Astrophysik: Dunkle Materie und kein Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße? Hinting a dark matter nature of Sgr A* via the S-stars

5 views
Skip to first unread message

Fritz

unread,
May 27, 2021, 2:17:49 AMMay 27
to
Eine interessante Alternative?

<https://www.heise.de/news/Astrophysik-Dunkle-Materie-und-kein-Schwarzes-Loch-im-Zentrum-der-Milchstrasse-6053086.html>
Zitat:
»Ein Forscherteam behauptet, dass ein Kern aus Dunkler Materie die
Orbits der Sterne im Zentrum der Milchstraße besser erklären könnte als
ein Schwarzes Loch.
Wenn sich im Zentrum unserer Milchstraße gar kein Schwarzes Loch,
sondern ein Kern aus Dunkler Materie befindet, könnte das die Bewegungen
der Himmelskörper dort genauso gut und teilweise sogar besser erklären.
Das jedenfalls versichert eine Gruppe von Forschern, die seit Jahren an
ihrem Modell arbeiten und ihre jüngste Analyse nun im Fachmagazin
Monthly Notices of the Royal Astronomical Society veröffentlichen.
Demnach hatten sie bereits dargelegt, dass Dunkle Materie die
beobachteten Bewegungen des Sterns S2 und eines Himmelskörpers namens G2
besser erklären könnten als ein Schwarzes Loch. Nun hätten sie das auch
für 16 weitere Sterne am extremsten Ort unserer Heimatgalaxie bewiesen.«

Hinting a dark matter nature of Sgr A* via the S-stars
<https://academic.oup.com/mnrasl/advance-article-abstract/doi/10.1093/mnrasl/slab051/6279037?redirectedFrom=fulltext>

Astronomers Discover Class of Strange Objects Near Our Galaxy’s Enormous
Black Hole
<https://keckobservatory.org/g-objects-2>

--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>

Kurt

unread,
May 28, 2021, 11:01:08 AMMay 28
to
Am 27.05.2021 um 08:17 schrieb Fritz:
> Eine interessante Alternative?
>


> Wenn sich im Zentrum unserer Milchstraße gar kein Schwarzes Loch,
> sondern ein Kern aus Dunkler Materie befindet, könnte das die Bewegungen
> der Himmelskörper dort genauso gut und teilweise sogar besser erklären.

Was soll denn ein SL anderes sein als Materie.
Materie die einfach nur "zerrieben" ist und darum für uns unsichtbar, so
wie die DM auch. (DM = Basisteilchen)


Kurt




Rolf Bombach

unread,
Jun 1, 2021, 6:27:18 PMJun 1
to
Fritz schrieb:
> Eine interessante Alternative?
>
> <https://www.heise.de/news/Astrophysik-Dunkle-Materie-und-kein-Schwarzes-Loch-im-Zentrum-der-Milchstrasse-6053086.html>
> Zitat:
> »Ein Forscherteam behauptet, dass ein Kern aus Dunkler Materie die
> Orbits der Sterne im Zentrum der Milchstraße besser erklären könnte als
> ein Schwarzes Loch.
> Wenn sich im Zentrum unserer Milchstraße gar kein Schwarzes Loch,
> sondern ein Kern aus Dunkler Materie befindet, könnte das die Bewegungen
> der Himmelskörper dort genauso gut und teilweise sogar besser erklären.
> Das jedenfalls versichert eine Gruppe von Forschern, die seit Jahren an
> ihrem Modell arbeiten und ihre jüngste Analyse nun im Fachmagazin
> Monthly Notices of the Royal Astronomical Society veröffentlichen.
> Demnach hatten sie bereits dargelegt, dass Dunkle Materie die
> beobachteten Bewegungen des Sterns S2 und eines Himmelskörpers namens G2
> besser erklären könnten als ein Schwarzes Loch. Nun hätten sie das auch
> für 16 weitere Sterne am extremsten Ort unserer Heimatgalaxie bewiesen.«

Und der ist am optimalsten und zentralsten Platz?

--
mfg Rolf Bombach

Carla Schneider

unread,
Jun 2, 2021, 1:53:23 AMJun 2
to
Das Ding ist das gravitative Zentrum der Galaxie, aehnlich wie die Sonne
das Zentrum des Sonnensystems ist.

Rolf Bombach

unread,
Jun 6, 2021, 12:07:07 PMJun 6
to
Carla Schneider schrieb:
> Rolf Bombach wrote:
>>
>> Fritz schrieb:
>>> Eine interessante Alternative?
>>>
>>> <https://www.heise.de/news/Astrophysik-Dunkle-Materie-und-kein-Schwarzes-Loch-im-Zentrum-der-Milchstrasse-6053086.html>

>>> für 16 weitere Sterne am extremsten Ort unserer Heimatgalaxie bewiesen.«
>>
>> Und der ist am optimalsten und zentralsten Platz?
>
> Das Ding ist das gravitative Zentrum der Galaxie, aehnlich wie die Sonne
> das Zentrum des Sonnensystems ist.

Ich wollte darauf hinweisen, dass man diverse Adjektive besser nicht
steigert. Darunter eben zentral, optimal, maximal, extrem. Gilt
auch für tot oder schwanger.

--
mfg Rolf Bombach
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages