Re: Deutschland am Abgrund: Ohne Strom und Heizung

0 views
Skip to first unread message

Karl

unread,
Jul 12, 2022, 3:08:58 AM7/12/22
to
Am 12.07.2022 um 08:54 schrieb F. W.:
> Am 12.07.2022 um 08:09 schrieb Manfred:
>
>> Deutschland am Abgrund: Ohne Strom und Heizung
>
> Wer heute noch keine Konservendosen, Mineralwasser, Kerzen und einen
> Heizlüfter gebunkert hat, dem ist eh nicht zu helfen.

Nur wenn jetzt alle zu Weihnachten ihre Heizlüfter auspacken
und 2...4 kW aus der Steckdose ziehen...

Hat das schon mal jemand ausgerechnet?


Karl

F. W.

unread,
Jul 12, 2022, 3:42:54 AM7/12/22
to
Das zieht jede Waschmaschine.

FW

Johann Schmitz

unread,
Jul 12, 2022, 3:53:38 AM7/12/22
to
> Das zieht jede Waschmaschine.

Was wäre aber, wenn alle Waschmaschinen in der BRD zur gleichen Zeit
laufen würden? :-)

h.




------------------------------------------------------------------
Sie sollten sich vorher gut überlegen, ob Sie Ihre Wäsche zwischen
Weihnachten und Neujahr waschen möchten. Ein Brauch warnt davor.
<https://tinyurl.com/4waazrd5>
------------------------------------------------------------------

F. W.

unread,
Jul 12, 2022, 4:04:05 AM7/12/22
to
Am 12.07.2022 um 09:53 schrieb Johann Schmitz:

>>> Nur wenn jetzt alle zu Weihnachten ihre Heizlüfter auspacken und
>>> 2...4 kW aus der Steckdose ziehen...
>>>
>>> Hat das schon mal jemand ausgerechnet?
>>
>> Das zieht jede Waschmaschine.
>
> Was wäre aber, wenn alle Waschmaschinen in der BRD zur gleichen Zeit
> laufen würden? :-)
>

Das wäre theoretisch ein Problem, passiert aber praktisch nie, ohne dass
jemand irgendwas regeln müsste. Die Geräte laufen und heizen ja auch
nicht fortlaufend, sondern immer mal wieder. Besonders Ölradiatoren
halten ihre Wärme sehr lange, ohne nachzuheizen.

4 kW sind auch etwas viel (80 m²). Man rechnet in etwa 50 Watt pro m².
In einer 55 m²-Wohnung reichte also schon ein Heizlüfter (schneller)
oder Radiator (leiser) mit etwa 2.500 Watt. Die kosten keine 80.- €. Bei
Amazon sind sie aber schon ziemlich ausverkauft.

FW

Johann Schmitz

unread,
Jul 12, 2022, 4:15:49 AM7/12/22
to
Falls die Leute ihre Öltanks zum Winter nicht vollbekommen und das
Erdgas abgedreht wird bei uns, könnte die Stromversorgung schnell
zusammenbrechen, wenn dann nämlich auch noch viele versuchen, ihre
Wohnungen mit elektrischen Heizlüftern einigermaßen warm zu halten.

h.


BTW: Ohne Erdgas funktioniert oft auch die Fernwärme in den Städten
nicht mehr: <https://tinyurl.com/7beuwa5b>

F. W.

unread,
Jul 12, 2022, 4:31:56 AM7/12/22
to
Am 12.07.2022 um 10:15 schrieb Johann Schmitz:

> Falls die Leute ihre Öltanks zum Winter nicht vollbekommen und das
> Erdgas abgedreht wird bei uns, könnte die Stromversorgung schnell
> zusammenbrechen, wenn dann nämlich auch noch viele versuchen, ihre
> Wohnungen mit elektrischen Heizlüftern einigermaßen warm zu halten.

Theoretisch schon. Aber überlege mal, wie viele Trockner täglich
anlaufen. Meiner hat 2500 Watt. Wenn der startet, wird nicht mal das
Licht dunkler. Und in unserem Haus stehen acht von diesen Dingern.

FW

Markus Franzke

unread,
Jul 12, 2022, 8:21:05 AM7/12/22
to
Am 12.07.22 um 10:31 schrieb F. W.:
Mein Trockner hat 0 Watt und steht im Garten. Auch im Winter.

M

F. W.

unread,
Jul 12, 2022, 8:43:18 AM7/12/22
to
Meiner nicht. Dafür braucht er manchmal keine Stunde. Auch im Winter nicht.

FW

Markus Franzke

unread,
Jul 12, 2022, 8:49:03 AM7/12/22
to
Am 12.07.22 um 14:43 schrieb F. W.:
Ich kann da keinen relevanten Vorteil erkennen.
Nachteile jedoch haufenweise.
Aber mach nur. Ist ja nicht mehr für lange.

M

F. W.

unread,
Jul 12, 2022, 9:45:13 AM7/12/22
to
Man kann in kurzer Zeit die Wäsche komplett durchwaschen.

FW

Markus Franzke

unread,
Jul 12, 2022, 10:32:24 AM7/12/22
to
Am 12.07.22 um 15:45 schrieb F. W.:
> Am 12.07.2022 um 14:49 schrieb Markus Franzke:

>> Ich kann da keinen relevanten Vorteil erkennen.
>> Nachteile jedoch haufenweise.
>> Aber mach nur. Ist ja nicht mehr für lange.
>>
>> M
>
> Man kann in kurzer Zeit die Wäsche komplett durchwaschen.
>
> FW
>

Man kann auch in kurzer Zeit ein Leben führen.

Ist halt eine philosophische Frage. Versteht nicht jeder.

M

F. W.

unread,
Jul 13, 2022, 1:42:00 AM7/13/22
to
Nee, verstehe ich nicht. Waschen ist Arbeit.

FW

Hans-Juergen Lukaschik

unread,
Jul 14, 2022, 5:22:37 AM7/14/22
to
Hallo Karl,

am Dienstag, 12 Juli 2022 09:09:09
schrieb Karl <ka...@devnullmail.com>:

> > Wer heute noch keine Konservendosen, Mineralwasser, Kerzen und einen
> > Heizlüfter gebunkert hat, dem ist eh nicht zu helfen.
>
> Nur wenn jetzt alle zu Weihnachten ihre Heizlüfter auspacken
> und 2...4 kW aus der Steckdose ziehen...
>
> Hat das schon mal jemand ausgerechnet?

Was passiert eigentlich, wenn jeden Tag zu Mittag Millionen von
Elektroherden eingeschaltet werden?

MfG Hans-Jürgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch

Hans-Juergen Lukaschik

unread,
Jul 14, 2022, 5:27:07 AM7/14/22
to
Hallo Johann,

am Dienstag, 12 Juli 2022 09:53:29
schrieb Johann Schmitz <hannes-...@mail.de>:

> >> Nur wenn jetzt alle zu Weihnachten ihre Heizlüfter auspacken
> >> und 2...4 kW aus der Steckdose ziehen...
> >>
> >> Hat das schon mal jemand ausgerechnet?
> >
> > Das zieht jede Waschmaschine.
>
> Was wäre aber, wenn alle Waschmaschinen in der BRD zur gleichen Zeit
> laufen würden? :-)

Nichts, wenn gleichzeitig alle Wall-Boxen und Ladestationen
abgeschaltet werden.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages