Wie lange dauern Infektionskrankheiten?

22 views
Skip to first unread message

Manuel Rodriguez

unread,
Jul 29, 2022, 10:00:34 AM7/29/22
to
Gemeint ist die Zeitspanne in Tagen oder Wochen. Was ich aus dem
Internet gefunden habe sind Angaben von ca. 8 Tagen für
unterschiedlichste Infektionskrankheiten. Ist dieses Model halbwegs
korrekt oder gibt es dazu gegenteilige Meinungen, die von wesentlich
längeren Zeitspannen ausgehen?

Der Hintergrund der Frage ist ob und wie man virusbedingte
Infektionskrankheiten von genetischen Krankheiten unterscheiden kann.
Das man also nach der Zeitdauer der Erkrankung eine Differenzierung
vornimmt. Danke schonmal im Voraus.

Wilhelm Ernst

unread,
Jul 29, 2022, 2:21:23 PM7/29/22
to
Am Fri, 29 Jul 2022 07:00:32 -0700 (PDT)hat Manuel Rodriguez
<a...@gmx.net> geäußert:
Aua - wie alt bist Du? 12 oder 19? In Bio gefehlt?
Infektionskrankheiten werden meist ausgelöst durch Bakterien und/oder
Viren.
Ihre Dauer hängt ua davon ab, ob sie erkannt und bekämpft werden oder ob
sie zum schleichenden Verfall führen. Durchaus auch letal...
Genetisch bedingte Erkrankungen können auch durch Infektionen ausgelöst
werden, gegen die der Körper aufgrund des Gen-Defekts keine
Widerstandskraft hat oder entwickeln kann.
Willi
--
"Denk ich an Deutschland in der Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
Ich kann nicht mehr die Augen schließen,
Und meine heißen Tränen fließen."
Heinrich Heine, 1844

Manuel Rodriguez

unread,
Jul 30, 2022, 2:28:23 AM7/30/22
to
Wilhelm Ernst schrieb am Freitag, 29. Juli 2022 um 20:21:23 UTC+2:
> In Bio gefehlt?

Biologie beschäftigt sich mit Lebewesen und ist eine Naturwissenschaft.
Besonders innovativ ist die Bioinformatik, die dies mit Mathematik
verbindet.

Wilhelm Ernst

unread,
Jul 30, 2022, 12:30:20 PM7/30/22
to
Am Fri, 29 Jul 2022 23:28:22 -0700 (PDT)hat Manuel Rodriguez
<a...@gmx.net> geäußert:
Nanu - seit wann ist die Anwendung mathematischer Methoden in einer
Naturwissenschaft "innovativ"? Jede Naturwissenschaft kann nur durch
Mathematik ihr Ziel erreichen. Das bedeutet um gekehrt nicht, dass die
Mathematiker den Inhalt der Naturwissenschaft definieren. Sie liefern
nur Methoden (außer bei Corona - da liefern sie die
Regierungsprognosen!).

Carla Schneider

unread,
Oct 14, 2022, 11:44:12 AM10/14/22
to
Manuel Rodriguez wrote:
>
> Gemeint ist die Zeitspanne in Tagen oder Wochen. Was ich aus dem
> Internet gefunden habe sind Angaben von ca. 8 Tagen für
> unterschiedlichste Infektionskrankheiten. Ist dieses Model halbwegs
> korrekt oder gibt es dazu gegenteilige Meinungen, die von wesentlich
> längeren Zeitspannen ausgehen?

Windpocken,Herpes,Aids,Hepatitis B sind Viruskrankheiten
die man lebenslang haben kann.
Lepra,Tuberkulose,Syphilis, Borreliose sind Bakterienerkrankungen
die man auch Lebenslaenglich haben kann.
Da gibts bestimmt noch unzaehlige andere Beispiele, die man kennt oder
die man nicht kennt. Morbus Crohn z.B. koennte auch eine Infektionskrankheit sein,
Erreger unbekannt.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages