Plot zoom vorgeben?

2578 views
Skip to first unread message

Maniac

unread,
Dec 17, 2012, 5:58:17 PM12/17/12
to fhem-...@googlegroups.com
Ich habe täglich anfallenden Daten, die ich gern plotten möchte.

Allerdings ist die Standardansicht scheint der Zoom auf den Tag, d.h. ich sehe nie eine Kurve. Erst wenn ich 2x raus zoome (mit den Browser Buttons), lande ich ja in der Monatsansicht und sehe etwas.

Kann ich den Zoom irgendwie im gplot File vorgeben? Oder zumindest im Weblink?

puschel74

unread,
Dec 18, 2012, 1:21:15 AM12/18/12
to fhem-...@googlegroups.com
Hallo,

fixdrange ist dein Freund.
Einfach beim define dein Plot weblinke ....
attr fixdrange week/month/year
Kannst du einfach und bequem über die Einzelansicht des Plots direkt eingeben.

Grüße

Maniac

unread,
Dec 18, 2012, 3:34:22 AM12/18/12
to fhem-...@googlegroups.com
Muss fixedrange heißen, oder?!

Klappt aber, danke.

Gibt es das gleiche auch für das Offset? Die Woche fängt ja offenbar am Sonntag an (hab ich hier auch irgendwo im Forum schon gelesen). Gibt es einen Trick, dass mir das Diagramm immer die letzten 7 Tage anzeigt?

Wenn ich offset -1 nehme, geht er eine Woche zurück, zeigt aber noch immer nur eine komplette Woche an.

Rudolf Koenig

unread,
Dec 18, 2012, 4:22:37 AM12/18/12
to fhem-...@googlegroups.com
> Gibt es einen Trick, dass mir das Diagramm immer die letzten 7 Tage anzeigt?

Nein.

Dr. Boris Neubert

unread,
Dec 19, 2012, 2:24:21 PM12/19/12
to fhem-...@googlegroups.com
Am 18.12.2012 10:22, schrieb Rudolf Koenig:
Gibt es einen Trick, dass mir das Diagramm immer die letzten 7 Tage anzeigt?
Nein.

Ich suche auch noch jemanden, dem das wichtig genug ist, es als Alternative zu programmieren  B^>

(sprach Boris, der Programmierer)

LaLeLu

unread,
Dec 19, 2012, 2:56:18 PM12/19/12
to fhem-...@googlegroups.com
Mir würde das gut gefallen. Leider kann ich es nicht realisieren.

Maniac

unread,
Dec 19, 2012, 3:38:53 PM12/19/12
to fhem-...@googlegroups.com
In (fast) jeder anderen Sprache außer Perl wäre ich vielleicht schon fertig.

Aber ich schau mal rein, wenn er den Wochenanfang finden kann, dürfte es ja auch nicht so schwer sein, die letzten 7 Tage zu finden.

Aber mit blättern & offset usw sicher trotzdem genug zu tun...

Rudolf Koenig

unread,
Dec 20, 2012, 5:17:42 AM12/20/12
to fhem-...@googlegroups.com
> In (fast) jeder anderen Sprache au�er Perl w�re ich vielleicht schon fertig.

Soso. Ich haette gerne ein paar Beispiele, z.Bsp in PostScript oder SQL.

Ich habe einen zusaetzlichen Attribut (endPlotToday) eingefuehrt, funktioniert
auf Wochen und Monats-Ansicht. Falls jemand Fehler findet, dann bitte die
Patches gleich mitliefern :)

Chris

unread,
Dec 20, 2012, 5:25:54 AM12/20/12
to fhem-...@googlegroups.com
cool wäre auch wenn es eine Tendenz der werte ;)
Lässt sich die Reihenfolge auch festlegen ? Habe eine Seite mit Plots da hätte ich bestimmte gerne weiter oben ?

Am Donnerstag, 20. Dezember 2012 11:17:42 UTC+1 schrieb Rudolf Koenig:
> In (fast) jeder anderen Sprache au�er Perl w�re ich vielleicht schon fertig.

puschel74

unread,
Dec 20, 2012, 5:29:07 AM12/20/12
to fhem-...@googlegroups.com
Hallo,

soweit ich weiß werden die über den Namen sortiert.
Also evtl. mit
01_Name
02_Name
etc.
arbeiten.

Grüße

Chris

unread,
Dec 20, 2012, 5:38:56 AM12/20/12
to fhem-...@googlegroups.com
Das ist ja blöd ;/ 

Damian

unread,
Dec 21, 2012, 10:23:12 AM12/21/12
to fhem-...@googlegroups.com
Hallo Rudi,

habe endPlotToday bei mir eingeschaltet. Funktioniert soweit ganz gut, nur dumm, dass es im fixedrange-Modus keinen Pfeil gibt, um zu blättern. Das Problem gab´s aber vorher schon;)

siehe Screenshot:

 Gruß

Damian


Am Donnerstag, 20. Dezember 2012 11:17:42 UTC+1 schrieb Rudolf Koenig:
> In (fast) jeder anderen Sprache au�er Perl w�re ich vielleicht schon fertig.

broadway

unread,
Dec 21, 2012, 10:38:10 AM12/21/12
to fhem-...@googlegroups.com
Hallo,

ich hätte noch eine ergänzende Frage, die thematisch gut passt:

Wo stellt man die y-Skala ein? Habe gelesen das es yrange und y2range gibt. Muss das als attr des weblink definiert werden?

j hohn

unread,
Dec 21, 2012, 11:59:06 AM12/21/12
to fhem-...@googlegroups.com
Wenn Du auf der gleichen Seite einen Plot ohne fixedrange einbindest blättert der fixedrange mit.

Damian

unread,
Dec 21, 2012, 12:04:28 PM12/21/12
to fhem-...@googlegroups.com
es sollen aber beide Plots auf der Seite mit fixedrange laufen - sind ja kumulierte. Tagesplots habe ich auf einer anderen Seite.

Gruß
Damian

Maniac

unread,
Dec 21, 2012, 6:51:36 PM12/21/12
to fhem-...@googlegroups.com
Du müsstest Dir mit weblinks (?) selbst die passenden Links bauen können.

Einfach an die URL ?off=-1 dran hängen (für einen Schritt zurück.

Weiß nicht, ob man in fhem mit einem Befehl die aktuelle URL heraus bekommen kann.

Ansonsten lässt sich der Code sicher auch so anpassen, dass das Ausblenden der Blätterpfeile optional ist.

Maniac

unread,
Dec 21, 2012, 6:52:43 PM12/21/12
to fhem-...@googlegroups.com
By the way: was muss ich tun, damit die Fläche unterm Graph farbig gefüllt ist?

Dr. Boris Neubert

unread,
Dec 26, 2012, 2:19:25 PM12/26/12
to fhem-...@googlegroups.com

Zitat: rudolfkoenig schrieb am Do, 20 Dezember 2012 11:17
----------------------------------------------------
> Ich habe einen zusaetzlichen Attribut (endPlotToday) eingefuehrt, funktioniert
> auf Wochen und Monats-Ansicht. Falls jemand Fehler findet, dann bitte die
> Patches gleich mitliefern :)
----------------------------------------------------

Danke, Rudi.

Viele Grüße
Boris


--
send via http://forum.fhem.de

Rudolf Koenig

unread,
Dec 29, 2012, 12:31:56 PM12/29/12
to fhem-...@googlegroups.com
> Wenn Du auf der gleichen Seite einen Plot ohne fixedrange einbindest bl�ttert der fixedrange mit.

Ich habe 01_FHEMWEB.pm modifiziert, und blende jetzt bei fixedrange = week oder
month alle Buttons ein. Das + und - ist also auch sichtbar, bewirkt aber bei
den Plots mit fixedrange nichts.

Roland

unread,
Dec 29, 2012, 1:03:12 PM12/29/12
to fhem-...@googlegroups.com

Hallo

Danke Rudi

Grüsse
--
FB7390 als FHEM-Plattform
FHT80B und FS20 über CUL/CUNO
--
sent via http://forum.fhem.de

Damian

unread,
Dec 29, 2012, 2:25:18 PM12/29/12
to fhem-...@googlegroups.com
Ich habe 01_FHEMWEB.pm modifiziert, und blende jetzt bei fixedrange = week oder 
month alle Buttons ein.  Das + und - ist also auch sichtbar, bewirkt aber bei
den Plots mit fixedrange nichts.

schön, obwohl ich persönlich besser fände, wenn die ohnehin eingeblendeten "+", "-" auch ihre Funktion hätten, denn z. B. bei den kumulierten Plots macht nur der Einstieg week, oder month Sinn, jedoch möchte ich z. B. öfters mit "-" mehr sehen; wenn jemand die Funktionalität nicht nutzen will, muss ja auch nicht auf "+", "-" drücken, umgekehrt wundert man sich als Benutzer warum "+", "-" nicht funktionieren.

Das Einzige, was dann nicht passen würde ist der Name "fixedrange";)

Gruß

Damian

Roland

unread,
Dec 30, 2012, 4:57:14 AM12/30/12
to fhem-...@googlegroups.com

Hallo,

Fixedrange sehe ich nicht so schlimm.

Fixedrange kann ruhig bleiben um einen festen Bereich vorgeben zu können und
mit <- oder -> dann eben wöchentlich bzw. monatlich vor/zurück und mit +/- wäre
dann evtl. noch genial den Wochenplot zu einem Monatsplot machen zu können bzw.
umgekehrt.

Aber ich vermute mal Rudi hat genug andere "Baustellen" als hier nochmal was
zu fummeln ;-)
Aber er wird den Wunsch sicher nicht vergessen ;-)

Grüße

Bernd Gewehr

unread,
Dec 30, 2012, 3:34:45 PM12/30/12
to fhem-...@googlegroups.com

endPlotToday
If this FHEMWEB attribute ist set to 1, then week and month plots will end today. Else the current week (starting at Sunday) or the current month will be shown.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages