Der Kampf gegen Hass, Hetze und toxische Männlichkeit

1 view
Skip to first unread message

Horst Kaltwickel

unread,
May 29, 2022, 6:03:38 PMMay 29
to
Der grün-feministische Wahnsinn, alles zu melden und sperren, löschen,
canceln zu lassen, eskaliert: In Rheinland-Pfalz hat eine
„Tierschützerin“ die Polizei gerufen, weil zwei Rehböcke miteinander
gekämpft haben, und deren Trennung gefordert. Als die Polizei ihr
erklärte, dass das normales Verhalten und eben „Natur“ sei, und man das
so lassen müsse, wollte sie das nicht einsehen und geht nun den
Jagdpächter an, um von ihm die Trennung der Böcke zu verlangen.

Frau von heute: Feministisch, antimännlich, überall Behörden und
Unterlassung fordern, aber keine Ahnung von Biologie und Natur.


Link:

https://www.agrarheute.com/land-leben/kaempfende-rehboecke-besorgte-frau-ruft-polizei-fordert-trennung-594031

Andy Angerer

unread,
May 29, 2022, 9:20:14 PMMay 29
to
Am 30.05.22 um 00:03 schrieb Horst Kaltwickel:
Gut, dass sie in Rheinland-Pfalz lebt und nicht auf Südgeorgien.
Der Anblick von See-Elefantenbullen könnte sie irritieren....


--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Günter Knöödl

unread,
May 30, 2022, 3:38:41 AMMay 30
to
Ebenso gut, dass sie nicht auf den Langerhansschen Inseln lebt, wo sie
schwule Pinguine bei der brutal-arschfistenden Paarung beobachten könnte!

Günter

Andy Angerer

unread,
May 30, 2022, 9:43:09 PMMay 30
to
Am 30.05.22 um 17:28 schrieb Heinz Brückner:
> am Mon, 30 May 2022 01:03:36 +0300 schrieb Horst Kaltwickel
> <kaw...@hallo.hr>:
>
>> Der grün-feministische Wahnsinn, alles zu melden und sperren, löschen,
>> canceln zu lassen, eskaliert: In Rheinland-Pfalz hat eine
>> „Tierschützerin“ die Polizei gerufen, weil zwei Rehböcke miteinander
>> gekämpft haben, und deren Trennung gefordert. Als die Polizei ihr
>> erklärte, dass das normales Verhalten und eben „Natur“ sei, und man das
>> so lassen müsse, wollte sie das nicht einsehen und geht nun den
>> Jagdpächter an, um von ihm die Trennung der Böcke zu verlangen.
>
> Sie ahnt ja nicht, dass der Sieger die
> nächstgelegene Kuh vergewaltigen würde.

Und sie soll sich auch vor dem Verlierer in acht nehmen.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages