1.RfD: de.sci.sci-theorie

0 views
Skip to first unread message

Adrian Suter

unread,
May 27, 1997, 3:00:00 AM5/27/97
to

1. Diskussionsaufruf (1st RfD)
==============================

zur Einrichtung der neuen Gruppe
de.sci.sci-theorie Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte.

Status: Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta
------
Die Gruppe dient der Diskussion wissenschaftstheoretischer und
wissenschaftsgeschichtlicher Fragen, besonders, wenn diese mehr als
eine Einzelwissenschaft betreffen. Dazu gehören zum Beispiel Fragen
der Methode, der Begriffe, der Kennzeichen der
Wissenschaftlichkeit, der systematischen Einteilung der
Wissenschaften, der Bedeutung ausserwissenschaftlicher Faktoren
fuer den Wissenschaftsbetrieb, der Wissenschaftsentwicklung.
Off-topic ist alles, was eine Einzelwissenschaft spezifisch
betrifft, es sei denn, es dient als Vergleichspunkt zu anderen
Wissenschaften.

Hintergrund
-----------

In verschiedenen Gruppen der de.sci.ALL-Hierarchie gibt es immer
wieder wissenschaftstheoretische Diskussionen von der Art
"Wissenschaft x gehört zwar traditionell zu den
Geisteswissenschaften, unterscheidet sich aber von den anderen
durch..." oder "x ist gar keine Wissenschaft, weil..." oder
"Wissenschaft x arbeitet, im Gegensatz zu Wissenschaft y, mit
Axiomen" oder "Welche Rolle spielt eigentlich die
Wissenschaftspolitik fuer den Erkenntnisfortschritt?".

Solche Diskussionen sind oft fächerübergreifend und passen nicht so
recht in eine spezifische de.sci-Gruppe. Sie sind in vielen Gruppen
(von de.sci.physik bis de.soc.weltanschauung.misc) "ein bisschen
on-topic", aber nirgends wirklich.

Informelle Anfragen per Mail und eine Diskussion in de.sci.misc
haben mir bestätigt, dass Interesse und Bedarf an einer solchen
Gruppe besteht.

Die weitere Diskussion dieses Vorschlags soll ausschliesslich in
de.admin.news.groups erfolgen (Followup-To-Header ist gesetzt).

Zum Namen der Gruppe
--------------------

Leider ist der Name de.sci.wissenschaftstheorie zu lang, es sind
nur 14 Zeichen pro Segment erlaubt. Ich habe verschiedene Ideen
gegeneinander abgewogen, habe aber keinen eindeutigen Favoriten.
Folgende Vorschläge (zu denen ich gerne Meinungen hören würde) habe
ich mir überlegt bzw. wurden mir schon genannt:

de.sci.sci-theorie (wie oben vorgeschlagen)
de.sci.sci
de.sci.theorie
de.sci.meta-sci
de.sci.meta
de.sci.epistemologie

--
Artikel für de.admin.news.announce bitte an mode...@dana.de senden.
Bitte vollständige und fertig veröffentlichbare Artikel einsenden.

Adrian Suter

unread,
Jun 10, 1997, 3:00:00 AM6/10/97
to

STRAWPOLL de.sci."Wissenschaftstheorie"

Da sich in der bisherigen Diskussion über die von mir vorgeschlagene
Gruppe über Wissenschaftstheorie und -geschichte (vgl. 1.RfD:
de.sci.sci-theorie) kein eindeutiger Konsens abzeichnet, was den
Gruppennamen angeht, führe ich einen Strawpoll durch.

Die Stimmen müssen bis Montag, 16. Juni 1997 mittags bei
adrian....@sm-chtheol.unibe.ch eingetroffen sein. Reply-To ist
gesetzt. Die Stimmabgabe wird nicht bestätigt. Es wird keinen zweiten
Aufruf zur Stimmabgabe in diesem Strawpoll geben.

Bitte Realnamen hier angeben, falls nicht im From-Header:

Die zur Abstimmung stehende Frage lautet:

Welchen Namen würdest Du für eine allfällige Gruppe zum Thema
Wissenschaftstheorie und -geschichte vorziehen?

Bitte ankreuzen:

[ ] de.sci.sci
[ ] de.sci.sci-theorie
[ ] de.sci.theorie

Adrian Suter

unread,
Aug 23, 1997, 3:00:00 AM8/23/97
to

1. Aufruf zur Wahl (CfV)
=======================
zur Einrichtung einer neuen Newsgruppe

de.sci.sci-theorie Wissenschaftstheorie und -geschichte.


Status:
-------
unmoderiert


Charta:
-------

Die Gruppe dient der Diskussion wissenschaftstheoretischer
und wissenschaftsgeschichtlicher Fragen, besonders, wenn diese
mehr als eine Einzelwissenschaft betreffen. Dazu gehören zum
Beispiel Fragen der Methode, der Begriffe, der Kennzeichen der
Wissenschaftlichkeit, der systematischen Einteilung der
Wissenschaften, der Bedeutung ausserwissenschaftlicher Faktoren

für den Wissenschaftsbetrieb, der Wissenschaftsentwicklung.


Off-topic ist alles, was eine Einzelwissenschaft spezifisch
betrifft, es sei denn, es dient als Vergleichspunkt zu anderen
Wissenschaften.

Proponent:
----------
Adrian Suter <adrian...@schweiz.org>


Modalitäten:
------------

Die Stimmen müssen bis 23.09.1997, 23:59:59 ME(S)Z eingehen.
Ausschlaggebend ist hierbei das _Eintreffen_ der Stimme, nicht
das Absendedatum.

Es gelten die derzeitigen Wahlregeln, die in de.newusers.infos,
de.admin.news.groups und de.admin.news.announce veröffentlicht
sind. Wahlberechtigt ist jede natürliche Person, die in der Lage
ist, E-Mail an die Abstimmungsadresse zu schicken.

Bitte benutze den Wahlschein, der am Ende dieses CfV angebracht ist.

Wie gewählt wird:
-----------------

Trage in die Felder des Wahlscheins unten Deine Stimme (JA, NEIN
oder ENTHALTUNG) ein und schicke den Wahlschein dann an den
Vote-Account [vote-sci...@bartali.wupper.de] (Reply-To-Header
ist gesetzt).

Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die per Mail an diesen Account
gerichtet sind. Öffentliche Stimmabgaben (Postings) sind ungültige
Stimmen und werden nicht berücksichtigt.

Deine Entscheidung bedeutet dabei:

JA - Ich bin für diesen Vorschlag.
NEIN - Ich bin gegen diesen Vorschlag.
ENTHALTUNG - Ich enthalte mich oder ich ziehe meine Stimme zurück

Enthaltungen gelten nicht im Sinne einer gültig
abgegebenen Stimme; sie dienen vornehmlich dazu,
eine zuvor abgegebene Stimme zurückzuziehen.

Der Wahlleiter wird auf Deine Stimme mit einer persönlichen
Bestätigung via E-Mail reagieren. Wenn Du innerhalb von ein paar
Tagen nichts hörst, versuche es noch einmal.

Solltest Du Deine Meinung ändern, so wähle einfach
neu. Willst Du dabei Deine Stimme annulieren, so entscheide
ENTHALTUNG. Gehen mehrere Stimmen ein, gilt die jeweils zuletzt
abgeschickte (Date:-Eintrag der Mail).

Bitte beachte, daß die Stimme Deinen echten Namen enthalten
muß, kein Pseudonym. Sollte Dein Newsreader den Namen nicht
automatisch im From:-Header eintragen, trage ihn bitte nochmal im
Wahlzettel ein. Andernfalls ist Deine Stimme ungültig.

Etwa in der Mitte der Wahlperiode wird ein zweiter CfV gepostet,
der eine Auflistung aller Personen enthält, von denen bis zu diesem
Zeitpunkt eine Stimme eingegangen ist.

Die Ergebnisse der Wahl werden nach Ablauf der Wahlfrist
öffentlich gepostet, wobei jede einzelne Stimme, zur Kontrolle
für alle, aufgelistet wird. Solltest Du begründete Bedenken gegen
die Veröffentlichung Deiner Stimme haben, melde Dich bitte beim
Wahlleiter (zam...@bartali.wupper.de <Christian Schulz>).


-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wahlschein fuer de.sci.sci-theorie


Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:
Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------
[ ] de.sci.sci-theorie

-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Adrian Suter

unread,
Sep 15, 1997, 3:00:00 AM9/15/97
to

2. Aufruf zur Wahl (CfV)
========================

de.sci.sci-theorie Wissenschaftstheorie und -geschichte.


Status:
-------
unmoderiert


Charta:
-------


Modalitäten:
------------

Wie gewählt wird:
-----------------

Deine Entscheidung bedeutet dabei:

Die Ergebnisse der Wahl werden nach Ablauf der Wahlfrist


öffentlich gepostet, wobei jede einzelne Stimme, zur Kontrolle
für alle, aufgelistet wird. Solltest Du begründete Bedenken gegen
die Veröffentlichung Deiner Stimme haben, melde Dich bitte beim
Wahlleiter (zam...@bartali.wupper.de <Christian Schulz>).


-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-

Wahlschein fuer de.sci.sci-theorie


Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:
Wenn Du keinen Real-Namen angibst, kann Deine Stimme fuer
ungueltig erklaert werden.

[Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
----------------------------------------------------------------------
[ ] de.sci.sci-theorie

-=-=-=-=-=-= Zwischen diesen Zeilen bitte nichts loeschen =-=-=-=-=-=-


Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:
------------------------------------------------------------------------
3....@Uni-Bonn.de Boris 'pi' Piwinger
a270...@smail1.rrz.Uni-Koeln.DE Chris Kaschig
a...@gksoft.com Gunnar Anzinger
al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Lumban Tobing
andi...@hit.handshake.de Andreas Bauer
anmu...@stud.uni-sb.de Angelika Mueller
bay...@uni-duesseldorf.de Mustafa Baydar
big...@uni-muenster.de Gerrit Bigalski
bl...@wibble.mayn.de Stefan Weismann
bro...@physik.rwth-aachen.de Hans-Bernhard Bröker
ch...@via.at Christian Pree
chqu...@stud.uni-sb.de Christoph Quirin
dan...@terrania.westfalen.de Daniel Schneider
depa...@i3.informatik.rwth-aachen.de Andre Deparade
ei...@cs.tu-berlin.de Eike Sauer
eut...@siam.muc.de Ekkehard Uthke
feh...@math.tu-berlin.de Franz Fehringer
florian...@student.uni-tuebingen.de Florian Clement
fnsc...@jus.jura.uni-erlangen.de Florian Schmitt
Fritjof...@urz.uni-heidelberg.de Fritjof Ziegler, Heidelberg
f...@cygnus.stuttgart.netsurf.de Florian Weimer
gr...@physi.uni-heidelberg.de Wolfgang Gradl
gregor....@uibk.ac.at gregor herrmann
h024...@rz.hu-berlin.de Karsten Borgmann
h044...@rz.hu-berlin.de Sebastian Matschke
ha...@Zierke.com Hans-Joachim Zierke
ha...@shumway.rhein-neckar.de Hartwig Kuehbauch
hbo...@sting.ndh.com Helmuth Bosch
he...@owl-online.de =?iso-8859-1?Q?J=F6rg?= Hecke
hege...@ms.tlk.com Uwe Hegemann
he...@cis.fu-berlin.de Heiko Schlichting
hei...@CIS.FU-Berlin.DE Vera Heinau
hey...@tu-harburg.d400.de Ulf Heyden
h...@berlin.snafu.de Hans-Georg Fischer
hi...@scorpio.in-berlin.de Gernot Zander
hsa...@marnie.teuto.de Henning Sauer
ILie...@t-online.de Ingrid Liebeler
j...@data1.stuttgart.netsurf.de J=F6rg Bauer
je...@freiburg.netsurf.de Jens Abel
je...@ronja.dinoco.de Jens Quade
j...@cs.tu-berlin.de Joerg Puetz
kai_...@kender.wupper.de Kai Rode
KF...@kfett.wupper.de Kai Fett
koe...@windhager.de Thomas Koenig
kristi...@uni-essen.de Kristian Lass
list-...@dream.hb.north.de Martin Schr"oder
lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke
M.D...@ifw.uni-kiel.de Markus Diehl
m.d...@hmt.uni-sb.de Manfred Dings
m.kal...@pop.ruhr.de Michael Kallweitt
M.KN...@NADESHDA.gun.de Matthias Kneller
Markus...@rz.ruhr-uni-bochum.de Markus Brandt
Mar...@Brenner.de Martin Brenner
m...@adson.westfalen.de Markus Hövekamp
ni...@lynet.de Nicole Simon
oe...@bluewin.ch Adrian Suter
ohei...@zedat.fu-berlin.de Oliver Heidelbach
o...@flinx.sub.org Oliver Schwank
pa...@1.lol.li Marx c/o PAF
qu...@baccus.franken.de Andreas Dietrich
r.DOE...@tu-bs.de Ralf Döblitz
R.LA...@NADESHDA.gun.de Rudolf Ladwig
ra...@ark.franken.de Ralf W. Stephan
ri...@uni-duesseldorf.de Marc Riese
RMa...@aol.com Ruediger Mattausch
rol...@spinnaker.rhein.de Roland Rosenfeld
ROS...@LINK-GOE.de Benedikt Rosenau
S.FR...@link-gl.de Stefan Fricke
Saede...@AMIGO.PING.de Michael Ottenbruch
sa...@berlin.snafu.de Erhard Sanio
scha...@calle2.ruhr.de Christian Schaefer
schn...@mabi.de Torsten Schneider
seg...@semyam.dinoco.de Stefan Eggers
son...@mahjongg.in-chemnitz.de Ralph Sontag
ste...@physik.uni-bonn.de Christoph Steier
ste...@sks.inka.de Stefan Scholl
su...@snafu.de Florian Kuehnert
T.L...@picca.ndh.com Thomas Lenz
tari...@hit.handshake.de Thorsten A. Rieger
tho...@iris.chem.uni-potsdam.de steffen thomas
Tilmann...@bonn.netsurf.de Tilmann Chladek
to...@utolot.toppoint.de =?ISO-8859-1?Q?Marc_Christiansen?=
to...@dingens.muc.de Matthias Becker
uk...@rz.uni-karlsruhe.de Ingo Redeke
urba...@cs.tu-berlin.de Daniel Urban
w...@chemie.fu-berlin.de Wulf-Burkhard Goehmann
wolfgan...@informatik.tu-chemnitz.de Wolfgang Ewert
w...@geodesy.inka.de Wolfgang von Hansen


Ungueltige Stimmen:
------------------------------------------------------------------------
nadfa...@aol.com NadFaerber
! Keine Stimmabgabe in Message

Adrian Suter

unread,
Sep 26, 1997, 3:00:00 AM9/26/97
to

unmoderierte Gruppe de.sci.sci-theorie angenommen (94:27)

Es gab 94 JA-Stimmen und 27 NEIN-Stimmen, insgesamt 121 gültige
Stimmen. Es gab 5 Enthaltungen und 1 ungültigen Wahlschein.

Damit eine Gruppe passiert, müssen die Ja-Stimmen mindestens 2/3
aller gültigen (JA- und NEIN-) Stimmen ausmachen. Ausserdem müssen
mindestens 30 JA-Stimmen eingehen.

Nach der Bekanntgabe dieser Ergebnisse kann fünf Tage diskutiert
werden. Wenn es keine ernsthaften Einsprüche gibt, wird der Moderator
von de.admin.news.announce die Gruppe danach einrichten.


de.sci.sci-theorie Wissenschaftstheorie und -geschichte.


Status:
-------
unmoderiert


Charta:
-------

Die Gruppe dient der Diskussion wissenschaftstheoretischer
und wissenschaftsgeschichtlicher Fragen, besonders, wenn diese
mehr als eine Einzelwissenschaft betreffen. Dazu gehören zum
Beispiel Fragen der Methode, der Begriffe, der Kennzeichen der
Wissenschaftlichkeit, der systematischen Einteilung der

Wissenschaften, der Bedeutung außerwissenschaftlicher Faktoren


für den Wissenschaftsbetrieb, der Wissenschaftsentwicklung.
Off-topic ist alles, was eine Einzelwissenschaft spezifisch
betrifft, es sei denn, es dient als Vergleichspunkt zu anderen
Wissenschaften.

Proponent:
----------
Adrian Suter <adrian...@schweiz.org>


Liste der gezaehlten Stimmen:

JA gestimmt
------------------------------------------------------------------------
1000...@online.de Ingo Brandenburg
101....@germany.net Manuel Palitzsch


3....@Uni-Bonn.de Boris 'pi' Piwinger
a270...@smail1.rrz.Uni-Koeln.DE Chris Kaschig

al...@zedat.fu-berlin.de Alexander Lumban Tobing

Bjoern...@frankfurt.netsurf.de Bjoern Appel
bro...@physik.rwth-aachen.de Hans-Bernhard Bröker
Burkhard...@uni-duesseldorf.de Burkhard Clemens


ch...@via.at Christian Pree
chqu...@stud.uni-sb.de Christoph Quirin

christoph...@ppp.uni-bamberg.de Christoph Bördlein
c...@hfi.b.shuttle.de Thomas Zegenhagen
depa...@i3.informatik.rwth-aachen.de Andre Deparade
do...@informatik.uni-freiburg.de Juergen Doser
el...@ivm.net Elmar K. Bins
eut...@siam.muc.de Ekkehard Uthke
Eva.Ko...@mail.regio.net Eva Kornmann

f...@wal.sub.org Felix Pfefferkorn

ha...@shumway.rhein-neckar.de Hartwig Kuehbauch
h...@zaphod.gpi.uni-kiel.de Horst Boeger
hbo...@sting.ndh.com Helmuth Bosch
he...@owl-online.de Jörg Hecke


hege...@ms.tlk.com Uwe Hegemann
he...@cis.fu-berlin.de Heiko Schlichting

h...@berlin.snafu.de Hans-Georg Fischer


hsa...@marnie.teuto.de Henning Sauer
ILie...@t-online.de Ingrid Liebeler

j...@data1.stuttgart.netsurf.de Jörg Bauer

j...@mueller.mayn.de Johannes Mueller
j...@cs.tu-berlin.de Joerg Puetz
k...@fantaghiro.deceiver.org Kai Voelcker
kai_...@kender.wupper.de Kai Rode
ka...@konzel.handshake.de Karin Konzelmann
kar...@stud.uni-frankfurt.de Michael Karner
klad...@server.vwl.uni-essen.de Andreas Kladroba
kli...@linguistics.ruhr-uni-bochum.de Joerg Klinger
koe...@windhager.de Thomas Koenig
kr...@koehntopp.de Kristian Koehntopp
kristi...@uni-essen.de Kristian Lass

MATE...@reze-1.rz.rwth-aachen.de Ingo Matenaar
m...@adson.westfalen.de Markus Hövekamp
O.Er...@wiso.uni-dortmund.de Olaf Erkens
oe...@bluewin.ch Adrian Suter
Olaf.Sc...@rhein-neckar.de Olaf Schneider
o...@flinx.sub.org Oliver Schwank
oz...@change.gun.de Ozan Ayyuece
pa...@1.lol.li Marx c/o PAF
pie...@tmb.in-berlin.de Michael Pietsch


qu...@baccus.franken.de Andreas Dietrich
r.DOE...@tu-bs.de Ralf Döblitz

r.eis...@link-m.de Ralph Eisermann
R.LA...@NADESHDA.gun.de Rudolf Ladwig
r.pfeil...@on-line.leine.de Ruediger Pfeilsticker
reck...@ibex.ca Achim Recktenwald


ri...@uni-duesseldorf.de Marc Riese
RMa...@aol.com Ruediger Mattausch

S.FR...@link-gl.de Stefan Fricke
Saede...@AMIGO.PING.de Michael Ottenbruch
sa...@berlin.snafu.de Erhard Sanio

Sasch...@pk.she.de Sascha Heid
sch...@isi.ee.ethz.ch Hanspeter Schmid


schn...@mabi.de Torsten Schneider
seg...@semyam.dinoco.de Stefan Eggers

sla...@netway.at Andreas SLATEFF
son...@mahjongg.in-chemnitz.de Ralph Sontag
stefani...@koeln.netsurf.de Stefanie Teufel
su...@snafu.de Florian Kuehnert
sv...@imperator.oops.sub.de Sven Paulus


T.L...@picca.ndh.com Thomas Lenz
tari...@hit.handshake.de Thorsten A. Rieger

thi...@amt.comlink.de Stephan Thiemicke

to...@nightingale.ms.sub.org Torsten Jerzembeck
to...@utolot.toppoint.de Marc Christiansen
uk...@rz.uni-karlsruhe.de Ingo Redeke
wolfgan...@informatik.tu-chemnitz.de Wolfgang Ewert

NEIN gestimmt
------------------------------------------------------------------------
a...@gksoft.com Gunnar Anzinger


andi...@hit.handshake.de Andreas Bauer
anmu...@stud.uni-sb.de Angelika Mueller

bl...@wibble.mayn.de Stefan Weismann
dan...@terrania.westfalen.de Daniel Schneider
ei...@cs.tu-berlin.de Eike Sauer


h044...@rz.hu-berlin.de Sebastian Matschke
ha...@Zierke.com Hans-Joachim Zierke

hey...@tu-harburg.d400.de Ulf Heyden
hi...@scorpio.in-berlin.de Gernot Zander
KF...@kfett.wupper.de Kai Fett
list-...@dream.hb.north.de Martin Schr"oder
Martin.F...@rz.Uni-Osnabrueck.DE Martin Fehndrich
Mar...@Brenner.de Martin Brenner
m...@ichabod.han.de Michail Brzitwa
ni...@lynet.de Nicole Simon
ol...@village.in-berlin.de Olaf Schulz
ra...@ark.franken.de Ralf W. Stephan
ROS...@LINK-GOE.de Benedikt Rosenau
scha...@calle2.ruhr.de Christian Schaefer
schr...@gmx.net Jan Schreiber


ste...@physik.uni-bonn.de Christoph Steier
ste...@sks.inka.de Stefan Scholl

thomas.h...@student.uni-tuebingen.de Thomas Hagenloch
to...@dingens.muc.de Matthias Becker
urba...@cs.tu-berlin.de Daniel Urban
w...@geodesy.inka.de Wolfgang von Hansen

ENTHALTUNG
------------------------------------------------------------------------
hei...@CIS.FU-Berlin.DE Vera Heinau
lu...@iks-jena.de Lutz Donnerhacke
ohei...@zedat.fu-berlin.de Oliver Heidelbach
rol...@spinnaker.rhein.de Roland Rosenfeld
w...@chemie.fu-berlin.de Wulf-Burkhard Goehmann

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages