wann schreibe ich hoch zwei ... ?

11 views
Skip to first unread message

Jens Kallup

unread,
Sep 6, 2021, 7:48:27 AMSep 6
to
Hallo,

mal angenommen, wir haben folgenden Gedanken:

= 10i/2i | dividiert durch 2
= 5i/1i
= 5i/ i

dann könnten wir doch sagen:

= 10.00 i / 20 i
= 0.05 i / i | i kürzt sich weg (i = 1 und: 1 * 1 )
= 0.05

aber:
5 i^1 * 2 i^1 = 10 ^2

1. Frage:
- also kann man sagen:
* 1. bei Division(en) werden die i^n um die hoch n subtrahiert,
* 2. bei Multiplikation die i^n um die hoch n addiert
- wenn man i als "imaginäre Zahl" betrachtet: inwiefern ist das zu
kennzeichnen, damit keine Zweideutigkeiten entstehen

???

Behauptung:
a^2 = b^2 + c^2

1. Ansatz:
c := 5
b := 5
a := 5 <-- siehe Frage (4)

5^2 = 5^2 + 5^2 | (Potenzen als erstes berechnen)
(5 * 5) = (5 * 5) + (5 * 5)
25 = 25 + 25
W(25) = W(25) + W(25)
5 = 5 + 5 | zusammen:
5 = 10 | also falsch ?
----------------------------------------

2. Ansatz:
c := 5
b := 5
a := x <-- das gesuchte Ergebnis: x

x^2 = b^2 + c^2 | wurzeln auf beiden Seiten
x*x = (b * b) + (c * c)
W(x) = W( b ) + W( c )
x = b + c
x = 5 + 5
x = 10 | somit ist x = a = 10 =>
10 = x = a
10 = 10
-----------------------------------------

2. Frage:
- also müsste doch der 2. Ansatz richtiger Weise sein?

3. Frage:
- wann verwende ich Potenzen (P), wann Wurzeln (W) zuerst ?
- stehen W und P auf eine Ebene ?
- wann macht es sinn, erst W, dann P zu bestimmen ?

4. Frage:
- ist es ratsam, den Medianten in sein Verderb stürzen zu
lassen, indem man wie im 1. Ansatz einen, oder sogar mehrere
"vergiftete" Variablen/Konstanten eingfließen zu lassen ?
- können beide Ansichten bewertet werden, oder ist das Studium
gleich der Leistungsgesellschaft ?

5. Frage:
- wann ist es sinnvoller die Ergebnisse des Profs. zu berück-
sichtigen, als jene richtigen, vom Studenten - falls der Prof.
unbeachtsinnigerweise als richtig anerkennt und die dem Prof.
vorliegenden Aufgaben und Lösungen als Vorlage dessen nimmt für
die Überprüfung der studentischen Zettel/Übungen/Klausuren ?

Gruß, Jens
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages