Paul Virilio + 10.09.2018

1 view
Skip to first unread message

Karl Dietz

unread,
Sep 10, 2020, 3:29:08 PM9/10/20
to tw...@googlegroups.com, aki20, dz-list

Es gibt keine Information ohne Desinformation. Künftig könnte es eine Desinformation neuen Typs geben, die nichts mit absichtlicher Zensur zu tun hat: Es handelt sich um eine Art Erstickung des Sinnes, eine Art Kontrollverlust der Vernunft. Darin liegt, verursacht durch die Informatik und Multimedia, eine weitere große Gefahr für die Menschheit.
Paul Virilio, 1995





>>> 2005/1/22
>>>>  Paul Virilio
>>>>
>>>>  Er ist der Theoretiker der Virtualität: In Büchern wie "Der negative
>>>>  Horizont" (1989) oder "Rasender Stillstand. Essay" (1992) warnt der
>>>>  französische Philosoph Paul Virilio vor der "Diktatur des Bildschirms"
>>>>  und vor den Folgen neuer Simulationstechniken, die den realen Raum in
>>>>  virtuelle Realität verwandeln. Der 1932 geborene Virilio, der seine
>>>>  Kenntnisse als Autodidakt erwarb, arbeitete als Maler bei Le
>>>>  Corbusiers Bau der Kirche von Ronchamp mit, später fotografierte er
>>>>  die Bunker des Atlantikwalls. SZ
>>>>
>>>>
>>>>
>>>>
>>>
>>> 10. Paul Virilio behauptet, dass wir unter der Ägide der
>>> Beschleunigung leben. Stimmen Sie dieser Behauptung zu? Sind dieser
>>> Beschleunigung keine Grenzen gesetzt? Werden wir ein „Zeitalter der
>>> Verlangsamung" erleben, nachdem die totale Beschleunigung erreicht
>>> ist?
>>>
>>> Paul Virilio hat mit der Formel vom „rasenden Stillstand" eine
>>> treffende Metapher für die kapitalistische Dynamik gefunden. Die
>>> vergangenheitsbezogene kritische Reflexion steht still, die blinde und
>>> unkontrollierte Veränderung der Strukturen rast. Individuen,
>>> Unternehmen und Institutionen werden in ihrer autistischen Aktivität
>>> mit Laptops und Mobiltelefonen immer hektischer und realisieren nicht
>>> mehr, dass sie sich gemeinsam in einem steuerlosen
>>> Hochgeschwindigkeitszug befinden, der unaufhörlich weiter
>>> beschleunigt. Wenn die Menschheit nicht die Notbremse findet, wird der
>>> Zug entgleisen. Das ist die einzige Art der „Verlangsamung", die der
>>> Kapitalismus kennt.
>>>     
>>> Robert Kurz
>>>


last but not least: eoti heisst in lang: end of the internet.
mal sehen ob wir das noch erleben. den anfang haben die meisten hier
ja mitbekommen.
es gab noch ibm-kugelkopfschreibmaschinen, blaupapier, schere, papier, et al.
sodele. jetzt aber gudde.

--
MfG, Karl Dietz
http://karldietz.blogspot.com

Karl Dietz

unread,
Sep 9, 2021, 4:58:45 PM (10 days ago) Sep 9
to tw...@googlegroups.com, aki20, dz-list, CC2...@wissen2.groups.io
#diedonthisday +1



Es gibt keine Information ohne Desinformation. Künftig könnte es eine Desinformation neuen Typs geben, die nichts mit absichtlicher Zensur zu tun hat: Es handelt sich um eine Art Erstickung des Sinnes, eine Art Kontrollverlust der Vernunft. Darin liegt, verursacht durch die Informatik und Multimedia, eine weitere große Gefahr für die Menschheit.
Paul Virilio, 1995




Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages