Google Groups no longer supports new Usenet posts or subscriptions. Historical content remains viewable.
Dismiss

Ein Doppelmörder als Held des Westens?

19 views
Skip to first unread message

Odin

unread,
Feb 21, 2024, 7:50:00 AMFeb 21
to

Ein Doppelmörder als Held des Westens?
_________________
Dafür ist er ja bekannt, also für seine selektive Doppelmoral und exorbitante Heuchelei...speziell die amihörige BRD Regierung kann das besonders gut!
_________________
Von
PI -
21. Februar 2024 24
Der 28-jährige Russe Maxim Kusminow.

Von WOLFGANG HÜBNER | In Südspanien ist vor einigen Tagen ein junger Mann in einer Tiefgarage erschossen worden. Der Tote wurde inzwischen als der 28-jährige Russe Maxim Kusminow identifiziert, der unter falscher Identität in Spanien lebte. Kusminow ist samt einem russischen Militärhubschrauber im August 2023 auf die ukrainische Seite gewechselt und wurde dort dafür offenbar reich belohnt. Überläufer gibt es in allen Kriegen. Doch Kusminow hat nach glaubwürdigen russischen Angaben die beiden Mitinsassen des Hubschraubers aus nächster Nähe erschossen, um in hinter die ukrainische Frontlinie zu gelangen.

Das war verständlicher Weise in seiner alten Heimat nicht gut aufgenommen worden, denn es war nicht nur Desertion und Verrat, sondern eben auch zweifacher Mord. Noch ist nicht geklärt, wer nun Kusminow ins Jenseits befördert hat. Im Westen ist aber bereits klar, dass es sich um einen russischen Racheakt gehandelt haben muss. Die FAZ kommentiert den Fall heute mit der Überschrift „Killer-Regime“, womit sie die Moskauer Führung meint. Auf den Doppelmord des nun auch Ermordeten wird in den Berichten kaum eingegangen. Ist das kein grausames Verbrechen gewesen?

Wenn tatsächlich der russische Geheimdienst Kusminow liquidiert haben sollte, dann hat er nicht anders gehandelt als der amerikanische, britische oder französische Geheimdienst in einer ähnlichen Situation gehandelt hätte. Man mag das nicht gut finden, doch militärischer Verrat in Tateinheit mit Doppelmord werden – natürlich mit Ausnahme im moralischen Superstaat Deutschland – überall auf der Welt geächtet, gerächt oder bestraft. Freude über Kusminows tristes Ende in Moskau – ist das so unverständlich? Und zum Helden oder Märtyrer des Westens taugt der Überläufer gewiss nicht!

F. W.

unread,
Feb 21, 2024, 8:22:30 AMFeb 21
to
Am 21.02.2024 um 13:49 schrieb Odin:

> Doch Kusminow hat nach glaubwürdigen russischen Angaben die beiden
> Mitinsassen des Hubschraubers aus nächster Nähe erschossen, um in
> hinter die ukrainische Frontlinie zu gelangen.

Nein, ich bin mir sicher, dass er vorher noch drei minderjährige Mädchen
verführt, eine Bank überfallen, Polen den Krieg erklärt und natürlich
heimlich Shit geraucht haben soll.

Ich habe mich schon gefragt, wie die russischen Trolls das wohl framen
wollen. Ihr seid aber ziemlich langsam geworden. Wer glaubhaft lügen
will, muss schneller sein.

FW

Odin

unread,
Feb 21, 2024, 11:04:30 AMFeb 21
to
F. W. schrieb am Mittwoch, 21. Februar 2024 um 14:22:30 UTC+1:
> Am 21.02.2024 um 13:49 schrieb Odin:
>
> > Doch Kusminow hat nach glaubwürdigen russischen Angaben die beiden
> > Mitinsassen des Hubschraubers aus nächster Nähe erschossen, um in
> > hinter die ukrainische Frontlinie zu gelangen.
> Nein, ich bin mir sicher, dass er vorher noch drei minderjährige Mädchen
> verführt, eine Bank überfallen, Polen den Krieg erklärt und natürlich
> heimlich Shit geraucht haben soll.

Da verwechselst du ihn offenbar mit US Deserteuren!
>
> Ich habe mich schon gefragt, wie die russischen Trolls das wohl framen
> wollen. Ihr seid aber ziemlich langsam geworden. Wer glaubhaft lügen
> will, muss schneller sein.
Und du bist schneller?

Klaus H.

unread,
Feb 21, 2024, 12:37:38 PMFeb 21
to
Am 21.02.24 um 14:22 schrieb F. W.:
> Am 21.02.2024 um 13:49 schrieb Odin:
>
>> Doch Kusminow hat nach glaubwürdigen russischen Angaben die beiden
>> Mitinsassen des Hubschraubers aus nächster Nähe erschossen, um in
>> hinter die ukrainische Frontlinie zu gelangen.
>
> Nein, ich bin mir sicher, dass er vorher noch drei minderjährige Mädchen
> verführt, eine Bank überfallen, Polen den Krieg erklärt und natürlich
> heimlich Shit geraucht haben soll.
>
> Ich habe mich schon gefragt, wie die russischen Trolls das wohl framen
> wollen.
>
Ich war auch nicht dabei, aber die Frage ist durchaus berechtigt, wie er
den Rest der Hubschrauberbesatzung loswurde.

Odin

unread,
Feb 21, 2024, 1:04:46 PMFeb 21
to
Eben und wenn die ihn einfach hätten fliegen lassen wären sie vors Standgericht gestellt worden.
Daher gehe ich nach den vorhandenen Informationen auch davon aus, daß er sie hat erschießen
müssen um mit dem Heli abhauen zu können.

"Panzerschaffer"

unread,
Feb 22, 2024, 3:58:47 AMFeb 22
to
Nur, wenn die anderen Orks Kusminow an der Ausuebung seiner Menschenrechte haetten hindern wollen. Dann waere es Notwehr gewesen.
0 new messages