ANGST!

27 views
Skip to first unread message

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 22, 2009, 4:29:00 PM11/22/09
to

Tach allerseits!

Da hatte ich doch heute am heiligen Sonntag um 15:02 Uhr einen Anruf
auf der Nummer die im Impressum meiner Website steht:
Der Anrufer (A) nannte nicht seinen Namen und hatte auch die Rufnummer
unterdr�ckt, soda� ich (I) jetzt garnicht wei�, wer es gewesen sein
k�nnte!

[A]: Passmal auf!
[I]: Ja.
(...kein Problem, mach ich eigentlich immer, wenn ich den
Telefonh�rer abhebe, sonst w�r's ja Bl�dsinn)

[A]: Nimm Deine Seite vom Netz!
[I]: ???
(Welche jetzt von den 187 Seiten meiner Website?)

[A]: Irgendwann erwisch ich Dich!
[I]: ???
(Angst!)

[A]: Diese ewige Hinterhersteigerei!
[I]: ???
(Hmm, man mu� doch niemand hinterhersteigen! Heutzutage kann
man die Frauen doch ganz normal fragen ob sie mit einem pennen
wollen!)

[A]: Ich bin jetzt seit Monaten nicht mehr im Usenet!
[I]: ???
(Oh, da kenn ich ganz viele, die da nicht sind...)

[A]: Ich will nicht, da� mein Name im Internet erscheint!
[I]: ;-)
(...da hat man nun leider wenig Einflu� drauf; da stehen oft
sogar Namen von Leuten drin, die nichtmal wissen, was Internet
�berhaupt ist.)

[A]: Das k�nnte mir berufliche Nachteile einbringen!
[I]: ???
(aber doch nur, wenn man dort Charakterz�ge zeigt, die man
seinem Arbeitgeber verheimlichen m�chte? Und ich kenn sogar
Leute, die krampfhaft versuchen, _andere_ blo�zustellen, blo�
weil sie sie f�r 'Nazis' halten!)

[A]: Ich versprech Dir, irgenwann, _irgendwann_ erwisch ich Dich!
[I]: Is gut. <schluck>

Dann hat er einfach aufgelegt, ohne mir noch einen sch�nen Sonntag zu
w�nschen, woraus ich schlie�e, da� er irgendwie b�se mit mir ist.
Ich hatte ja erst vermutet, es k�nnte mit einem der Postings
zusammenh�ngen, die ich kurz vor 15 Uhr ins Usenet gesetzt hab. Aber
das kann ja garnicht sein, denn der Anrufer hatte ja gesagt, er sei
seit Monaten nicht mehr im Usenet; wie will er da eins gelesen haben!

Ich hab jedenfalls jetzt eine Heidenangst und wei� nicht ein noch aus!

Die gr��te Sorge bereitet mir die Tatsache, da� der Anrufer vers�umt
hat, mir zu verraten, _welchen_ Namen ich 'im Internet' nicht nennen
soll! 'Du sollst nicht meinen Namen nennen' hab ich mal in einem Film
mit James Cagney geh�rt, und das waren alles vierschr�tige Jungs, mit
denen nicht zu spa�en war!
Und in der Bibel war auch von einem die Rede, der nicht wollte, da�
man seinen Namen nannte; aber ich glaub, der wars nicht, der angerufen
hatte.
Andererseits kann das _Ver�ndern_ eines Namens einen offensichtlich
vor gro�er Unbill sch�tzen, wie ich im Usenet bei jemandem gesehen
hatte, der monatelang als Biegfrid Sreuer postete, ohne da� ihm was
zustie�; und bei manchen Namen bietet sich eine solche klangliche
Verbesserung ja geradezu an: 'Ohli Ottemacher' zum Beispiel!

Vor allem bin ich v�llig verunsichert, _welche_ Seite ich nun 'vom
Netz nehmen' soll. Wo ich doch eigentlich garkeine b�sen Seiten auf
meiner Website habe! Mein Anwalt hatte mir damals erkl�rt, da� man auf
einer privaten Website ohne kommerziellen Hintergrund problemlos
_�ffentlich zug�ngliche_ Texte zitieren d�rfe; manche Autoren w�rden
aber die Sch�pfungsh�he ihrer Werke gew�rdigt wissen wollen, was man
durch Nennen einer Quellenangabe tun k�nne.
Nun zitiere ich ja _�ffentlich zug�ngliche_ Texte aus dem Usenet und
_habe_ doch extra dort, wo ich eine besondere Sch�pfungsh�he
vermutete, Quellenangaben in Form von MsgIds hinzugef�gt:

www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever/ottichat/shoutbox.php

Und wo die fehlen, kann man immer noch die Zitate in zwei "
einschlie�en und auf Google eingeben, dann landet man auch
unweigerlich bei der Quelle!
Satire inclusive Stilmittel wie Sarkasmus und Ironie sind �brigens in
unserem Land auch noch nicht verboten, hatte mein Anwalt gesagt, erst
recht nicht, wenn man auch noch darauf hinweist:

http://www.tipota.de/index1.html#ironiehttp://www.tipota.de/index1.html#ironie

Etwas Sorge bereitet mir die Ungewissheit, was der Anrufer damit
meint, da� er mich 'erwischen' wird (vileicht will er mir ein Bier
ausgeben?). Ich lasse das Gespr�ch aber lieber mal gespeichert, man
wei� ja nie. 'Ich versprech Dir, irgendwann erwisch ich Dich' klingt
jedenfalls sehr gef�hrlich! Sollte ich irgendwann nicht mehr posten
und stattdessen hier verschl�sselte Nachrichten wie 'Onkel Dagobert
gr��t seine Neffen' erscheinen, dann hat er mich wohl erwischt!

--
> Das was ich schrub (meinte), dass wenn ich das Gef�hl h�tte, von
> irgend welchen Gest�rten massiv privat bel�stigt oder bedroht zu
> werden, so w�rde ich auf ein b�rgerlich klingendes Pseudonym wechseln.
['Pr�-Andreas-Gumtow' in <fjspl2tfodkf9umel...@4ax.com>]

Matthias Kern

unread,
Nov 22, 2009, 4:48:20 PM11/22/09
to
po...@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

>
> Tach allerseits!
>
> Da hatte ich doch heute am heiligen Sonntag um 15:02 Uhr einen Anruf
> auf der Nummer die im Impressum meiner Website steht:

War's der Lothar aus Berlin, der hat auch mich schon öfters angerufen.
lol

--
http://www.nichtraucherschutz-bayern.de/

M. Gorn

unread,
Nov 23, 2009, 4:45:21 AM11/23/09
to
Siegfrid Breuer schrieb:

Moin Siegfrid!

Ottmar Ohlemacher bel�stigt Dich mit Gewaltandrohungen am Telefon? Darf
man das? Ist das nicht verboten?

>
> [A]: Irgendwann erwisch ich Dich!
> [I]: ???
> (Angst!)

Uiii! Das ist aber gar nicht fein. Sowas ist bestimmt strafbar. Was der
Ottmar Ohlemacher aus Berlin sich wohl dabei gedacht hat?


> [A]: Ich will nicht, da� mein Name im Internet erscheint!


Ach, ist Ottmar Ohlemacher, Taxifahrer aus Berlin, denn nicht stolz auf
seine eigenen h�chstpers�nlich verfassten Texte? Warum denn nicht?
Sch�mt er sich?

>
> [A]: Das k�nnte mir berufliche Nachteile einbringen!


Ottmar Ohlemacher f�rchtet aufgrund seiner eigenen Texte "berufliche
Nachteile"? Und was haben dann andere unschuldige Dritte damit zu tun?
Warum muss Ottmar Ohlemacher denen telefonisch Gewalt androhen? Hat
jemand Ohlemacher gezwungen, seinen Senf (kriminelle Vergangenheit/
Drogenerfahrung) ins Netz zu stellen?


> [A]: Ich versprech Dir, irgenwann, _irgendwann_ erwisch ich Dich!


Mensch, ich weiss gar nicht, was Ottmar Ohlemacher sich mit solchen
Todesdrohungen (!!!) gedacht haben k�nnte. Welche Not verleitet
Ohlemacher, seine Mitb�rger am Telefon mit dem Tode zu bedrohen?

Beruflich k�nnten dem Ottmar Ohlemacher solche Ansagen in der
T�rsteher-Branche doch nur n�tzen, oder nicht?!


> Dann hat er einfach aufgelegt, ohne mir noch einen sch�nen Sonntag zu
> w�nschen, woraus ich schlie�e, da� er irgendwie b�se mit mir ist.

Tja, wer h�tte das von Ottmar Ohlemacher gedacht. Die arme verwirrte
Seele! Todesdrohungen am Telefon... Ich glaube, die Staatsanwaltschaft
nimmt sowas ziemlich ernst...

Beste Gr�sse
Martin

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2009, 8:50:00 AM11/23/09
to
Marti...@web.de (M. Gorn) schrieb:

> Ottmar Ohlemacher bel�stigt Dich mit Gewaltandrohungen am Telefon?

Du meinst, _der_ w�rs gewesen?

> Darf man das? Ist das nicht verboten?

Ich glaub schon, da� das verboten ist.
Aber vieleicht gibts ja Ausnahmegenehmigungen:

|> Wenn man bl�d im Kopf ist, dann ist alles egal.
|[Ottmar Ohlemacher in <1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$.d...@40tude.net>]

> Was der Ottmar Ohlemacher aus Berlin sich wohl dabei gedacht hat?

Wenn der es wirklich war: Nichts! - Sowas macht der nie!
Allenfalls hinterher.

> Ach, ist Ottmar Ohlemacher, Taxifahrer aus Berlin, denn nicht stolz
> auf seine eigenen h�chstpers�nlich verfassten Texte? Warum denn
> nicht? Sch�mt er sich?

Ich versteh ihn ja auch nicht:

|>> Du bist schon ein toller Hecht.
|> Ja.
|> Ottmar
|[Ottmar Ohlemacher in <tqiqo2t2a5f3vbv1c...@4ax.com>]

Passt irgendwie nicht zusammen.

> Ottmar Ohlemacher f�rchtet aufgrund seiner eigenen Texte "berufliche
> Nachteile"?

Das wurde gesagt.

> Hat jemand Ohlemacher gezwungen, seinen Senf (kriminelle
> Vergangenheit/ Drogenerfahrung) ins Netz zu stellen?

Man scheint ihn ja nach wie vor zu zwingen! Er versucht ja, damit
klar zu kommen, indem er sich wenigstens tarnt! Als 'Andreas Gumtow',
oder 'Der Demokrat' oder 'Flatulenz^w Influenz'.

>> [A]: Ich versprech Dir, irgenwann, _irgendwann_ erwisch ich Dich!
>
> Mensch, ich weiss gar nicht, was Ottmar Ohlemacher sich mit solchen
> Todesdrohungen (!!!) gedacht haben k�nnte. Welche Not verleitet
> Ohlemacher, seine Mitb�rger am Telefon mit dem Tode zu bedrohen?

Ich wei� es beim besten Willen auch nicht!
Dabei bin ich einer seiner treuesten Fans:

www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever

> Beruflich k�nnten dem Ottmar Ohlemacher solche Ansagen in der
> T�rsteher-Branche doch nur n�tzen, oder nicht?!

T�rsteher hatte er aber nicht genannt:

|Also wenn Du es ganz genau wissen willst - ich bin Fahrlehrer
|(auch wenn ich den Beruf z.Z. nicht aus�be)
|[Ottmar Ohlemacher in <dn2lbu03e00qf3boe...@4ax.com>]
|
|Ach [.....], ich bin Radio- u. Fernsehtechniker, dazu noch Staatlich
|gepr�fer Technier der Informationselektronik (Gesamtnotenschnitt im
|Abschu�zeugnis 1,3) - (und hab noch ein paar Berufe mehr ...<g>) aber
|der der Taxischein in Berlin toppte im Schwierigkeitsgrad alle
|anderen vorher dagewesenen Pr�fungen.
|[Ottmar Ohlemacher in <2nch7ustnq5vv9f2k...@4ax.com>]

> Todesdrohungen am Telefon...
> Ich glaube, die Staatsanwaltschaft nimmt sowas ziemlich ernst...

Deswegen hab ich das Gespr�ch ja sicherheitshalber gespeichert.

--
> Wenn man bl�d im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[res�miert Ohlemacher in 1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$.d...@40tude.net]
-> www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever <-

M. Gorn

unread,
Nov 23, 2009, 9:50:03 AM11/23/09
to
Siegfrid Breuer schrieb:

>>Ottmar Ohlemacher bel�stigt Dich mit Gewaltandrohungen am Telefon?
>
>
> Du meinst, _der_ w�rs gewesen?

Ottmar Ohlemacher? Schwer zu sagen, wenns denn so anonym wie "Biegfrid
Sreuer" war...gell, da w�rde ich _nie_ auf Ottmar Ohlemacher kommen.


>>Was der Ottmar Ohlemacher aus Berlin sich wohl dabei gedacht hat?
>
>
> Wenn der es wirklich war: Nichts! - Sowas macht der nie!
> Allenfalls hinterher.

Vielleicht schreibt Ottmar Ohlemacher Dir ein Wort der Entschuldigung?
Wenn er seine "anonymen" Drohanrufe �berdacht hat...


>>Ach, ist Ottmar Ohlemacher, Taxifahrer aus Berlin, denn nicht stolz
>>auf seine eigenen h�chstpers�nlich verfassten Texte? Warum denn
>>nicht? Sch�mt er sich?
>
>
> Ich versteh ihn ja auch nicht:
>
> |>> Du bist schon ein toller Hecht.
> |> Ja.
> |> Ottmar
> |[Ottmar Ohlemacher in <tqiqo2t2a5f3vbv1c...@4ax.com>]
>
> Passt irgendwie nicht zusammen.

Vielleicht sch�mt Ottmar Ohlemacher sich seines h�bschen Namens?


>>> [A]: Ich versprech Dir, irgenwann, _irgendwann_ erwisch ich Dich!
>>
>>Mensch, ich weiss gar nicht, was Ottmar Ohlemacher sich mit solchen
>>Todesdrohungen (!!!) gedacht haben k�nnte. Welche Not verleitet
>>Ohlemacher, seine Mitb�rger am Telefon mit dem Tode zu bedrohen?
>
>
> Ich wei� es beim besten Willen auch nicht!
> Dabei bin ich einer seiner treuesten Fans:
>
> www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever

Stimmt! Ottmar Ohlemacher ist wirklich ziemlich undankbar. Aber so sind
sie... Stell Dir vor: Damals hat ein gewisser "Dawei", Kommunist aus
dspm gezielt bei meinen Nachbarn angerufen, um sich bei denen �ber mich
zu beschweren. Ziemlich undankbar das Gesockse.. ;-))


>>Beruflich k�nnten dem Ottmar Ohlemacher solche Ansagen in der
>>T�rsteher-Branche doch nur n�tzen, oder nicht?!
>
>
> T�rsteher hatte er aber nicht genannt:
>
> |Also wenn Du es ganz genau wissen willst - ich bin Fahrlehrer
> |(auch wenn ich den Beruf z.Z. nicht aus�be)
> |[Ottmar Ohlemacher in <dn2lbu03e00qf3boe...@4ax.com>]
> |
> |Ach [.....], ich bin Radio- u. Fernsehtechniker, dazu noch Staatlich
> |gepr�fer Technier der Informationselektronik (Gesamtnotenschnitt im
> |Abschu�zeugnis 1,3) - (und hab noch ein paar Berufe mehr ...<g>) aber
> |der der Taxischein in Berlin toppte im Schwierigkeitsgrad alle
> |anderen vorher dagewesenen Pr�fungen.
> |[Ottmar Ohlemacher in <2nch7ustnq5vv9f2k...@4ax.com>]


Mit diesen Qualifikationen bietet sich nat�rlich die Herrschaft �ber das
Nutznetz an.


>>Todesdrohungen am Telefon...
>>Ich glaube, die Staatsanwaltschaft nimmt sowas ziemlich ernst...
>
>
> Deswegen hab ich das Gespr�ch ja sicherheitshalber gespeichert.

Den Mitschnitt w�rde ich bei ihm einl�sen. Gegen nen neuen Rechner oder
so...

MfG
Martin

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2009, 10:49:00 AM11/23/09
to
Marti...@web.de (M. Gorn) schrieb:

> Vielleicht schreibt Ottmar Ohlemacher Dir ein Wort der
> Entschuldigung? Wenn er seine "anonymen" Drohanrufe �berdacht hat...

Da bin ich jetzt aber mal gespannt!

--
> Merke: Auch die eigenen Irrt�mer zu erkennen und diese als eine
> Tatsache anzuerkennen zeugt von Gr��e und ist keinesfalls sch�ndlich.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[der kleine Ohlemacher in <kh5rs7xfevso$.1obgpce5ei1nz$.d...@40tude.net>]

Matthias Kern

unread,
Nov 23, 2009, 10:58:58 AM11/23/09
to
po...@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

> Marti...@web.de (M. Gorn) schrieb:
>
> > Vielleicht schreibt Ottmar Ohlemacher Dir ein Wort der

> > Entschuldigung? Wenn er seine "anonymen" Drohanrufe überdacht hat...


>
> Da bin ich jetzt aber mal gespannt!
>

vielleicht könnt ihr die drohbrief schon für ihn aufsetzen. lol


--
http://www.nichtraucherschutz-bayern.de/

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2009, 1:56:00 PM11/23/09
to
lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-wei�-was>Kern,
Gro�meister im Schei�elabern und weltallerbester Arschloch-Sager)
schrieb:

>>> Vielleicht schreibt Ottmar Ohlemacher Dir ein Wort der

>>> Entschuldigung? Wenn er seine "anonymen" Drohanrufe �berdacht


>>> hat...
>>
>> Da bin ich jetzt aber mal gespannt!
>>

> vielleicht k�nnt ihr die drohbrief schon f�r ihn aufsetzen. lol

'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive Charaktere?

|Wie haben wir das Usenet am liebsten? - Wie Weintrauben: Kernlos!

--
____ ____ _ _ ____ _ _ ___ ____ ____ _ _ _ _ ____ ____ _ _ /
|__/ |___ |\/| |___ |\/| |__] |___ |__/ |\/| |_/ |___ |__/ |\ | /
| \ |___ | | |___ | | |__] |___ | \ | | .| \_ |___ | \ | \| .
=========================================================================

Matthias Kern

unread,
Nov 23, 2009, 2:11:00 PM11/23/09
to
po...@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

> lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-weiß-was>Kern,
> Großmeister im Scheißelabern und weltallerbester Arschloch-Sager)

> schrieb:
>
> >>> Vielleicht schreibt Ottmar Ohlemacher Dir ein Wort der

> >>> Entschuldigung? Wenn er seine "anonymen" Drohanrufe überdacht


> >>> hat...
> >>
> >> Da bin ich jetzt aber mal gespannt!
> >>

> > vielleicht könnt ihr die drohbrief schon für ihn aufsetzen. lol


>
> 'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive Charaktere?
>

Nicht nur? Du hast Erfahrung?

--
http://www.nichtraucherschutz-bayern.de/

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2009, 2:53:00 PM11/23/09
to
lothar lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-wei�-was>Kern,
Gro�meister im Schei�elabern und weltallerbester Arschloch-Sager)
schrieb:

>> 'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive Charaktere?
>>
> Du hast Erfahrung?

Nat�rlich! Als Opfer.
Ich kann Dir sagen, ich hab immer noch 'n Schock!

Matthias Kern

unread,
Nov 23, 2009, 2:59:24 PM11/23/09
to
po...@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

> lothar lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-weiß-was>Kern,
> Großmeister im Scheißelabern und weltallerbester Arschloch-Sager)

> schrieb:
>
> >> 'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive Charaktere?
> >>
> > Du hast Erfahrung?
>

> Natürlich! Als Opfer.


Du kennst also viele unzivilisierte primitive Charaktere, wenn das
deine Frau wüsste.

--
http://www.nichtraucherschutz-bayern.de/

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2009, 3:36:00 PM11/23/09
to
lothar lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-wei�-was>Kern,
Gro�meister im Schei�elabern und weltallerbester Arschloch-Sager)
schrieb:

>>>> 'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive
>>>> Charaktere?
>>>>
>>> Du hast Erfahrung?
>>

>> Nat�rlich! Als Opfer.


>
> Du kennst also viele unzivilisierte primitive Charaktere,

Bisher hat doch nur einer angerufen!

Matthias Kern

unread,
Nov 23, 2009, 3:43:53 PM11/23/09
to
po...@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

> lothar lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-weiß-was>Kern,

> Großmeister im Scheißelabern und weltallerbester Arschloch-Sager)

> schrieb:
>
> >>>> 'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive
> >>>> Charaktere?
> >>>>
> >>> Du hast Erfahrung?
> >>

> >> Natürlich! Als Opfer.


> >
> > Du kennst also viele unzivilisierte primitive Charaktere,
>
> Bisher hat doch nur einer angerufen!
>

Und deshalb sprichst du von Erfahrung?


--
http://www.nichtraucherschutz-bayern.de/

Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2009, 4:14:00 PM11/23/09
to
lothar lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-wei�-was>Kern,
Gro�meister im Schei�elabern und weltallerbester Arschloch-Sager)
schrieb:

>>>>>> 'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive
>>>>>> Charaktere?
>>>>>>
>>>>> Du hast Erfahrung?
>>>>

>>>> Nat�rlich! Als Opfer.


>>>
>>> Du kennst also viele unzivilisierte primitive Charaktere,
>>
>> Bisher hat doch nur einer angerufen!
>>
> Und deshalb sprichst du von Erfahrung?

Nat�rlich! Die eine Erfahrung hat mir gereicht!

Matthias Kern

unread,
Nov 23, 2009, 4:18:49 PM11/23/09
to
po...@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

> lothar lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-weiß-was>Kern,

> Großmeister im Scheißelabern und weltallerbester Arschloch-Sager)

> schrieb:
>
> >>>>>> 'Drohen'? Tun sowas nicht nur unzivilisierte primitive
> >>>>>> Charaktere?
> >>>>>>
> >>>>> Du hast Erfahrung?
> >>>>

> >>>> Natürlich! Als Opfer.


> >>>
> >>> Du kennst also viele unzivilisierte primitive Charaktere,
> >>
> >> Bisher hat doch nur einer angerufen!
> >>
> > Und deshalb sprichst du von Erfahrung?
>

> Natürlich! Die eine Erfahrung hat mir gereicht!
>
Respekt, das keleine Telefonat, vorausgesetzt der Text stimmt, ist das
mehr als lächerlich und würd bei mir nicht mal einen Hauch von angst
erzeugen.


--
http://www.nichtraucherschutz-bayern.de/

Waldkater

unread,
Nov 23, 2009, 4:27:02 PM11/23/09
to
Hallo Sigi,

Siegfrid Breuer schrieb:

[...]

> Etwas Sorge bereitet mir die Ungewissheit, was der Anrufer damit
> meint, da� er mich 'erwischen' wird (vileicht will er mir ein Bier
> ausgeben?). Ich lasse das Gespr�ch aber lieber mal gespeichert, man
> wei� ja nie. 'Ich versprech Dir, irgendwann erwisch ich Dich' klingt
> jedenfalls sehr gef�hrlich! Sollte ich irgendwann nicht mehr posten
> und stattdessen hier verschl�sselte Nachrichten wie 'Onkel Dagobert
> gr��t seine Neffen' erscheinen, dann hat er mich wohl erwischt!

Habe es erst durch Martin mit bekommen. Frechheit so etwas zu bringen.
Wenn es denn Otti war, ist das ganz sch�n schr�g. Aber von Berlin bis
K�ln ist es schon eine Ecke. Aber gut, da� du den Anruf gespeichert hast.

Mit Gruss
Waldkater
Mit Gruss
Waldkater


Siegfrid Breuer

unread,
Nov 23, 2009, 4:28:00 PM11/23/09
to
lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-wei�-was>Kern,
Gro�meister im Schei�elabern und weltallerbester Arschloch-Sager)
schrieb:

>> Nat�rlich! Die eine Erfahrung hat mir gereicht!


>>
> Respekt, das keleine Telefonat, vorausgesetzt der Text stimmt, ist

> das mehr als l�cherlich und w�rd bei mir nicht mal einen Hauch von
> angst erzeugen.

Ja bei Dir! Wenn man nix merkt, kann man auch keine Angst kriegen.

Matthias Kern

unread,
Nov 24, 2009, 6:32:32 AM11/24/09
to
po...@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

> lothar...@yahoo.de (Matthias<Herr-Lehrer-ich-weiß-was>Kern,
> Großmeister im Scheißelabern und weltallerbester Arschloch-Sager)
> schrieb:
>

> >> Natürlich! Die eine Erfahrung hat mir gereicht!


> >>
> > Respekt, das keleine Telefonat, vorausgesetzt der Text stimmt, ist

> > das mehr als lächerlich und würd bei mir nicht mal einen Hauch von


> > angst erzeugen.
>
> Ja bei Dir!

Ich hab dich angerufen, du nimmst wohl deine Medikamente nicht?


--
http://www.nichtraucherschutz-bayern.de/

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages