Das Volk ist nicht der Souverän

2 views
Skip to first unread message

Wir denken zu viel und saufen zu wenig!

unread,
Jul 23, 2021, 7:14:29 PMJul 23
to
Wir sitzen einem fürchterlichen Missverständnis auf, wenn wir den Bürger
als ‚Souverän‘ bezeichnet. Dieser Bürger war vermutlich nie der
Souverän, was jetzt umso deutlicher wird. Der Grund für meine These ist
simpel, lässt sich aber insbesondere durch die Geschehnisse in letzter
Zeit untermauern. Laut Carl Schmitt ist der der Souverän, der den
Ausnahmezustand bestimmen kann. Nun, ich als Bürger kann dies
erwiesenermaßen nicht. Hingegen kann die Exekutive dies sehr wohl, und
zwar im Zusammenspiel (!) mit Legislative und Judikative. Letzteres
wurde während der letzten 1,5 Jahre eindrucksvoll bewiesen, als man
diesen Staat in eine Fassadendemokratie umgebaut hat. Von daher ist und
bleibt der angebliche Souverän eine Chimäre, die vom Staat (nein, ich
bin auch nicht der Staat – mir wird lediglich Geld abgepresst, diesen zu
finanzieren) gerne benutzt wird. Für mich als Bürger hat das keine
Auswirkungen, und es bleibt dem Volk wieder nur ein Weg, um sein
Mitspracherecht einzufordern: gewaltloser oder gewaltsamer Widerstand.
Wie 1989 in Leipzig.

Sven

Heribert

unread,
Jul 24, 2021, 3:13:55 AMJul 24
to
Wir denken zu viel und saufen zu wenig! schrieb/wrote am/on 24.07.2021 01:14
> Wir sitzen einem fürchterlichen Missverständnis auf, wenn wir den Bürger
> als ,Souverän' bezeichnet. Dieser Bürger war vermutlich nie der
> Souverän, was jetzt umso deutlicher wird. Der Grund für meine These ist
> simpel, lässt sich aber insbesondere durch die Geschehnisse in letzter
> Zeit untermauern. Laut Carl Schmitt ist der der Souverän, der den
> Ausnahmezustand bestimmen kann. Nun, ich als Bürger kann dies
> erwiesenermaßen nicht. Hingegen kann die Exekutive dies sehr wohl, und
> zwar im Zusammenspiel (!) mit Legislative und Judikative. Letzteres
> wurde während der letzten 1,5 Jahre eindrucksvoll bewiesen, als man
> diesen Staat in eine Fassadendemokratie umgebaut hat. Von daher ist und
> bleibt der angebliche Souverän eine Chimäre, die vom Staat (nein, ich
> bin auch nicht der Staat -- mir wird lediglich Geld abgepresst, diesen zu
> finanzieren) gerne benutzt wird. Für mich als Bürger hat das keine
> Auswirkungen, und es bleibt dem Volk wieder nur ein Weg, um sein
> Mitspracherecht einzufordern: gewaltloser oder gewaltsamer Widerstand.
> Wie 1989 in Leipzig.
>

Full ACK

Aber das Letztgenannte wird aufgrund der heutigen MehrheitsDummis nicht
geschehen.
Also immer tiefer hinein in die als "repräsentative Demokratie" getarnte
Diktatur.

--
Heribert

Dieter Intas

unread,
Jul 24, 2021, 3:37:53 AMJul 24
to
Am Sat, 24 Jul 2021 09:13:54 +0200
schrieb Heribert <h...@invalid.invalid>:
Nun ja - die Mehrheit der Bevölkerung ist dumm - aber die Machtelite ist
an Dummheit nicht zu überbieten!


Der Sufferän

unread,
Jul 24, 2021, 3:44:55 AMJul 24
to
Stell dir vor es ist Revolution und das Bier ist alle.

HOHOHOHOHOHOHO


Kurt

Heribert

unread,
Jul 24, 2021, 5:48:59 AMJul 24
to
Dieter Intas schrieb/wrote am/on 24.07.2021 09:37
Nein, die Macht"Elite" ist nicht dumm, sie ist brutal, korrupt und in
keiner Weise denjenigen verpflichtet, die sie per "demokratischer" Wahl
an die Macht gebracht haben.

--
Heribert

eku.pilz

unread,
Jul 24, 2021, 10:00:08 AMJul 24
to
Der Sufferän schrieb am 24.07.2021 um 09:45:
> Am 24.07.2021 um 01:14 schrieb Wir denken zu viel und saufen zu wenig!:
>> Wir sitzen einem fürchterlichen Missverständnis auf, wenn wir den Bürger
>> als ‚Souverän‘ bezeichnet. Dieser Bürger war vermutlich nie der
>> Souverän, was jetzt umso deutlicher wird. Der Grund für meine These ist
>> simpel, lässt sich aber insbesondere durch die Geschehnisse in letzter
>> Zeit untermauern. Laut Carl Schmitt ist der der Souverän, der den
>> Ausnahmezustand bestimmen kann. Nun, ich als Bürger kann dies
>> erwiesenermaßen nicht. Hingegen kann die Exekutive dies sehr wohl, und
>> zwar im Zusammenspiel (!) mit Legislative und Judikative. Letzteres
>> wurde während der letzten 1,5 Jahre eindrucksvoll bewiesen, als man
>> diesen Staat in eine Fassadendemokratie umgebaut hat.


Das IST Demokratie! Vollendete Demokratie.

Ganz, wie es sich gehört. Mitnichten eine Simulation von Demokratie,
wie etwa Frank immer wieder irrend meint.



>> Von daher ist und
>> bleibt der angebliche Souverän eine Chimäre, die vom Staat (nein, ich
>> bin auch nicht der Staat – mir wird lediglich Geld abgepresst, diesen zu
>> finanzieren) gerne benutzt wird. Für mich als Bürger hat das keine
>> Auswirkungen, und es bleibt dem Volk wieder nur ein Weg, um sein
>> Mitspracherecht einzufordern: gewaltloser oder gewaltsamer Widerstand.
>> Wie 1989 in Leipzig.
>
> Stell dir vor es ist Revolution und das Bier ist alle.
>
> HOHOHOHOHOHOHO
>
>
> Kurt
>


Und damit wären wir endgültig beim Thema HAWAII angelangt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Es_gibt_kein_Bier_auf_Hawaii



HOHOHOHOHOHOHOHOOOOoooo....




--
Allen Neidhammeln sei's gesagt: Ich bin gerne Braunhemd! (waschecht)

https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=8fS8FTtJZ6A
>>> utilam esse societas

https://www.youtube.com/watch?v=z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht gemacht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]

KLASSE: MOHREN-Apotheke - Moritz - Blacklist - Whitelist -
MASTER - SLAVE - GESINDE - KNECHT - HERR - HERRIN -
Zwangsarbeiter*Innen - IDIOTEN!

Die NEUE Geschlechtseinteilung: m/w/p - mänlich/weiblich/pervers

APARTHEID - NUR Rasse ist Klasse!
Und insoweit: geht Eskimo zur Eskimaid!

DEUTSCH sein = Klasse sein!

Wer hüpft - geht auch anschaffen!
Undeutsche Hüpfnutte - pfui deibel!

Ein Patriot:
https://www.bitchute.com/channel/Tb8OhoNNm41W/
https://campsite.bio/martinsellner/

Patrioten dürfen uneins sein in Nebenfragen

Hitlerglocken - Gottesgeschenke für Deutschland!
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages