James Webb Teleskop

3 views
Skip to first unread message

Herbert K.

unread,
Jan 10, 2022, 8:23:32 AM (11 days ago) Jan 10
to
Mich wundert, dass hier niemand diese grandiose Leistung der Mission
würdigt. Bisher lief alles nach Plan, was bei dem komplizierten
Mechanismus des Entfaltens unter extremen Temperaturen nicht
selbstverständlich war. Ich hab den Start live angeschaut und die
anschliessenden Schritte hier mitverfolgt.

https://www.jwst.nasa.gov/content/webbLaunch/whereIsWebb.html?units=metric

In den Simulationsvideos ist jeder Schritt zu sehen.

--
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten
Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen

Takvorian

unread,
Jan 10, 2022, 9:08:47 AM (11 days ago) Jan 10
to
Herbert K. schrieb:

> Mich wundert, dass hier niemand diese grandiose Leistung der Mission
> würdigt. Bisher lief alles nach Plan, was bei dem komplizierten
> Mechanismus des Entfaltens unter extremen Temperaturen nicht
> selbstverständlich war. Ich hab den Start live angeschaut und die
> anschliessenden Schritte hier mitverfolgt.
> https://www.jwst.nasa.gov/content/webbLaunch/whereIsWebb.html?units=metric
> In den Simulationsvideos ist jeder Schritt zu sehen.

Wie man da sieht, wäre eine Würdigung derzeit fehl am Platze. Es ist noch
lange nicht am Ziel und noch lange nicht betriebsbereit und seit Baubeginn
lief eben nicht alles nach Plan, deshalb die jahrelangen Verzögerungen.
Sowie es einwandfrei funktionieren und die erwarteten revolutionären
Erkenntnisse liefern wird, kann man mit der Würdigung beginnen.

Uwe Bonnes

unread,
Jan 10, 2022, 9:14:18 AM (11 days ago) Jan 10
to
Herbert K. <H.K.@invalid.com> wrote:
> Mich wundert, dass hier niemand diese grandiose Leistung der Mission
> würdigt. Bisher lief alles nach Plan, was bei dem komplizierten
> Mechanismus des Entfaltens unter extremen Temperaturen nicht
> selbstverständlich war. Ich hab den Start live angeschaut und die
> anschliessenden Schritte hier mitverfolgt.
>
> https://www.jwst.nasa.gov/content/webbLaunch/whereIsWebb.html?units=metric
>
Vielleicht, weil man den Tag nicht vor dem Abend loben soll?

--
Uwe Bonnes b...@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik Schlossgartenstrasse 9 64289 Darmstadt
--------- Tel. 06151 1623569 ------- Fax. 06151 1623305 ---------

Herbert K.

unread,
Jan 10, 2022, 12:27:12 PM (11 days ago) Jan 10
to
Am 10.01.2022 um 15:14 schrieb Uwe Bonnes:

> Vielleicht, weil man den Tag nicht vor dem Abend loben soll?

Natürlich. Aber das nach den ganzen Schwierigkeiten und Verzögerungen
die Fuhre jetzt endlich problemlos unterwegs ist, finde ich schon
bemerkenswert. Und das Teil auf L2 zu parken, sehe ich als nicht so
schwierig, wie die bisherigen Prozessschritte. Gut, ich bin nur
interessierter Laie ..

Hoffen wir, das alles gut geht und es jede Menge Neues zu entdecken gibt.

Uwe Bonnes

unread,
Jan 10, 2022, 12:52:45 PM (11 days ago) Jan 10
to
Herbert K. <H.K.@invalid.com> wrote:
> Am 10.01.2022 um 15:14 schrieb Uwe Bonnes:
>
>> Vielleicht, weil man den Tag nicht vor dem Abend loben soll?
>
> Natürlich. Aber das nach den ganzen Schwierigkeiten und Verzögerungen
> die Fuhre jetzt endlich problemlos unterwegs ist, finde ich schon
> bemerkenswert. Und das Teil auf L2 zu parken, sehe ich als nicht so
> schwierig, wie die bisherigen Prozessschritte. Gut, ich bin nur
> interessierter Laie ..
>
> Hoffen wir, das alles gut geht und es jede Menge Neues zu entdecken gibt.
>

Ich druecke natuerlich auch die Daumen!

Thomas 'PointedEars' Lahn

unread,
Jan 10, 2022, 2:03:54 PM (11 days ago) Jan 10
to
Uwe Bonnes wrote:

> Herbert K. <H.K.@invalid.com> wrote:
>> Mich wundert, dass hier niemand diese grandiose Leistung der Mission
>> würdigt. Bisher lief alles nach Plan, was bei dem komplizierten
>> Mechanismus des Entfaltens unter extremen Temperaturen nicht
>> selbstverständlich war. Ich hab den Start live angeschaut und die
>> anschliessenden Schritte hier mitverfolgt.
>>
>>
https://www.jwst.nasa.gov/content/webbLaunch/whereIsWebb.html?units=metric
>>
> Vielleicht, weil man den Tag nicht vor dem Abend loben soll?

Oder wir sind alle zu beschäftigt, die Mission zu verfolgen :)

--
PointedEars
<https://github.com/PointedEars> | <http://PointedEars.de/wsvn/>
Twitter: @PointedEars2
Please do not cc me. /Bitte keine Kopien per E-Mail.

Toni-Ketzer

unread,
Jan 10, 2022, 2:37:01 PM (11 days ago) Jan 10
to
Am 10.01.22 um 14:23 schrieb Herbert K.:
> Mich wundert, dass hier niemand diese grandiose Leistung der Mission
> würdigt.

Die wissen überhaupt nicht wozu das "Ding" dienen soll, "wat dat
überhaupt soll".
Ich erkläre es verständlich: "Das Ding liefert Palawerquellen zur
Interpretation von irgendwelche Wikipediaseiten."

Versuche denen mal zu erklären, das man z.B. (ohnehin alte) Lichtwellen
nicht hinterher schauen kann.

Helmut Wabnig

unread,
Jan 10, 2022, 3:09:57 PM (11 days ago) Jan 10
to
Doch.
Wenn du nachts autofährst, schaust du den Lichtwellen
deiner Scheinwerfer von hinten nach.

w.

Takvorian

unread,
Jan 11, 2022, 6:46:44 AM (10 days ago) Jan 11
to
Herbert K. schrieb:

> Und das Teil auf L2 zu parken, sehe ich als nicht so
> schwierig, wie die bisherigen Prozessschritte.

Es geht ja nicht nur ums Einparken, die Phase der Installation und
Inbetriebnahme ist ja auch noch nicht abgeschlossen, da könnte noch einiges
schief laufen.

Toni-Ketzer

unread,
Jan 11, 2022, 11:48:18 AM (10 days ago) Jan 11
to
Am 10.01.22 um 21:09 schrieb Helmut Wabnig:

>> Versuche denen mal zu erklären, das man z.B. (ohnehin alte) Lichtwellen
>> nicht hinterher schauen kann.

Erster Versuch, ......

>
> Doch.
> Wenn du nachts autofährst, schaust du den Lichtwellen
> deiner Scheinwerfer von hinten nach.
>

Also; die Lichtwellen werden durch den Scheinwerfer dessen Reflektor
voraus imitiert. Erst wenn die Lichtwellen auf ein Hindernis treffen
können sie zurückgeworfen bzw. von dort abermals reflektiert werden.
Über diesen Weg gelangen die Lichtwellen jene zuvor 'voraus', ebenso
dann im weiteren 'gestreuten' Bereich hinter dem Scheinwerfer, wo sie
dann abermals reflektieren können.
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages