Fwd: WG: Fwd: 21.11.2020 Schleswig - Demonstrationen geplant - Antisemitische Querdenker auf den Vormarsch

1 view
Skip to first unread message

LoBeMeimberg

unread,
Nov 20, 2020, 4:56:45 AM11/20/20
to
Hallo, nun auch wieder in SH. Wenn in unseren Kreisen sich auch
weiterhin diese sog. Bewegung rührt gebt bitte Bescheid. Grüße Lore ujd
Bernd VVN-BdA Lübeck/Lauenburg




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ad_l...@t-online.de <ad_l...@t-online.de> Gesendet: Freitag, 20.
November 2020 09:18
An: Aufstehen gegen Rassismus, agr-sh <aufst...@agr-sh.de>; Töpfer,
Cornelia <conny....@verdi.de>
Betreff: WG: Fwd: 21.11.2020 Schleswig - Demonstrationen geplant -
Antisemitische Querdenker auf den Vormarsch


WEITERLEITUNG

-----Original-Nachricht-----
Betreff: Fwd: 21.11.2020 Schleswig - Demonstrationen geplant -
Antisemitische Querdenker auf den Vormarsch
Datum: 2020-11-20T00:35:49+0100
Von: "Bernd Facklam" <berndf...@web.de>
An: "ad_l...@t-online.de" <ad_l...@t-online.de>

zur info und ggfs. weiterleitung
danke
bernd

>
>
> Moin,
>
> die Gruppe Aufstehen für Freiheit mobilisiert zu einer Großdemo der
> "Querdenker" nach Schleswig.
>
> Zuvor fanden in Itzehoe, Lübeck, Kiel, Flensburg, Heide und
> Eckernförde bereits ähnliche Demonstrationen statt.
>
> Am 21.11.2020 soll an der Schwimmhalle der Auftakt sein, dann über
> Stadtfeld, Capitolplatz und Königswiesen zur Abschlusskundgebung.
>
> Auf den Königswiesen findet ebenfalls eine Gegendemonstration statt.
> Diese beginnt um 10.30 Uhr und ist von den Grünen in der Nähe der
> Skateanlage angemeldet, Motto: Abstand halten zu Querfront und
> Antisemiten.
>
> Zudem wird zu einer Antifa-Kundgebung um 11.30 vor dem Theater
> aufgerufen. Motto: Hygiene-Demo zum Desaster machen! Gegen die
> Barbarisierung der bürgerlichen Mitte - für Solidarität in der Krise!
> https://twitter.com/BlackMosqCrew/status/1328987120015450112/photo/1
>
> Eine weitere Demonstration ist wohl noch in Planung, wenn die SHZ
> Recht hat.
>
> Hier der Beitrag der SHZ:
>
> https://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/corona-kritiker-um-leif-hansen-demonstrieren-in-schleswig-id30335362.html
>
>
> Hinter der Gruppe steckt laut SHZ Leif Hansen, der früher bei der AfD
> und bei Pegida gewesen ist und in Taarstedt sein Unwesen treibt.
>
> Die weiteren Gruppen, die dazu aufrufen, sind auch eng mit ihm
> verknüpft. So teilt er mit, dass er Mitglied bei Demokratie e.V. und
> bei Grundrechte e.V. ist und beide Gruppen sind mit auf dem Aufruf.
> Querdenken Kiel und Querdenken Itzehoe rufen ebenfalls zur Teilnahme
> auf, wo Leif Hansen gerne mal ans Mikro darf.
>
> In den Chatgruppen der Verantwortlichen kursiert übelste Hetze gegen
> Jüdinnen und Juden, von Relativierung des Holocaust zu Vergleichen von
> Impfgegnern mit Davidstern ist alles dabei. Die typischen
> Verschwörungstheorien sind dabei genauso beliebt, wie andere verrückte
> Theorien, die den Sars-Corona-Virus verharmlosen oder bestreiten. Eine
> gefährliche Mischung. Die Großdemos in Schlewig-Holstein ziehen in
> letzter Zeit so ca. 100 Leute an, Zahl steigend, wobei die
> unterschiedlichen Gruppen sich gegenseitig unterstützen.
>
> PS: Der Landesparteitag der AfD in Neumünster wurde auf ein anderes
> Mal verschoben.


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages