfassu_.pdf
EU_Vertrag.Strafanzeige geg_.pdf
Döllein zu Bertelsmann.pdf
Korruption.EU.0001.pdf
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages