Max Bill: Die gute Form

0 views
Skip to first unread message

Karl Dietz

unread,
Jun 29, 2018, 4:23:24 AM6/29/18
to w2, dz-list
renespitz -- 2018/05/31 -- 100-buecher
https://renespitz.de/2018/05/31/100-buecher




oben: 1buch, das in 2019 erscheinen wird. bin gespannt.




Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil 0172 / 768 7976

Blog: https://karldietz.blogspot.de
Twitter: https://twitter.com/karldietz

E-Learning / Seminare / Vorträge
Information Retrieval / Recherche / Digitales Lernen
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Karl_Dietz




2015-06-22
> ulm: Journal of the Ulm School for Design, 1–21 (1958–68)
> [EN/DE/FR]
> http://monoskop.org/log/?p=14676
>
> ulm was a quarterly published from 1958–1968 in 14 issues (21 numbers). This
> international journal provided a comprehensive account of the theoretical,
> rational and practical curriculum at one of Europe’s most influential design
> schools since the Bauhaus. Co-founded by Inge Aicher-Scholl, Otl Aicher and Max
> Bill, the HfG opened in 1953 (officially in 1955) and [...]
>
>
>
>
>> Max Bill: Die gute Form
>> 8. November 2008 bis 18. Januar 2009
>>
>> Der Bildhauer, Architekt und Gestalter Max Bill (1908-1994) stellt 1949 die
>> Ausstellung "Die gute Form" zusammen, die als internationale
>> Wanderausstellung konzipiert war. Otl Aicher und Inge Aicher-Scholl holten
>> die Präsentation schon 1949 ins Ulmer Museum. Zugleich war dies der Beginn
>> der Zusammenarbeit mit Max Bill, die zur Gründung der Hochschule für
>> Gestaltung Ulm (HfG) führte.
>> Die Ausstellung gilt als wichtiges Signal im kriegszerstörten Europa, das
>> für den Wiederaufbau auch in gestalterischen Fragen nach Orientierung
>> suchte. Als gut und richtig galten Ökonomie der Mittel, Funktionalität und
>> Hochwertigkeit. Langlebige Produkte sowie der Verzicht auf Statussymbole und
>> Prestigedenken galten als modern und zeugten von Selbstsicherheit.
>> Bill stellt auf 80 Tafeln beispielhafte Produkte vor. Die verloren
>> geglaubten Tafeln tauchten vor einigen Jahren wieder auf. Sie befinden sich
>> heute im Museum für Gestaltung Zürich.
>>


#bauhaus100
#UX.1st.steps

Karl Dietz

unread,
Dec 1, 2021, 3:26:57 PM12/1/21
to tw...@googlegroups.com, dz-list, aki20
Heute hörte ich einen super zoom-vortrag zum ulmer hocker.
Es ging unter anderem auch um max bill und die gute form.
Da fiel mir ein: ich könnte es mal mit "der guten mail" versuchen ...


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976


E-Learning / Seminare / Vorträge
Information Retrieval / Recherche / Digitales Lernen
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Karl_Dietz




244726070_2418186948312380_8990511796634210118_n.jpg
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages