Mathilde Esch, Malerin * 18.01.1820

0 views
Skip to first unread message

Karl Dietz

unread,
Jan 18, 2021, 8:45:16 AMJan 18
to tw...@googlegroups.com, aki20, dz-list

Mathilde Esch

Person Esch, Mathilde
Geschlecht weiblich
Andere Namen Esch, Maria Mathilde Esch, M. M. Esch, M.
Zeit Lebensdaten: -1904
Geografischer Bezug Sterbeort: München
Beruf(e) Malerin Weitere Angaben Genremalerin.
Geburtsdatum und -ort strittig: Lt. Stadtarchiv München am 18.2.1815 in Brünn/Mähren, lt. Wurzbach am 18.1.1828 in Klattau/Böhmen, lt. ÖBL am 18.1.1820 ebenfalls in Klattau/Böhmen Typ Person (piz)


Oben ist der aktuelle GND-eintrag 

Mehr zu Mathilde im AKI-wiki auf
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Mathilde_Esch

Bin gespannt, wie lange diese #offeneFrage noch standhält.
Finderlohn: 1 TAO.card.2021


s.a.


On Mon, Jan 20, 2020 at 9:21 PM
ergo: hashtag: 
#mathilde200


>>
>> Genremalerin Mathilde Esch
>> (*18. 1. 1820 (Klattau, Böhmen).
>> Stud, in. Prag bei Führich, in Wien bei Waldmüller, in München bei
>> Mor. Müller, bildete sich eine Zeitlang in Düsseldorf und mehrere
>> Jahre in Paris weiter aus.
>> dann ließ sie sich in Wien nieder, wo sie vorzugsweise Bilder aus dem
>> deutschen und ungarischen Volksleben malt, die, mit Zartheit und
>> Eleganz ausgeführt, zum großen Teil in Privatbesitz kamen. Bisweilen
>> malt sie auch Blumen und Stillleben. Teilnahme an der dreizehnten
>> Grossen Ausstellung des Kunstvereins in Bremen 1862
>
>
>
> <dc:title>
> Die jüdische Genremalerei der voremanzipatorischen Zeit als
> Motivquelle für Moritz Daniel Oppenheims Zyklus zum altjüdischen
> Familienleben : eine gattungs- und motivgeschichtliche Untersuchung
> </dc:title>
 
> <dc:identifier>
> http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/volltexte/2004/35/
> </dc:identifier>
>
>



... nazim hikmet ... hat 3 verschiedene * in
der wikipedia. 15.01.1902,  20.01.1902 und auch 20.11.1901

15.01. ist korrekt

 

bei andre gorz hat sich wikipedia erst nach seinem tod auf ein datum
"einigen" können. 

1923 ist korrekt




ein aktuelles interview im weiteren kontext
 

Anarchy, Algorithms, Decentralisation:
Wikipedia at 20
– An Interview with Jimmy Wales – Byline Times

John Lubbock speaks to the tech entrepreneur about the ethos of the world-famous platform he founded, the rise of Big Tech and how social media could be fixed


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages