OT: Warum Beleidigungen notwendig sind

20 views
Skip to first unread message

Carlos Naplos

unread,
May 2, 2022, 3:16:34 AMMay 2
to
Das hat sich mir nicht erschlossen. Und da bin ich auch beratungsresistent.

Ich verwende Thunderbird als Newsreader. Damit kann ich durch einfaches
Drücken der k-Taste ganze Themen (Threads) und im Kontextmenü auch
Unterthemen ignorieren.

Dennoch frage ich mich, welchen Erfolg sich die Beleidiger von ihren
Beleidigungen versprechen.
Glauben sie wirklich, sie könnten damit die Welt oder wenigstens dieses
Forum verbessern?
Heischen sie nach Mitgliedschaft in einer Beleidigerblase, um sich
selbst besser zu fühlen?

Auch ein dogmatisches Zurechtweisen der Beleidiger schlägt in dieselbe
Kerbe. Denn jede Antwort verleiht dem Gesagten, vielleicht auch dem
Sagenden Gewicht und macht das Unterthema zu einem OT-Thema.

Meine Empfehlung also: Ignoriert diesen Thread, denn er ist OT!

Gruß
CN

Jens Kallup

unread,
May 2, 2022, 6:04:18 AMMay 2
to
Am 02.05.2022 um 09:16 schrieb Carlos Naplos:

> Meine Empfehlung also: Ignoriert diesen Thread, denn er ist OT!

Das ist die falsche Empfehlung.
Denn das Angreifen oder Beleidigen von Personen im Netz, die ggf.
auch Personen des öffentlichen Rechts sind (VIP's wie Bücherautor
oder TV-Fan),
ist eine STRAFTAT und kann verfolgt werden !!!

Da aber nun die "alten", wie auch die "neuen" Hasen des Internets
genau Wissen, wie und wo sie ansetzen müssen um ggf. durch andere
Kanäle und/oder Services/Programme davon ablenken können, wie und
wo "nachgeforscht" werden kann "erschwert" wird, bis letzend ends
eine Anzeige ins NICHTS verläuft, ist die Verfolgung sinnlos.

Aber eines sollte jedem bekannt sein, das "ALLE" Aktivitäten, die
im Internet betrieben werden "nachgeforscht" werden können.

Es ist nur eine Frage der Zeit wenn ein gewisses Maß erreicht ist
und die Reißleine auch nichts mehr nützt.

Gruß, Jens

Marc Olschok

unread,
May 4, 2022, 1:18:46 PMMay 4
to
On Mon, 02 May 2022 09:16:33 Carlos Naplos wrote:
>[...]
> Meine Empfehlung also: Ignoriert diesen Thread, denn er ist OT!

Aufgrund der Selbbezüglichkeit dieser Empfehlung war es mir nicht möglich,
ihr zu folgen.

--
M.O.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages