2.RfD: de.etc.selbsthilfe.angst

0 views
Skip to first unread message

hei...@aol.com

unread,
Feb 4, 1998, 3:00:00 AM2/4/98
to

2. Diskussionsaufruf
====================

zur Einrichtung der neuen Gruppe

de.etc.selbsthilfe.angst Erfahrungen mit Angst und Panikattacken.


Status: Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta:
Die Gruppe soll dem Meinungsaustausch von Menschen dienen, die
Erfahrungen mit Angstgefühlen, Panikattacken u.ä. gemacht haben.
Hier sollen ausdrücklich nicht medizinisch-wissenschaftliche
Erkenntnisse diskutiert werden, sondern es soll ein Forum für
Meinungen und Ratschläge für und von Betroffenen und
Interessierten sein.


Hintergrund:

In der deutschen Hierarchie findet sich keine geeignete Gruppe,
die thematisch geeignet ist, einen Erfahrungsaustausch im Bereich
spezieller seelischer Probleme und Erkrankungen zu ermöglichen.

Die Angsterkrankung ist die Krankheit der 90er Jahre. Zwei von
fünf Menschen in Deutschland leiden unter einer leichteren Angst,
durch jede 10. Angst wird der Betroffene im Alltag stark
behindert. In den schlimmsten Fällen verändern die Betroffenen
ihr ganzes Leben, nur um nicht der Situation zu begegnen, vor der
sie Angst haben. Und die Anzahl der Betroffenen nimmt zu. Die
Teilnahme an dieser Newsgroup ist einer der ersten Schitte, um
aus der Isolation heraus zukommen.

Es existiert zwar die Newsgruppe de.sci.psychologie, diese
beschäftigt sich aber rein wissenschaftlich mit prinzipiellen
Frage der Psychologie und geht auf konkrete Probleme und Hilfen
nicht ein. Eine Einordnung in die bestehende Hierarchie
de.etc.selbsthilfe bietet sich aufgrund der Thematik an.

--
Artikel für de.admin.news.announce bitte an mode...@dana.de senden.
Bitte vollständige und fertig veröffentlichbare Artikel einsenden.
Informationen über das RfD/CfV Procedere finden sich in de.newusers.infos.

hei...@aol.com

unread,
Mar 28, 1998, 3:00:00 AM3/28/98
to

[duch einen vergrepper in de.alt.0 (svens muell wegraeumen) hab ich
dummerweise auch ein paar article aus d.a.n.a (man ist mir das unangenehm!)
erschlagen, daher der repost; urs]


3. Diskussionsaufruf
====================

zur Einrichtung der neuen Gruppe

de.etc.selbsthilfe.angst Erfahrungsaustausch zum Thema
Angststörungen


Status: Die Gruppe ist unmoderiert.


Charta:
Die Gruppe soll dem Austausch von Menschen dienen, die Erfahrungen mit
Angst- und Panikattacken aller Art gemacht haben. Die Newsgroup soll
vorrangig ein Forum für Erfahrungsberichte, und Ratschläge für und von
Betroffene(n) und Interessierte(n) sein, in dem aber auch
allgemeinverständliche Fachbeiträge (z. B. über Therapieformen) sind
willkommen, sofern sie dem Grundkonzept der Selbsthilfe dienlich sind.
Zum Schutz der Privatsphäre ist das Posten unter Pseudonymen ohne
Angaben des Realnamens gestattet.


Hintergrund:
Die Angsterkrankung gilt als Krankheit der 90er Jahre. Zwei von fünf


Menschen in Deutschland leiden unter einer leichteren Angst, durch jede
10. Angst wird der Betroffene im Alltag stark behindert. In den
schlimmsten Fällen verändern die Betroffenen ihr ganzes Leben, nur um
nicht der Situation zu begegnen, vor der sie Angst haben. Und die Anzahl

der Betroffenen nimmt zu. Verschlimmert wird die Erkrankung häufig
durch die Isolation, in die der Betroffene gedrängt wird. Durch diese
Newsgroup wird das Angebot für Betroffene erweitert um Kontakt mit
Betroffenen aufzunehnem. Außerdem bietet die Newsgroup die Möglichkeit
auch Kontakte zu Nichtbetroffene aufzubauen. Dieser Kontakt ist nicht
nur ein Schritt aus der aus der Isolation heraus, sondern fördert auch
das Verständnis für diese Krankheit. Wie groß der Bedarf zum
Erfahrungsaustausch ist, zeigt der Nutzungsgrad von Mailinglists,
Newsgroups und vergleichbaren Foren:


Gesundheits- Forum zum Thema: Angst 23 Postings
Psychologie- Forum zum Thema: Angste 152 Postings
Psychologie- Forum zum Thema: Existens- Angst 47 Postings
Lifeline zum Thema: Angst, Furcht, Panik 142 Postings
Lichtblick (Neu) zum Thema: Ängste, Phobien 14 Postings


Newsgroup: alt.support.anxiety-panic 3518 Postings ab 21.02.98
Newsgroup: de.sci.selbsthilfe.misc. 95 Postings ab 11.02.98


Mailinglist Sozialphobie ( Neu) 42 Postings ab 21.02.98
Mailinglist Angst 15-20 Postings pro Tag

--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche
Einsendung) oder <pub...@dana.de> (geht zur Kontrolle auch an eine
öffentliche Mailingliste) schicken.

Heike Linde

unread,
Apr 3, 1998, 3:00:00 AM4/3/98
to

1. Aufruf zur Wahl (1. CfV)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
zur Einrichtung der Newsgroup

de.etc.selbsthilfe.angst Angst und Panikattacken.


Status:
~~~~~~~
Die Gruppe ist unmoderiert.


Charta:
~~~~~~~
Die Newsgroup dient dem Meinungsaustausch zwischen Menschen,
die Erfahrungen mit Angststörungen und Panikattacken jeglicher Art
gemacht haben. Die Gruppe soll vorrangig ein Forum für Erfahrungsberichte
und Ratschläge von und für Betroffene und Interessierte sein. Es sind aber

auch allgemeinverständliche Fachbeiträge (z. B. über Therapieformen)

willkommen, sofern sie dem Grundkonzept der Selbsthilfe dienlich sind.
Zum Schutz der Privatsphäre ist das Posten unter Pseudonymen ohne
Angaben des Realnamens gestattet.


Proponentin:
~~~~~~~~~~~~
Heike Linde <Hei...@aol.com>


Modalitäten:
~~~~~~~~~~~~
Die Stimmen müssen bis zum 1. Mai 1998 23:59 (CET) eingehen.
Entscheidend ist hierbei das *Eintreffen* der Stimme, nicht das
Absendedatum! Bitte benutze den Wahlschein, der am Ende dieses CfV
angebracht ist. Wahlberechtigt ist jede natürliche Person, die in der
Lage ist, eine eMail an die Abstimmungsadresse zu schicken.

Es gelten die derzeitigen Wahlregeln, die in de.newusers.infos,
de.newusers.questions, de.admin.news.groups und de.alt.admin
veröffentlicht sind.


Wie gewählt wird:
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kopiere den untenstehenden Wahlschein in eine Antwortmail und trage
in das Feld des Wahlscheins Deine Stimme (JA, NEIN oder ENTHALTUNG)
ein. Schicke diesen Wahlschein dann an den Vote-Account
vote-...@bartali.wupper.de (Reply-To:-Header ist gesetzt; bei den
meisten Newsreadern sollte die Funktion "Reply to author" das gewünschte
leisten.)
Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die per Mail an diesen Account
gerichtet sind. Öffentliche Stimmabgaben (Postings) sind ungültige
Stimmen und werden nicht berücksichtigt.

Deine Entscheidung bedeutet dabei:
JA - Ich bin für die Einrichtung
NEIN - Ich bin gegen die Einrichtung
ENTHALTUNG - Ich enthalte mich oder ich ziehe meine Stimme zurück.

Enthaltungen gelten nicht im Sinne einer gültig abgegebenen Stimme; sie
dienen vornehmlich dazu, eine zuvor abgegebene Stimme zurückzuziehen.

Der Wahlleiter wird auf Deine Stimme mit einer persönlichen
Bestätigung via E-Mail reagieren. Wenn Du innerhalb von ein paar
Tagen nichts hörst, versuche es noch einmal.

Solltest Du Deine Meinung ändern, so wähle einfach neu. Willst Du dabei
Deine Stimme annulieren, so entscheide ENTHALTUNG. Gehen mehrere Stimmen
ein, gilt die jeweils zuletzt abgeschickte (Date:-Eintrag der Mail).

Bitte beachte, dass die Stimme Deinen echten Namen enthalten muss, kein
Pseudonym. Sollte Dein Newsreader den Namen nicht automatisch im
From:-Header eintragen, trage ihn bitte nochmal im Wahlzettel ein.
Andernfalls ist Deine Stimme ungültig.

Die Ergebnisse der gesamten Wahl werden nach Ablauf der Wahlfrist
öffentlich gepostet, wobei jede einzelne Stimme, zur Kontrolle fier alle,
aufgelistet wird. Solltest Du begründete Bedenken gegen die
Veröffentlichung Deines Namens haben, melde Dich bitte beim Wahlleiter
Christian Schulz <g...@bartali.wupper.de>.


=+=+=+=+=+=+= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts löschen =+=+=+=+=+=+=

Wahlschein für die Neueinrichtung von de.etc.selbsthilfe.angst

Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:

Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme für
ungültig erklärt werden!

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------
[ ] de.etc.selbsthilfe.angst - Neueinrichtung

=+=+=+=+=+=+= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts löschen =+=+=+=+=+=+=

--
Fertige Artikel fuer de.admin.news.announce, Einsprueche und sonstige


Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche
Einsendung) oder <pub...@dana.de> (geht zur Kontrolle auch an eine

oeffentliche Mailingliste) schicken.

Christian Schulz (GVV)

unread,
Apr 20, 1998, 3:00:00 AM4/20/98
to

2. Aufruf zur Wahl (2. CfV)

de.etc.selbsthilfe.angst Angst und Panikattacken.


Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:
------------------------------------------------------------------------
08341100...@t-online.de Heike Drechsel
101.1...@germanynet.de Peter Ullrich
a.ra...@TBX.berlinet.de Attila Radnai
a291...@smail.Uni-Koeln.DE Andrea Weber
a...@voltage.saar.de Andreas Bauer
a...@ps-sangross.de Anette Brinck
adrian...@schweiz.org Adrian Suter
af...@iamm05.mathematik.uni-karlsruhe.de Thomas Dehn
an...@hit.handshake.de Andreas Andre
artse...@aol.com Chris Anderson
aschw...@handshake.de Andreas Schweizer
ass...@aol.com Marco Breckle
atr...@aol.com Dietmar Steinke
a_...@h-raiser.tmb.sb.sub.de Andreas Christian Appenheimer
b...@uni-paderborn.de Bernard Bauer
c.wie...@link-m.de Christian Wiedemann
Cele...@gmx.de Rolf Kuenne
char...@gmx.net Claus Hartwig
Christop...@post.rwth-aachen.de Christoph Conrad
D.KO...@BIONIC.zerberus.de Dennis Koenig
dan...@terrania.westfalen.de Daniel Schneider
darm...@gmx.net Ralf Schmidt
ddeu...@junior-net.de Daniela Deutsch
de...@gmx.de Detlev Kaesmann
Ditf...@aol.com Inge Geiger
fnsc...@jus.jura.uni-erlangen.de Florian Schmitt
Frank....@rz.uni-jena.de Frank Cichos
fsctl...@aol.com Tilo Kley
fsct...@aol.com Wolfgang van Vliet
FvonG...@aol.com Franz von Gordon
gan...@memyam.dinoco.de Markus Eggers
ge...@iceland.in-berlin.de Carsten Gerlach
haeve...@aol.com Guenter Witte
ha...@madhouse.de Hank Hampel
Hans-Diet...@t-online.de Hans-Dieter Illing
hauen...@gmx.net Thorsten Hauenschild
h...@gmx.de Heike C. Zimmerer
Hei...@aol.com Heike Linde
hen...@cygnus.stuttgart.netsurf.de Hendrik Weimer
hoel...@gmx.de Hans Hoelscher
hsch...@ON-Luebeck.DE Hartmut Schmidt
Ina.R...@cern.ch Ina Reichel
je...@gmx.net Jens Wahnes
jnpe...@vandusen.franken.de Jan Peters
Jock...@aol.com Juergen Gehrke
jos...@cww.de Johannes Stelzer
jsch...@nordrhein.de Juergen Schmitz
kai_...@bigfoot.com Kai Rode
KD....@dlr.de Klaus-Dieter Matz
k...@cargo.inpw.net Kai Fett
ko...@cid.net Alexander Koch
krankeng...@gmx.de Michael Schulte
kra...@student.uni-siegen.de Susanne Krause
kr...@koehntopp.de Kristian Koehntopp
lars.r...@greifswald.netsurf.de Lars Radinsky
la...@krell.snafu.de Bettina Fink
list-...@dream.hb.north.de Martin Schr"oder
L...@provi.de Lutz Schnell
m.p...@xpoint.at Martin Prem
m.r...@gmx.de Marc Riese
Marc.Hab...@gmx.de Marc Haber
Mario_...@t-online.de Mario Hoerich
Markus...@stud.uni-hannover.de Markus Fabian
Martin....@allgaeu.org Martin Roettgen
ma...@studcs.uni-sb.de Martin Sojka
Matthias...@t-online.de Matthias Sokoliuk
MGie...@aol.com Dr. Manfred Gies
Michael....@bigfoot.de Michael Kallweitt
m...@walp.saar.de Martin Lange
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber
ot...@bingo.baynet.de Otto Eisenschmid
patz...@online.de Thorsten Patzwahl
Ra...@gmx.net Ralf Krzykalla
ram...@forwiss.uni-passau.de Martin Ramsch
rba...@babylon.pfm-mainz.de Ralph Babel
r...@stud-mailer.uni-marburg.de Ralph Goebel
ro...@brocks.de Robin Brocks
rol...@spinnaker.rhein.de Roland Rosenfeld
s.te...@ndh.net Stefanie Teufel
sa...@thenet.ch Sacha M. Sedleger
Sascha...@Mobilis.de Sascha Lucas
scha...@calle2.ruhr.de Christian Schaefer
schi...@TU-Cottbus.De Stefan Schilling
schn...@mabi.de Torsten Schneider
sem...@circular.de Johannes Sempert
s...@hamburg.roses.de Sebastian Hoffmann
SIEB...@reze-1.rz.rwth-aachen.de Stefan Siebers
sircr...@gmx.net Thorsten Leiser
Spams.G...@T-Online.de Hans Kotter
stef...@vossnet.de Stefan Streck
T.Se...@fz-rossendorf.de Thomas Servene
tari...@handshake.de Thorsten A. Rieger
the-p...@t-online.de Joerg Zimmermann
THoch...@gmx.net Thomas Hochstein
tho...@koan.de Thomas Fallen
UMuehl...@T-Online.de Moritz M=FChlenhoff
vol...@rashaan.ndh.com Volker Mueller
vote-...@erle.line.org Tobias Erle
Vo...@Phaeton.Rhein-Neckar.de denis aumueller
W.Sc...@tu-bs.de Wulf Schwick
wi...@peme.ping.de Peter Neugebaur
Wo.Mu...@t-online.de Wolfgang Mueller
wolfgan...@t-online.de Wolfgang Janssen
wuva...@aol.com Astrid Kanka
YG...@abonn.ndh.com Alain Declercq
zau...@uni-mainz.de Wolfgang Zauner
zwi...@bigfoot.com Uwe Tetzlaff


--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de> (vertrauliche Ein-
sendung) oder <pub...@dana.de> (zur Kontrolle öffentlich; beides keine
Diskussionslisten!). Weitere Informationen: <URL:http://www.dana.de/>


Christian Schulz (GVV)

unread,
May 6, 1998, 3:00:00 AM5/6/98
to

unmoderierte Gruppe de.etc.selbsthilfe.angst angenommen 104:40

Es gab 104 JA-Stimmen und 40 NEIN-Stimmen, insgesamt 144 gueltige
Stimmen. Es gab 8 Enthaltungen und 9 ungueltige Wahlscheine.

Damit eine Gruppe passiert, muessen die Ja-Stimmen mindestens 2/3
aller gueltigen (JA- und NEIN-) Stimmen ausmachen. Ausserdem muessen
mindestens 30 JA-Stimmen eingehen.

Nach der Bekanntgabe dieser Ergebnisse kann sieben Tage diskutiert
werden. Wenn es keine ernsthaften Einsprueche gibt, wird der Moderator
von de.admin.news.announce die Gruppe danach einrichten.


de.etc.selbsthilfe.angst Angst und Panikattacken.

Status:
~~~~~~~
Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta:
~~~~~~~
Die Newsgroup dient dem Meinungsaustausch zwischen Menschen,
die Erfahrungen mit Angststörungen und Panikattacken jeglicher Art
gemacht haben. Die Gruppe soll vorrangig ein Forum für Erfahrungsberichte
und Ratschläge von und für Betroffene und Interessierte sein. Es sind aber
auch allgemeinverständliche Fachbeiträge (z. B. über Therapieformen)
willkommen, sofern sie dem Grundkonzept der Selbsthilfe dienlich sind.
Zum Schutz der Privatsphäre ist das Posten unter Pseudonymen ohne
Angaben des Realnamens gestattet.

Proponentin:
~~~~~~~~~~~~
Heike Linde <Hei...@aol.com>


Liste der gezaehlten Stimmen:

JA gestimmt


------------------------------------------------------------------------
08341100...@t-online.de Heike Drechsel
101.1...@germanynet.de Peter Ullrich

akl...@aol.com Albrecht Klos


an...@hit.handshake.de Andreas Andre
artse...@aol.com Chris Anderson
aschw...@handshake.de Andreas Schweizer
ass...@aol.com Marco Breckle
atr...@aol.com Dietmar Steinke
a_...@h-raiser.tmb.sb.sub.de Andreas Christian Appenheimer
b...@uni-paderborn.de Bernard Bauer

burkard...@gmx.de Burkard Schoof
c.wie...@link-m.de Christian Wiedemann


char...@gmx.net Claus Hartwig
Christop...@post.rwth-aachen.de Christoph Conrad
D.KO...@BIONIC.zerberus.de Dennis Koenig
dan...@terrania.westfalen.de Daniel Schneider
darm...@gmx.net Ralf Schmidt
ddeu...@junior-net.de Daniela Deutsch

Ditf...@aol.com Inge Geiger
ea2...@fen.baynet.de Peter Hindelang
fnsc...@jus.jura.uni-erlangen.de Florian Schmitt
FoolOn...@t-online.de Peter Bilo
fsct...@aol.com Gerlinde Steinke-Niggemann
fsct...@aol.com Astrid Kanka


fsctl...@aol.com Tilo Kley
fsct...@aol.com Wolfgang van Vliet
FvonG...@aol.com Franz von Gordon

gkit...@gmx.net Gabi Kitzler
haeve...@aol.com Guenter Witte
Hans-Diet...@t-online.de Hans-Dieter Illing


h...@gmx.de Heike C. Zimmerer
Hei...@aol.com Heike Linde

hoel...@gmx.de Hans Hoelscher
Hoffma...@t-online.de Anja Hoffmann
jan...@schroedel.k.eunet.de Ludwig Janssen
ji...@aol.com Guenter Reuter
Jock...@aol.com Juergen Gehrke
Johann...@t-online.de Johannes Kuhn
jos...@cww.de Johannes Stelzer
j...@gmx.net Josef Pscherer
jsch...@nordrhein.de Juergen Schmitz
ju...@leo.org Achim Jung
k-...@duisburg.uni-duisburg.de Knut Jaeger
kai....@t-online.de Kai Volk


KD....@dlr.de Klaus-Dieter Matz
k...@cargo.inpw.net Kai Fett
ko...@cid.net Alexander Koch

kra...@student.uni-siegen.de Susanne Krause
lars.r...@greifswald.netsurf.de Lars Radinsky
L...@provi.de Lutz Schnell
Lud...@t-online.de Wagner Christa
m.p...@xpoint.at Martin Prem
maje...@aol.com Marita Ando
Martin....@allgaeu.org Martin Roettgen


Matthias...@t-online.de Matthias Sokoliuk
MGie...@aol.com Dr. Manfred Gies
Michael....@bigfoot.de Michael Kallweitt

Michael_...@tbb.maus.de Michael Goldbach
mi...@ping.at Helmut Martin
mis...@aol.com Mischa Dickerson
m...@karow.de Malte Koehrer
m...@walp.saar.de Martin Lange
nep...@vossnet.de Rainer Kopka


ot...@bingo.baynet.de Otto Eisenschmid
patz...@online.de Thorsten Patzwahl

PaulT...@gmx.net Paul Tanner
pete...@vossnet.de Peter Mueller
pic...@aol.com Karl-Heinz Specht
psy...@t-online.de Ingo Brandenburg
Ra...@gmx.net Ralf Krzykalla
ral...@aol.com Ralf Brehme
ram...@forwiss.uni-passau.de Martin Ramsch
RKapp...@aol.com Renate Kappeler
rlo...@t-online.de Rita Lorenzen-Bauer
ro...@brocks.de Robin Brocks
s.luet...@ndh.net Stefan Luetkebrune
sa...@thenet.ch Sacha M. Sedleger
schi...@TU-Cottbus.De Stefan Schilling
sem...@circular.de Johannes Sempert
SIEB...@reze-1.rz.rwth-aachen.de Stefan Siebers
Silke_...@workshop.fido.de Silke Dinter


sircr...@gmx.net Thorsten Leiser
Spams.G...@T-Online.de Hans Kotter

stam...@inf.fu-berlin.de Jörn Stampehl
stef...@vossnet.de Stefan Streck
step...@gmx.net Stephan Schuster


tari...@handshake.de Thorsten A. Rieger
the-p...@t-online.de Joerg Zimmermann

tri...@cww.de Christian Frenzen
vmo...@student.uni-kl.de Volker Moell
vote-...@erle.line.org Tobias Erle
Vo...@Phaeton.Rhein-Neckar.de Denis Aumueller
W.Sc...@tu-bs.de Wulf Schwick
wi...@kalwien.regio.rhein-ruhr.de Wilhelm Wienemann


wi...@peme.ping.de Peter Neugebaur
Wo.Mu...@t-online.de Wolfgang Mueller
wolfgan...@t-online.de Wolfgang Janssen

WUVs...@aol.com Dr. Wolfgang Breitschuh
YG...@abonn.ndh.com Alain Declercq

NEIN gestimmt
------------------------------------------------------------------------
a.ra...@TBX.berlinet.de Attila Radnai
buck...@blackbox.free.de Mark Nowiasz
Cele...@gmx.de Rolf Kuenne
de...@gmx.de Detlev Kaesmann
ge...@iceland.in-berlin.de Carsten Gerlach
ha...@madhouse.de Hank Hampel
hauen...@gmx.net Thorsten Hauenschild
hen...@cygnus.stuttgart.netsurf.de Hendrik Weimer


hsch...@ON-Luebeck.DE Hartmut Schmidt
Ina.R...@cern.ch Ina Reichel

je...@marvin.cologne.de Jens Chr. Bachem
je...@gmx.net Jens Wahnes
krankeng...@gmx.de Michael Schulte
ku...@gmx.de Joerg Weber

ma...@studcs.uni-sb.de Martin Sojka
na...@mips.rhein-neckar.de Christian Weisgerber

s.te...@ndh.net Stefanie Teufel


Sascha...@Mobilis.de Sascha Lucas
scha...@calle2.ruhr.de Christian Schaefer

schn...@mabi.de Torsten Schneider
s...@hamburg.roses.de Sebastian Hoffmann
T.Se...@fz-rossendorf.de Thomas Servene
Th.R...@t-online.de Thomas Randig


THoch...@gmx.net Thomas Hochstein
tho...@koan.de Thomas Fallen

tst...@gmx.de Thomas Schultz
Ulli.R...@t-online.de Ullrich Raschke
UMuehl...@T-Online.de Moritz Muehlenhoff
u...@akk.org Urs Janssen
vol...@rashaan.ndh.com Volker Mueller
w...@kiel.netsurf.de Wolf Ivo Lademann
wolf...@broeker.com Wolfgang Bröker

ENTHALTUNG
------------------------------------------------------------------------
Frank....@rz.uni-jena.de Frank Cichos
gan...@memyam.dinoco.de Markus Eggers
jnpe...@vandusen.franken.de Jan Peters
kai_...@bigfoot.com Kai Rode
kr...@koehntopp.de Kristian Koehntopp
rol...@spinnaker.rhein.de Roland Rosenfeld


zau...@uni-mainz.de Wolfgang Zauner
zwi...@bigfoot.com Uwe Tetzlaff


Ungueltige Stimmen:
------------------------------------------------------------------------
alpur...@aol.com Alpurpose2
! Keine Stimmabgabe in Message
dem...@bln.de
! Name fehlt
sitz...@aol.com Sitzball
! Ungueltiger Realname
toex...@aol.com TOEXPwuv
! Ungueltiger Realname
un...@aol.com Unhee
! Keine Stimmabgabe in Message
van...@forfree.at Vanessa
! Ungueltiger Realname
winte...@aol.com Winterblut
! Ungueltiger Realname
WPr25...@aol.com WPr2548417
! Keine Stimmabgabe in Message
zucke...@aol.com Zuckerschn
! Ungueltiger Realname


[Anmerkung des Wahlleiters:
Es wurden insgesamt 12 Wahlscheine gezählt, deren References- oder
Reply-To-Header nicht auf einen der beiden CfVs verwies, sondern auf
eine Mail. Offenbar wurde der komplette CfV auf einer dem Gruppenthema
gewidmeten Mailingliste gepostet mit der Bitte, sich an der Wahl zu
beteiligen. ("Ich schicke nochmal einen Wahlschein an die Liste. Bin
für jede Stimme dankbar.") Die Stimmen wurden als gültig gewertet, da
die unterschiedliche Art der Stimmabgabe gegen einen vorausgefüllten
Wahlschein sprach (die Stimmen lauteten auf "JA", "Ja" etc.).]

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages