Moshe Feldenkrais + 01.07.1984

0 views
Skip to first unread message

Karl Dietz

unread,
Jun 30, 2020, 4:47:18 PM6/30/20
to tw...@googlegroups.com, dz-list
Some little action ...


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976


---------- Forwarded message ---------
From: Karl Dietz <kar...@gmail.com>
Date: Fri, Jun 3, 2016 at 10:31 AM
Subject: Re: Cranio-Sacrale rosen im krais

2016-06-02 14:54 GMT+02:00 Karl Dietz <kar...@gmail.com>:
> heute las ich ein bisschen zu moshe feldenkrais via paperc. gefiel mir.
> mehr von und zu feldenkrais auch im AKI-wiki. er hat eine eigene seite
>
>
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>> Cranio-Sacrale Energiearbeit bedeutet:
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>>    * sanfte, achtsame Berührung
>>>>>> >>>>    * ausgedehnte Wahrnehmung und Aufmerksamkeit
>>>>>> >>>>    * Arbeit mit dem Cranio-Sacral-Rhythmus
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>>    * Tiefenkontakt
>>>>>> >>>>      mit verschiedenen Körperstrukturen: Cranium (Hinterhaupt),
>>>>>> Sacrum
>>>>>> >>>>      (Kreuzbein), Wirbelsäule, Knochen, Gelenke, Muskulatur,
>>>>>> >>>>      Bindegewebe und Körperflüssigkeiten
>>>>>> >>>>    * Unwindung
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>>      "Aus-Wicklung" im Körper gespeicherter Traumata
>>>>>> >>>>    * Raum geben und halten für innere Neuordnung
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>> Was genau während der Arbeit passiert, lässt sich vorher nicht mit
>>>>>> >>>> Sicherheit sagen. Die Herangehensweise ist sehr intuitiv - ich bin
>>>>>> offen
>>>>>> >>>> für das, was sich zeigen will, "lausche" und gehe den Impulsen
>>>>>> >>>> nach,
>>>>>> die
>>>>>> >>>> mir das System (Körper-Seele-Geist) der/des Behandelten zeigt.
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>> Erfahrungsgemäß tritt eine tiefe Entspannung ein und meist können
>>>>>> nach
>>>>>> >>>> kurzer Zeit einige der möglichen Wirkungen
>>>>>> >>>>
>>>>>> <http://www.craniosacralzentrum.de/Cranio-Sacrale-Energiearbeit/Wirkungen/>
>>>>>> >>>> erlebt werden.
>>>>>> >>>>
>>>>>> >>>> .
>>>>>>
>>>>>>
>>>>>>     Ich bin Jahrgang 55, verheiratet und von Beruf Krankengymnastin. 1994
>>>>>> habe ich die vierjährige Ausbildung zur Feldenkraispädagogin bei Gaby
>>>>>> Yaron abgeschlossen. Daneben galt mein Interesse der Stimm und
>>>>>> Theaterarbeit (Roy Hart), der „Konzentrativen Bewegungs-therapie”
>>>>>> sowie der lebendigen Anatomie (imaginative Bewegungspädagogik).
>>>>>> Innerhalb der Feldenkraismethode habe ich als besondere Fortbildungen
>>>>>> die masterclass bei Ruthy Alon zum Thema „free your back” besucht, die
>>>>>> sich besonders auf das Thema Rückenschmerzen konzentriert, Kurse und
>>>>>> Assistenz zum Thema Feldenkrais und multiple Sklerose (Roger Russel)
>>>>>> sowie „bones for Life”, ein Bewegungsprogramm zur Verbesserung und
>>>>>> Erhaltung von Knochensubstanz bei Ruthy Alon. Zusätzlich besuche ich
>>>>>> Fortbildungen in Cranio-Sakraler Therapie.
>>>>>>
>>>>>> via www
>>>>>>
>>>
>>>
>>>
>>> Was hat Sie veranlasst “Feldenkrais” im Internet zu suchen?
>>>
>>> Haben Sie Schmerzen? Können Sie Ihren Alltag zu ihrer Zufriedenheit
>>> meistern? Wollen Sie für ihre Gesundheit und ihre Lebensfreude sorgen?
>>>
>>> Mich haben meine jahrelangen, unerträglichen Rücken- und
>>> Hüftgelenksschmerzen und der Wunsch mich aus eigener Initiative daraus
>>> zu befreien, nach langen Umwegen 1979 zur “FELDENKRAIS-METHODE”
>>> geführt.
>>>
>>> Schon im März 1980 hatte ich in Zürich MIA SEGAL, die erste
>>> Assistentin von Moshé Feldenkrais, kennen und schätzen gelernt. Sie
>>> hat mir viele unvergessliche Einzelstunden in der “FUNKTIONALEN
>>> INTEGRATION” gegeben.
>>>
>>> Danach habe ich mich aus tiefer Überzeugung dazu entschlossen an dem
>>> letzten Ausbildungstraining von DR. MOSHE FELDENKRAIS von 1980-1983 in
>>> Amherst / USA teilzunehmen. Parallel dazu nahm mich Mia Segal von
>>> 1980-1984 in ihre laufende Ausbildung in Utrecht / Niederlande auf.
>>>
>>> Neben meinen laufenden Gruppen in Hamburg und Lübeck, begann ich 1982
>>> auf Veranlassung einer Feldenkrais-Trainerin auch schon Einzelstunden
>>> in der “FUNKTIONALEN INTEGRATION” in meiner eigenen Praxis zu geben.
>>> Daraus ergab sich zusätzlich auch die Arbeit mit behinderten Menschen
>>> zu übernehmen.
>>>
>>> Da ich über lange Jahre die einzige lizensierte Feldenkrais-Pädagogin
>>> im norddeutschen Raum war, hielt ich neben meiner umfangreichen Arbeit
>>> in Hamburg regelmäßig auch in Berlin und Braunschweig und nach der
>>> Wende auch in Rostock und Umgebung, Wochenendseminare ab.
>>>
>>> Um die Qualität meiner Arbeit zu vertiefen, habe ich zusätzlich von
>>> 1984-1990 als Assistentin in internationalen Feldenkrais-Ausbildungen
>>> in Deutschland, Österreich und der Schweiz gearbeitet.
>>>
>>> Heute beschränkt sich meine Arbeit auf den Hamburger Raum und ich
>>> möchte Ihnen diese wundervolle und sanfte Arbeit, die mir soviel
>>> Freude bereitet und mein Leben so positiv verändert hat, näher
>>> bringen.
>>>
>>> In meinen Kursen in “BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG” und in den
>>> Einzelstunden in der “FUNKTIONALEN INTEGRATION” werden Sie an meinen
>>> reichhaltigen Erfahrungen aus über 25-jähriger Tätigkeit teilnehmen
>>> können.
>>>
05.10.15 - 1.jpg
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages