Re: Die giftigen Wurzeln für den Kugelerdeglauben

3 views
Skip to first unread message

Ho Ba Ba Kanda

unread,
Jul 30, 2022, 5:39:55 PM7/30/22
to
Peter Zander wrote:

> halten sie für das Werk eines Allmächtigen Schöpfers der Himmel und
> der Erden, also nach heutigem Wissen eines Universums mit über
> Einhundert-Milliarden Galaxien.


Es gibt keine Einhundert-Milliarden Galaxien. Es gibt Sterne, die am
Firmament über der Erdscheibe befestigt sind, wie Genesis klar schreibt.

Zudem Schuf Gott zuerst die Erde und erst später Sonne, Mond und Sterne.

Und falls Du eine (von vielen) Referenz für die Erdscheibe suchst:

Matthäus 4: "8 Wiederum nimmt ihn der Teufel mit auf einen sehr hohen
Berg und zeigt ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit 9 und
spricht zu ihm: Dieses alles will ich dir geben, wenn du niederfällst
und mich anbetest!"

Lukas 4: "5 Da führte der Teufel ihn auf einen hohen Berg und zeigte ihm
alle Reiche der Welt in einem Augenblick. 6 Und der Teufel sprach zu
ihm: Dir will ich alle diese Macht und ihre Herrlichkeit geben; denn sie
ist mir übergeben, und ich gebe sie, wem ich will."



--> "Da führte der Teufel ihn auf einen hohen Berg und zeigte ihm alle
Reiche der Welt in einem Augenblick"

Klarer geht es nicht.

Ho

Jörg "Yadgar" Bleimann

unread,
Aug 3, 2022, 3:32:14 PM8/3/22
to
Hi(gh)!

On 30.07.22 23:39, Polynym Faulschlamm wrote:

> Es gibt keine [bla blubb sülz ]
...aber es gibt Jörg "Yadgar" Bleimann, der am 15. Oktober 2015 dein
Göttchen eigenschwänzig totgefickt, aufgefressen, ausgeschissen und im
Klo runtergespült hat! Seither ist die Welt ohne Gott - und ich sorge
dafür, dass das auch so bleibt!

Heul doch, Christenwurm!

Matsch, matsch, matsch!

Uärgl!

Der Habakuk.

unread,
Aug 3, 2022, 3:57:09 PM8/3/22
to
Bist du Muselman?
>
> Matsch, matsch, matsch!
>
> Uärgl!


--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*

Jörg "Yadgar" Bleimann

unread,
Aug 3, 2022, 6:11:23 PM8/3/22
to
Hi(gh)!

On 03.08.22 21:57, Der Habakuk. wrote:

> Bist du Muselman?

Nein, radikaler Kontratheist!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Peter Zander

unread,
Aug 4, 2022, 4:07:45 AM8/4/22
to
Ho Ba Ba Kanda <hobab...@aol.com> schrieb am Sun, 31 Jul 2022
00:39:53 +0300:

>> halten sie für das Werk eines Allmächtigen Schöpfers der Himmel und
>> der Erden, also nach heutigem Wissen eines Universums mit über
>> Einhundert-Milliarden Galaxien.
>
>
>Es gibt keine Einhundert-Milliarden Galaxien. Es gibt Sterne, die am
>Firmament über der Erdscheibe befestigt sind, wie Genesis klar schreibt.
>
>Zudem Schuf Gott zuerst die Erde und erst später Sonne, Mond und Sterne.
>
>Und falls Du eine (von vielen) Referenz für die Erdscheibe suchst:
>
>Matthäus 4: "8 Wiederum nimmt ihn der Teufel mit auf einen sehr hohen
>Berg und zeigt ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit 9 und
>spricht zu ihm: Dieses alles will ich dir geben, wenn du niederfällst
>und mich anbetest!"

Es gab ja auch außer diesen Ländern, die man von einem hohen Berg aus
sehen kann, keiner weiteren Länder oder gar andere Kontinente für den
Eiferer und gescheiterten Weltuntergangs-Propheten Jesus. Er ging ja
davon aus, dass noch zu Lebzeiten SEINER Zuhörer, denen er in seinen
Endzeitreden in Matthäus Kapitel 24 und 25, Markus Kapitel 13 und
Lukas Kapitel 21 geschildert hat, was DIESE beim Ende aller Dinge
erleben werden, die Weltmission angeschlossen sein wird. Die hat er
nämlich in seinem Dabeisein so angekündigt:

"Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern, indem ihr diese
tauft auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen
Geistes, und sie lehrt alles zu bewahren, was ich euch geboten habe!
Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des
Zeitalters." (Matth. 28, 19+20)

Aber natürlich dürfen anonyme Maskenfratzen hier sogar den größten
Schwachsinn verbreiten. Versuche doch auch die Hohlwelt mit
Bibelstellen zu belegen? Jeder darf sich doch so lächerlich machen,
wie er es braucht, um nicht aus der Psychiatrie herausgeworfen zu
werden ;-)


Hermann Riemann

unread,
Aug 4, 2022, 4:28:49 AM8/4/22
to
Am 30.07.22 um 23:39 schrieb der asoziale
(wegen 3 newsgroups) Ho Ba Ba Kanda:

> Zudem Schuf Gott zuerst die Erde und erst später Sonne, Mond und Sterne.
In der religiösen Märchenwelt.
> Und falls Du eine (von vielen) Referenz für die Erdscheibe suchst:
>
> Matthäus 4: ..
> Lukas 4: ..
Warum nicht in der Alltagssprache?
Da heisst es Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.
Und nicht etwas, was die Drehung der Erde berücksichtigt.

Hermann
der auch nicht an den Anfang einer Zeit glaubt,
sondern einen chaotischen Quantenzustand vermutet,
bei dem jegliche Zeit zufällig ist.
( Und das der Zustand teilweise noch anhält )
--
http://www.hermann-riemann.de

Der aus dem Internet sendet

unread,
Aug 4, 2022, 5:40:10 AM8/4/22
to
Peter Zander wrote:

> Aber natürlich dürfen anonyme Maskenfratzen hier sogar den größten
> Schwachsinn verbreiten. Versuche doch auch die Hohlwelt mit
> Bibelstellen zu belegen? Jeder darf sich doch so lächerlich machen,
> wie er es braucht, um nicht aus der Psychiatrie herausgeworfen zu
> werden ;-)

Eine "Hohlwelt" steht nicht in der Bibel!

Sender

Der aus dem Internet sendet

unread,
Aug 4, 2022, 5:40:39 AM8/4/22
to
Jörg "Yadgar" Bleimann wrote:
> Hi(gh)!
>
> On 03.08.22 21:57, Der Habakuk. wrote:
>
>> Bist du Muselman?
>
> Nein, radikaler Kontratheist!

Ich las: Kastrat.

Sender

Der aus dem Internet sendet

unread,
Aug 4, 2022, 5:42:23 AM8/4/22
to
Hermann Riemann wrote:

> Warum nicht in der Alltagssprache?
> Da heisst es Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

Auch falsch in einer Scheibenwelt, da die Sonne nicht untergeht und
aufgeht, sondern immer über der Erdscheibe kreist innerhalb des
halbkreisförmigen Firmaments, an dem die Sterne befestigt sind.

Sender

Arne Luft

unread,
Aug 4, 2022, 6:27:33 PM8/4/22
to
Du glaubst also einfach das, was der Teufel erzählt hat. Ok, dann ist
für dich die Erde eine Scheibe und mit dir darüber zu diskutieren, ist
genauso überflüssig, wie den Grünlingen den Unsinn, gleichzeitig aus
Kohle und Atomkraft auszusteigen, erklären zu wollen.

Aber tröste dich, ca. 20 % der Bundesbürger folgen deiner Methode und
damit auch den Grünlingen.

Fritz

unread,
Aug 5, 2022, 1:12:39 PM8/5/22
to
On 04.08.22 near 00:11, Jörg "Yadgar" Bleimann suggested:
> Nein, radikaler Kontratheist!
>
> Bis bald im Khyberspace!
>
> Yadgar

Jörg,
de.sci.astronomie, de.sci.physik *sci* wurde nun schon total von
Crackpots, Trollen, Schwurblern, Spinnern okkupiert.

Besser alle NNTP Server sofort abdrehen, würde zudem Strom sparen!

--
Fritz
Ironie, Satire, Farce, Sarkasmus, Zynismus, Persiflage, Tragikomödie,
Veräppelung, Verballhornung keinesfalls ausgeschlossen ....
ARM RISC is better


Intellektuelle Hüpfburg

unread,
Aug 5, 2022, 5:28:22 PM8/5/22
to
Fritz wrote:
> On 04.08.22 near 00:11, Jörg "Yadgar" Bleimann suggested:
>> Nein, radikaler Kontratheist!
>>
>> Bis bald im Khyberspace!
>>
>> Yadgar
>
> Jörg,
> de.sci.astronomie, de.sci.physik *sci* wurde nun schon total von
> Crackpots, Trollen, Schwurblern, Spinnern okkupiert.
>
> Besser alle NNTP Server sofort abdrehen, würde zudem Strom sparen!
>

Wo ist

de.sci.tholologie

sci?

IH

Jörg "Yadgar" Bleimann

unread,
Aug 7, 2022, 5:22:50 PM8/7/22
to
Hi(gh)!

On 05.08.22 19:12, Fritz wrote:

> Jörg,
> de.sci.astronomie, de.sci.physik *sci* wurde nun schon total von
> Crackpots, Trollen, Schwurblern, Spinnern okkupiert.

Im Prinzip kann man das ganze Internet in den Orkus jagen! Ich frage
mich schon lange, wieso es eigentlich Boko, aber nicht Data Haram
gibt... so als militante Anti-Internet-Bewegung!

Unterdessen, viele Meter tief unter der Erde, im Panic Room des CERN:

"Die Dinge haben sich nicht so entwickelt, wie wir erhofften..."

"Ist denn die Rollback-Funktion einsatzbereit?"

"Ja, alle Tests verliefen zur vollen Zufriedenheit!"

Tim Berners-Lee setzt sich an sein Terminal und gibt ein:

./webex all

Bis bald im Khyberspace! (offline, auf in der Szene zirkulierenden
externen 10-TB-Festplatten!)

Yadgar

Ganymed Regenpfeifer

unread,
Aug 7, 2022, 5:30:53 PM8/7/22
to
Jörg "Yadgar" Bleimann wrote:
> Hi(gh)!
>
> On 05.08.22 19:12, Fritz wrote:
>
>> Jörg,
>> de.sci.astronomie, de.sci.physik *sci* wurde nun schon total von
>> Crackpots, Trollen, Schwurblern, Spinnern okkupiert.
>
> Im Prinzip kann man das ganze Internet in den Orkus jagen!

Kehre um zu Jesus, Jörg. Dann hast Du nicht mehr diese suizidalen Gedanken.

Ganymed

Putin liebt auch dich

unread,
Aug 7, 2022, 5:47:01 PM8/7/22
to
Kehrt um zu Putin!

Er hat sein Gas für uns gegeben!


Iwan

Thomas 'PointedEars' Lahn

unread,
Aug 15, 2022, 8:07:02 AM8/15/22
to
Hermann Riemann wrote:

> Am 30.07.22 um 23:39 schrieb der asoziale
> (wegen 3 newsgroups) Ho Ba Ba Kanda:
>
> > Zudem Schuf Gott zuerst die Erde und erst später Sonne, Mond und
> > Sterne.
> In der religiösen Märchenwelt.
> > Und falls Du eine (von vielen) Referenz für die Erdscheibe suchst:
> >
> > Matthäus 4: ..
> > Lukas 4: ..

Das sind keine Referenzen für eine Erdscheibe.

Davon abgesehen ist ein Buch, welches auf nacherzählten und bei der
Übersetzung versehentlich sowie bei der sog. Kanonisierung absichtlich
verfälschten Geschichten unwissender bronzezeitlicher Nomadenvölker basiert,
kein Astronomie- oder sonst irgendein wissenschaftliches Lehrbuch.
Das weiss der pseudonyme Troll natürlich.

<https://de.wikipedia.org/wiki/Bibel#Die_christliche_Bibel:_Altes_und_Neues_Testament>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Bibel#Bibelkritik>

> Warum nicht in der Alltagssprache?
> Da heisst es Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.
> Und nicht etwas, was die Drehung der Erde berücksichtigt.

Weil es vor dem (einigermassen korrekten) heliozentrischen Weltbild das
geozentrische Weltbild gab, und indogermanische Sprachen, zu denen Deutsch
gehört, sich lange vor Nicolaus Copernicus, Galileo Galilei und Johannes
Kepler entwickelt haben:

<https://de.wikipedia.org/wiki/Heliozentrisches_Weltbild>

Du kannst Fragen stellen…


Geozentrismus vs. Heliozentrimus hat übrigens – im Unterschied zu dem was
“Flat Earther” immer wieder behaupten – nichts mit der Form des Planeten zu
tun. Dass Terra (die Erde) eine zumindest kugelähnliche Form haben muss,
konnte schon Eratosthenes von Kyrene ca. 300 v.d.Z. durch Beobachtungen und
einfache geometrische Überlegungen bestätigen:

[en] <https://www.youtube.com/watch?v=G8cbIWMv0rI>
[de] <https://de.wikipedia.org/wiki/Eratosthenes#Bestimmung_des_Erdumfangs>
[en]
<https://en.wikipedia.org/wiki/Eratosthenes#Measurement_of_Earth's_circumference>


PointedEars, facepalmend
--
<https://www.researchgate.net/profile/Thomas_Lahn2>
<https://github.com/PointedEars> | <http://PointedEars.de/wsvn/>
Twitter: @PointedEars2
Please do not cc me. /Bitte keine Kopien per E-Mail.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages