Demonstration vor dem DGPPN Kongress

0 views
Skip to first unread message

Werner Fuss

unread,
Oct 26, 2022, 5:32:06 PM10/26/22
to
Hier zum Anhören https://www.freie-radios.net/118027

Interview mit Matthias Seibt:
Nach dem Tod von Kupa Ilunga Medard Mutombo: Was tun gegen Polizeigewalt an Menschen in seelischen Notlagen?

Vergangene Woche wurde bekannt, dass in Berlin der 64-jährige Kupa Ilunga Medard Mutombo gestorben ist, nachdem er ca. 3 Wochen vorher nach einem Polizeieinsatz ins Koma gefallen war. Die Polizei soll nach einem Zeugenbericht sehr brutal vorgegangen sein, auf ihm gekniet sein, bis er keine Luft bekam - von einer Situation, die an den Polizeimord an George Floyd erinnerte ist die Rede. Öffentlich wurde der Fall durch den Bruder des Opfers und durch die Beratungsstelle ReachOut. Mutomba war schwarz und in psychiatrischer Behandlung. Die Polizei kam hinzu, als er in eine psychiatrische Klinik gebracht werden sollte.
Schon in der Vergangenheit war - immer wieder auch tödliche - Polizeigewalt gegen Psychiatriepatient*innen und gegen People of Colour in Deutschland ein Problem. Dieses Jahr scheinen sich die Fälle zu häufen.
Darüber haben wir mit Matthias Seibt vom Bundesverband Psychiatrieerfahrener gesprochen.

--------------------------------------------------------------------------

Wie schon 16 mal zuvor werden wir wieder vor dem Eingang des diesjährigen DGPPN Kongress im CityCube demonstrieren. Die Demonstration ist für den 23.11., 24.11. und 25.11. jeweils ab 7.45 Uhr angemeldet, aber alle die auch später erst kommen können bzw. wollen sind genauso willkommen.

--------------------------------------------------------------------------

Dies sind Nachrichten des Werner-Fuß-Zentrums
Vorbergstr. 9a, 10823 Berlin
http://www.psychiatrie-erfahrene.de

Geisteskrank? Ihre eigene Entscheidung! Informieren Sie sich: http://www.patverfue.de
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages