Fingerverlängerer

28 views
Skip to first unread message

David Mueller

unread,
Apr 9, 2001, 3:59:23 PM4/9/01
to
Hallo da draussen...

...bis jetzt eigentlich OK, (bis auf einen absolut unpassenden Bender
mal wieder)....

..aber: "Finglonger" einfach nur mit "Fingerverlängerer" übersetzen,
naja. Wäre "Finglänger" oder sowas nicht besser gewesen... und jetzt
komm mir bitte _NIEMAND_ damit, daß es nicht zu den Lippenbewegugen paßt
:)

David

Ach ja:

ERSTER!! Juchuu!!

Holger Jeromin

unread,
Apr 9, 2001, 4:01:40 PM4/9/01
to

David Mueller wrote:

> ...bis jetzt eigentlich OK, (bis auf einen absolut unpassenden Bender
> mal wieder)....
>
> ..aber: "Finglonger" einfach nur mit "Fingerverlängerer" übersetzen,
> naja. Wäre "Finglänger" oder sowas nicht besser gewesen... und jetzt
> komm mir bitte _NIEMAND_ damit, daß es nicht zu den Lippenbewegugen paßt
> :)

Finglänger find ich nicht sehr passend.

"wir brauchen ein Meerschweinchen" ist ja wohl blöd gewesen.
warum nicht? "wir brauchen ein Versuchskaninchen"

--
Holger Jeromin

Kay Vockeroth

unread,
Apr 9, 2001, 4:15:13 PM4/9/01
to
"David Mueller" <david....@post.rwth-aachen.de> schrieb im Newsbeitrag
news:3AD2149B...@post.rwth-aachen.de...
[Übersetzung]
Deep Blue = Tief Blau ??????????
*DOH*
Kay

--
"REALITÄT ist eine ILLUSION
hervorgerufen durch einen Mangel an ALKOHOL."
Email: su...@reimliga.de
ICQ: 24006425


David Mueller

unread,
Apr 9, 2001, 4:19:21 PM4/9/01
to
Hallo da draussen...

Kay Vockeroth schrieb:



> "David Mueller" <david....@post.rwth-aachen.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:3AD2149B...@post.rwth-aachen.de...
> [Übersetzung]
> Deep Blue = Tief Blau ??????????

Wirklich, oder "Verliese und Drachen" *WÜÜÜÜÜÜÜRG* aber ehrlich, wobei
Deep Blue ja nur fdavon zeugt, daß dieser Mensch IVar noch nichtmals
Nachrichten schaut...

...über den zehntklassigen Präsidenten hab ich mich dann noch nicht
einmal mehr geärgert :((

Wirklich, Ivar, zum Schluß nochmal so _richtig_ rein, damit man sich
auch freut, daß der Kommentator am Schluß verköndet, das dies vorerst di
letzte Folge war ...

David

Wolfram Schubert

unread,
Apr 9, 2001, 4:17:25 PM4/9/01
to
Hi,

> ...bis jetzt eigentlich OK, (bis auf einen absolut unpassenden Bender
> mal wieder)....

"Tiefblau" war ja auch wieder mal der Hammer - aber nur Rang 2, da "Verließe
und Drachen" dem ganzen eine Ivarisierungskrone aufsetzt :)

Die Stimme von Prof. Hawking ist auch sehr unpassend, die Stimme hätte man
prima mit einem alten Amiga und "speak speech.txt" od. "type speech.txt >
SPEAK:" nachmachen können ... Schade...

CU,
Wolfram.

Marc Exner

unread,
Apr 9, 2001, 4:18:30 PM4/9/01
to
> Finglänger find ich nicht sehr passend.

wie wärs denn mit "Langfinger"?

>
> "wir brauchen ein Meerschweinchen" ist ja wohl blöd gewesen.

> warum nicht "wir brauchen ein Versuchskaninchen"?

Weil es nun mal ein Meerschweinchen war, das dann im Bild auftauchte

Thiago E. Craveiro

unread,
Apr 9, 2001, 4:22:12 PM4/9/01
to
BUAHAHAHAHAHAHAH!

Ok:

1. Verliesse und Drachen
2. Action Jäger
3. Eins-Plus-Keule
4. Zehntklassiger Vizepräsident

=> Ivar hat noch nie Rollenspiele gespielt. Wie schade aber auch.


Tobias Mahlmann

unread,
Apr 9, 2001, 4:23:19 PM4/9/01
to
On Mon, 09 Apr 2001 22:01:40 +0200, Holger Jeromin
<jer...@hitnet.rwth-aachen.de> wrote:

>Finglänger find ich nicht sehr passend.

Wie wärs mit "Langfinger" ?

Johannes Müller

unread,
Apr 9, 2001, 4:19:41 PM4/9/01
to
"Die Maschine ist das Gold nicht wert, aus der sie gemacht wurde." Nicht
einmal Deutsch kann dieser Mann...

Wenigstens hieß es diesmal ganz richtig "Angewandte Kryogenik". Habt
ihr's bemerkt? :)

Scruffys Stimme war auch nicht gerade die passendste und Hawking war ja
wohl abgrundtief schlecht!

Thorsten Dahm

unread,
Apr 9, 2001, 4:16:39 PM4/9/01
to
> [Übersetzung]
> Deep Blue = Tief Blau ??????????

Der gleiche Scheiß wie "Verliese und Drachen" statt "Dungeons & Dragons" :-(

CU, Thorsten

--

I am lost in darkness and death would be so sweet ...


Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 4:20:18 PM4/9/01
to
Meine Güte, die Folge war so etwas ähnliches wie geschauspielt, garnicht
schlecht, sage ich. Übersetzung kann ich nicht beurteilen, kenne das
Original nicht.
- Andi

Holger Jeromin

unread,
Apr 9, 2001, 4:21:17 PM4/9/01
to

Marc Exner wrote:
> > "wir brauchen ein Meerschweinchen" ist ja wohl blöd gewesen.
> > warum nicht "wir brauchen ein Versuchskaninchen"?
> Weil es nun mal ein Meerschweinchen war, das dann im Bild auftauchte

Versuchskanichen hat nichts mit dem Tier zu tun.

Da hätte man sogar die doppelbedeutung, daß es auch auf Zoid passt

--
Holger Jeromin

Jan Heichler

unread,
Apr 9, 2001, 4:21:04 PM4/9/01
to
On Mon, 09 Apr 2001 22:01:40 +0200, Holger Jeromin
<jer...@hitnet.rwth-aachen.de> wrote:

>Finglänger find ich nicht sehr passend.
>
>"wir brauchen ein Meerschweinchen" ist ja wohl blöd gewesen.
>warum nicht? "wir brauchen ein Versuchskaninchen"

Warum nicht Mehrschweinchen? Im Original sagt er auch Mehrschweinchen.
Und was hätte Zoidberg dann sagen sollen? Ich bin mit einem
Versuchskaninchen gefangen worden (oder so ähnlich)...

bye Jan
--
Eine falsch abgetrennte Signatur ist keine Signatur und braucht deshalb
nicht richtig abgetrennt zu sein.

Andreas Kneib in de.comp.os.unix.linux.misc

Thiago E. Craveiro

unread,
Apr 9, 2001, 4:26:38 PM4/9/01
to

> "wir brauchen ein Meerschweinchen" ist ja wohl blöd gewesen.
> warum nicht? "wir brauchen ein Versuchskaninchen"

Nein, "wir brauchen ein Meerschweinchen" ist schon richtig, das war ja der
Witz daran.
Man sollte ja nicht erahnen, was folgen sollte.


Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 4:25:21 PM4/9/01
to
Ja, Verließe und Drachen müßt ihr als Lacht-Über-Ivar-Witz betrachten, dann
wirds okay. Ich habe mich bestimmt 1 Minute lang über Ivars Kenntnisse
totgelacht;-)

Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 4:29:48 PM4/9/01
to
> 1. Verliesse und Drachen
> 2. Action Jäger
>

reivarisiert mir das mal!

> 3. Eins-Plus-Keule

was war das denn, plus 1 upgrade keule, oder was?

>
> 4. Zehntklassiger Vizepräsident
>
> => Ivar hat noch nie Rollenspiele gespielt. Wie schade aber auch.

Das ist nicht das einzige, was Ivar nie macht. Zum nie Rollenspiele
spielen zählen auch nie Witze übertragen und nie Englisch können;-)

Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 4:27:47 PM4/9/01
to
> Wenigstens hieß es diesmal ganz richtig "Angewandte Kryogenik". Habt
> ihr's bemerkt? :)
>

Ja, das war doch mal 'ne angenehme Überraschung, überhaupt fand ich die
Folge ganz gut...

>
> Scruffys Stimme war auch nicht gerade die passendste und Hawking war ja
> wohl abgrundtief schlecht!

Immerhin hatte er noch diesen Elektronikklang in der Stimme, wer SOUTH PARK
kennt wird, wenn er an Ned auf deutsch denkt das blanke Grausen kriegen,
also seit mit Fritz von Hardenberg als Hawking zufrieden, denn er ist fast
so gut, wie so 'ne Sprachmaschine, ja ich weiß, eben nur fast... ;-)

Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 4:32:27 PM4/9/01
to
> Nein, "wir brauchen ein Meerschweinchen" ist schon richtig, das war ja der
> Witz daran.
> Man sollte ja nicht erahnen, was folgen sollte.

War recht lustig, auch wenn man es als langjähriger Simpsonszuschauer schon
ahnt...

Konrad Klepel

unread,
Apr 9, 2001, 4:40:31 PM4/9/01
to
> > Scruffys Stimme war auch nicht gerade die passendste und Hawking war ja
> > wohl abgrundtief schlecht!

Jo bei den ganzen Übersetzungsfehlern geht das echt unter, aber Scruffy war
meine grösste Enttäuschung.
Ich find seine Stimme einfach zu geil , dieses tiefe "Scruffy, the ..."
"Scruffy knows..." ich lach mich jedesmal tot.
--
Ich poste mit OE,
is doch klar das ich in der DAU Liste steh.
;-))


Konrad Klepel

unread,
Apr 9, 2001, 4:44:12 PM4/9/01
to
> reivarisiert mir das mal!
>
> > 3. Eins-Plus-Keule

original: class 1 mace

class 1 = 1+ ??????????


--
Ich poste mit OE,
is doch klar das ich in der DAU Liste steh.
;-))

Andreas Krösing <Andi.K...@t-online.de> schrieb in im Newsbeitrag:
3AD21BBC...@t-online.de...


Thiago E. Craveiro

unread,
Apr 9, 2001, 4:50:00 PM4/9/01
to

"Thiago E. Craveiro" <crav...@gmx.de> wrote in message
news:9at5gj$m0e$1...@sun.rhrk.uni-kl.de...

> BUAHAHAHAHAHAHAH!
>
> Ok:
>
> 1. Verliesse und Drachen

Ups, natürlich nur ein "s", wie peinlich.... : )


Markus Dressler

unread,
Apr 9, 2001, 4:56:55 PM4/9/01
to
Konrad Klepel <Konrad...@t-online.de>

> > reivarisiert mir das mal!
> >
> > > 3. Eins-Plus-Keule
>
> original: class 1 mace

Nein, original: _plus_ one mace = Keule plus eins.

Eine Keule+1 macht einen Schadenspunkt mehr und der Trefferwurf wird um
eins verbessert...

Ich habs auf deutsch gerade nicht gesehen, aber "Verließe und Drachen"???
Unfaßbar. Das ist so peinlich. Hier laufen doch sogar Trailer zum
D&D-Kinofilm, aber Ivar weiß halt nichts.

Gruß,
Markus

Thiago E. Craveiro

unread,
Apr 9, 2001, 5:01:57 PM4/9/01
to
Reivarisierung:

> > 1. Verliese und Drachen

Dungeons & Dragons

> > 2. Action Jäger

Also, entweder bei "Action Rangers" belassen oder wenn schon, denn schon,
als "Aktionsjäger" komplett ivarisieren. : )

> > 3. Eins-Plus-Keule
>
> was war das denn, plus 1 upgrade keule, oder was?

Ja, in Rollenspielkreisen "Plus-1-Keule".

> > 4. Zehntklassiger Vizepräsident

Stufe-10-Vizepräsident bitteschön


Konrad Klepel

unread,
Apr 9, 2001, 5:01:19 PM4/9/01
to
> Nein, original: _plus_ one mace = Keule plus eins.

oh gott hab ich mich so verhört -- unfassbar sry nur einma erst angeguckt
;-))

> Eine Keule+1 macht einen Schadenspunkt mehr und der Trefferwurf wird um
> eins verbessert...

Ja, ja schon klar. ...
Hat ja wohl jeder schon gespielt oder...?
Und wenn nur in Baldurs Gate (I oder II is ja egal) hehe.... :-P

Mario Fuchs

unread,
Apr 9, 2001, 4:59:45 PM4/9/01
to
"Jan Heichler" <jan.he...@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:qb64dt0bs9lq3hes6...@4ax.com...

> Warum nicht Mehrschweinchen? Im Original sagt er auch Mehrschweinchen.
> Und was hätte Zoidberg dann sagen sollen? Ich bin mit einem
> Versuchskaninchen gefangen worden (oder so ähnlich)...

Nicht ganz. Im Original sagt er "guinea pig" und das heißt sowohl
"Meerschweinchen" als auch "Versuchskaninchen". Darum muß ich Holger Jeromin
in news:3AD219BD...@hitnet.rwth-aachen.de recht geben, wenn er meint,
daß durch "Versuchskaninchen" die Doppelbedeutung erhalten bliebe.

Mario


Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 5:01:36 PM4/9/01
to
> Ich habs auf deutsch gerade nicht gesehen, aber "Verließe und Drachen"???
> Unfaßbar. Das ist so peinlich. Hier laufen doch sogar Trailer zum
> D&D-Kinofilm, aber Ivar weiß halt nichts.

Er weiß es bestimmt, nur traut er es dr "Zielgruppe, den Leuten aus
Buxtehude" nicht zu, das zu wissen, es ist leider so... Falls nicht pilgern
wir nach München, stürmen sein Haus und zeigen ihm ein Rollenspiel!!! Und
wenn wir schonmal da sind kleben wir den Butzemund zu;-)

Manfred Hoß

unread,
Apr 9, 2001, 5:02:51 PM4/9/01
to
Konrad Klepel schrieb:

> Baldurs Gate

würde bei Ivar bestimmt zu Bolthars Tor.

Manfred.


Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 5:04:07 PM4/9/01
to
> Darum muß ich Holger Jeromin
> in news:3AD219BD...@hitnet.rwth-aachen.de recht geben, wenn er meint,
> daß durch "Versuchskaninchen" die Doppelbedeutung erhalten bliebe.

War trotzdem witzig, so'n Falsch erwartet Gag

Thiago E. Craveiro

unread,
Apr 9, 2001, 5:08:32 PM4/9/01
to

> > > 3. Eins-Plus-Keule
> >
> > was war das denn, plus 1 upgrade keule, oder was?
>
> Ja, in Rollenspielkreisen "Plus-1-Keule".

Oder besser: "Plus-1-Streitkolben", sorry.


Andreas Krösing

unread,
Apr 9, 2001, 5:07:39 PM4/9/01
to
> würde bei Ivar bestimmt zu Bolthars Tor.

Wurde es indirekt im Spiel ja auch, die haben dann imer von Baldurs Tor
geredet, aber ich zumindest bin froh, dass Spiele aus Hamburg kommen.
Auch wenn Baldurs Gate 1 zumindest von den Sprechern betrachtet von Ivar
sein könnte (Jetz gibsch glee meschtsch eens oof se Rüb'e)...

Konrad Klepel

unread,
Apr 9, 2001, 5:08:16 PM4/9/01
to
> würde bei Ivar bestimmt zu Bolthars Tor.

löl rotfl
man der war einfach nur geil ;-))

Mario Fuchs

unread,
Apr 9, 2001, 5:13:50 PM4/9/01
to
"Andreas Krösing" <Andi.K...@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:3AD223C7...@t-online.de...

> War trotzdem witzig, so'n Falsch erwartet Gag

Nur so geht der Witz verloren und der Zuschauer, der das amerikanische
Original nicht kennt, denkt, daß das Meerschweinchen vergrößert werden
sollte und nicht Dr. Z. Wenn Ivar es mit Versuchskaninchen übersetzt hätte,
hätte man wenigstens erahnen können, daß das Meerschweinchen nur der Köder
für Dr. Z. ist.

Mario


David Mueller

unread,
Apr 9, 2001, 5:56:42 PM4/9/01
to
Hallo da draussen...

Mario Fuchs schrieb:

Scheisse, glaubt ihr mir, daß ich diesen Witz erst _jetzt_ kapiert habe,
obwohl ich die Folge schon zig Mal gesehen habe? :) Herrlich, man
entdeckt immer noch neue Witze in Futurama :)

David

David Mueller

unread,
Apr 9, 2001, 5:58:10 PM4/9/01
to
Hallo da draussen..

Andreas Krösing schrieb:



> Ja, Verließe und Drachen müßt ihr als Lacht-Über-Ivar-Witz betrachten, dann
> wirds okay. Ich habe mich bestimmt 1 Minute lang über Ivars Kenntnisse
> totgelacht;-)

Und das, wo doch der Film näxte Woche in die Kinos kommt (freu), den
sich Butzi doch sicher ansehen wird, oder=

David

David Mueller

unread,
Apr 9, 2001, 6:01:39 PM4/9/01
to
Hallo da draussen...

Andreas Krösing schrieb:

Und kriegt mit meiner "Einspluskeule" paar vor die Glocke!!!

David

David Mueller

unread,
Apr 9, 2001, 6:03:11 PM4/9/01
to
Hallo da draussen...

"Thiago E. Craveiro" schrieb:

O Gott, diese DSA-Geschädigten :))) Zum Glück hat Ivar Gary Gygax nicht
mit Ulrich Kiesow (war der das?) übersetzt :)))

Da- "DSA-Bashinhg!" -vid

Thiago E. Craveiro

unread,
Apr 9, 2001, 7:05:35 PM4/9/01
to

"David Mueller" <david....@post.rwth-aachen.de> wrote in message
news:3AD2319F...@post.rwth-aachen.de...

Ich geb's ja zu, habe AD&D nie gespielt (so Papier-Würfel-technisch) ... nur
DSA.

Habe aber gehört, beide Systeme hätten ihre Vor- und Nachteile.... also, was
soll das Gebashe? : )
Wie wäre die Übersetzung im AD&D-System ausgefallen?


Andreas Krösing

unread,
Apr 10, 2001, 3:04:38 AM4/10/01
to
> > Er weiß es bestimmt, nur traut er es dr "Zielgruppe, den Leuten aus
> > Buxtehude" nicht zu, das zu wissen, es ist leider so... Falls nicht pilgern
> > wir nach München, stürmen sein Haus und zeigen ihm ein Rollenspiel!!! Und
> > wenn wir schonmal da sind kleben wir den Butzemund zu;-)
>
> Und kriegt mit meiner "Einspluskeule" paar vor die Glocke!!!

Wir müssen in der Ivar-Festung aber aufpassen!
1. hat sie 4 verschiedene Namen (wegen der Überstzung)
2. hängen dort überall englische Schilder herum, die Butz vorlesen kann
3. gibt es dort einen Raum, in dem Inge und Ivar darüber diskutieren, wie man
Witze am wenigsten
überträgt
4. wird man dort immer zum Raucher aus 2. Hand, denn Caroline raucht während sie
Pokémon
ansieht immer
5. könnte Ivar ganz schön zu Schwören beginnen, wenn wir kommen
6. könnte er uns sogar einen Haufen "wer stört?"s nennen
7. wird er uns mit einer 1 plus Keule verhauen und
8. wird Butz alle englischen Protestschilder, die wir dabei haben vorlesen...;-)

Andreas Krösing

unread,
Apr 10, 2001, 2:58:28 AM4/10/01
to
> Und das, wo doch der Film näxte Woche in die Kinos kommt (freu), den
> sich Butzi doch sicher ansehen wird, oder=

Ja klar, nur du müßt bedenken, dass er die Staffel im Dezember synchronisiert
hat, nicht das ich behaupte er würde es jetzt besser machen und man sollte das
nicht sowieso wissen...

Jörg Holzhauer

unread,
Apr 10, 2001, 4:05:10 AM4/10/01
to
Hi Andreas,

das "Schildervorlesen" ist doppelt, das müßen wir leider abziehen, bleiben
7, das sind in ÖS ähhhh 7 :-))))

ansonsten LOL

Gruß
Jörg

Andreas Krösing <Andi.K...@t-online.de> schrieb in im Newsbeitrag:

3AD2B086...@t-online.de...

Michael Mundt

unread,
Apr 10, 2001, 4:47:12 AM4/10/01
to
Andreas Krösing schrieb:

>
> 6. könnte er uns sogar einen Haufen "wer stört?"s nennen

Vielleicht sollte ich mir schon mal vorsichtshalber einen vollen
Aschenbecher zum aufs Haupt kippen bereitstellen, aber ich muss es
dennoch fragen:

Was hat Igor wann falsch mit "wer stört" übersetzt?

m^2

--
>> Außerdem widerspricht das mal ganz pauschal der Unschärferelation.
> Welche ich selbst experimentell überprüft habe. Man weiss, wo die
> Straßenbahn hält, aber nicht wann. Und man weiß, wann die Straßenbahn
> sich befindet, aber nicht wo. (S. Winkler & A. Randolf in drtf)

Gerson_Mueller

unread,
Apr 10, 2001, 6:14:15 AM4/10/01
to
hi!

David Mueller wrote:
>
> Hallo da draussen...
>
> ...über den zehntklassigen Präsidenten hab ich mich dann noch nicht
> einmal mehr geärgert :((

wobei _das_ schon fast wieder witzig war!
*g*

mfg gmc
--
Gen. Gerson "GMC" Mueller TIE-Defender Sqad. 17 "Emperors Will"
http://www.sbox.tu-graz.ac.at/home/g/gmc
"interpunktion und orthographie sind stellenweise frei erfunden.
eine uebereinstimmung mit geltenden regelungen waere rein zufaellig."

Andreas Krösing

unread,
Apr 10, 2001, 8:05:29 AM4/10/01
to
> Was hat Igor wann falsch mit "wer stört" übersetzt?
>

In "Bart's Blick in die Zukunft" hat er das aus "Jerk" gemacht.

Konrad Klepel

unread,
Apr 10, 2001, 11:21:40 AM4/10/01
to
> Auch wenn Baldurs Gate 1 zumindest von den Sprechern betrachtet von Ivar
> sein könnte (Jetz gibsch glee meschtsch eens oof se Rüb'e)...
o gott wirklich?
ach wie gut das ich damals 10 mark mehr investiert hab um die englische zu
kaufen
--->schön sich alles im original reinziehen zu können ;-))

Tobias Mahlmann

unread,
Apr 10, 2001, 12:00:52 PM4/10/01
to
On Tue, 10 Apr 2001 17:21:40 +0200, "Konrad Klepel"
<Konrad...@t-online.de> wrote:

>ach wie gut das ich damals 10 mark mehr investiert hab um die englische zu
>kaufen

Na so schlimm isses nun auch wieder nicht, jedenfalls nicht so, dass
man denken könnte, Igor wär schuld. ;)

Patrick Mladensich

unread,
Apr 10, 2001, 1:26:41 PM4/10/01
to

"Thorsten Dahm" <He...@reaper666.org> schrieb:

> Der gleiche Scheiß wie "Verliese und Drachen" statt "Dungeons & Dragons"
:-(

Peinlich, wenn man bedenkt, dass gerade die Werbung für den Dungeons &
Dragons Film läuft. ;)


Borys Grabowski

unread,
Apr 10, 2001, 4:14:54 PM4/10/01
to
Mario Fuchs wrote:

Also, ich habe auch zuerst gedacht, daß das Meerschweinchen vergrößert werden
soll und hinterher aber kapiert, daß es geplant war, daß Zoidberg hineingeht.
Und das obwohl ich die US-Version nicht kannte und keinen Falsch erwartet Gag
habe.
Borys


Borys Grabowski

unread,
Apr 10, 2001, 4:19:40 PM4/10/01
to
Johannes Müller wrote:

> "Die Maschine ist das Gold nicht wert, aus der sie gemacht wurde." Nicht
> einmal Deutsch kann dieser Mann...

??? Was ist denn daran auszusetzen ?

Borys

Ach so, das "aus der"! Hat er das wirklich so gesagt?

Mario Fuchs

unread,
Apr 10, 2001, 4:53:14 PM4/10/01
to
"Borys Grabowski" <Borys_G...@public.uni-hamburg.de> schrieb im
Newsbeitrag news:3AD36ADB...@public.uni-hamburg.de...

> Johannes Müller wrote:
>
> > "Die Maschine ist das Gold nicht wert, aus der sie gemacht wurde." Nicht
> > einmal Deutsch kann dieser Mann...
>
> ??? Was ist denn daran auszusetzen ?

Wenn Johannes richtig zitiert hat, müßte es grammatikalisch richtig heißen:
"Die Maschine ist das Gold nicht wert, aus _dem_ sie gemacht wurde." Ich
kann mich leider nicht mehr an den genauen Wortlaut erinnern.

Da habe ich mir seit Monaten mal wieder Futurama auf deutsch angesehen und
dann diese Fehler in der gestrigen Folge:-((( Ich glaube, ich schaue mir die
dritte Staffel nur im Original an und verzichte auf die Ivarisierung.

Mario


Johannes Müller

unread,
Apr 10, 2001, 5:14:36 PM4/10/01
to

Jep, genau so hat er es gesagt.

Und dann hat er noch gesagt: "Stephen Hawking in a 'pisseria'", also
englisch klingend. "Pizzeria" wird im Deutschen mit einem scharfen "Z"
gesprochen!

david e. g. meijer

unread,
Apr 10, 2001, 5:59:22 PM4/10/01
to
On Tue, 10 Apr 2001 22:14:54 +0200, Borys Grabowski
<Borys_G...@public.uni-hamburg.de> wrote:

>> Nur so geht der Witz verloren und der Zuschauer, der das amerikanische
>> Original nicht kennt, denkt, daß das Meerschweinchen vergrößert werden
>> sollte und nicht Dr. Z. Wenn Ivar es mit Versuchskaninchen übersetzt hätte,
>> hätte man wenigstens erahnen können, daß das Meerschweinchen nur der Köder
>> für Dr. Z. ist.
>
>Also, ich habe auch zuerst gedacht, daß das Meerschweinchen vergrößert werden
>soll und hinterher aber kapiert, daß es geplant war, daß Zoidberg hineingeht.
>Und das obwohl ich die US-Version nicht kannte und keinen Falsch erwartet Gag
>habe.
>Borys

ich denke, daß gejubel ueber den "fang zoidberg" spricht hier klare
worte.

Andreas Krösing

unread,
Apr 11, 2001, 2:09:36 AM4/11/01
to
> Und dann hat er noch gesagt: "Stephen Hawking in a 'pisseria'", also
> englisch klingend. "Pizzeria" wird im Deutschen mit einem scharfen "Z"
> gesprochen!

Butz: Hast du's Papa? Dann der nächste: Stephen Hwking in a <pisseria>.
Ivar: Was? Pisseria? Was ist das?
Butz: Vielleicht lese ich das besser vor?
Ivar: Hm, ich schätzte dieses mal geht das nicht, dann lassen wir's einfach
so, die in drtf wollen ja,
dass ich alles englisch lasse... Mann, die werden sich freuen!
Butz: Du bist so ein guter Übersetzer, Papa!
Ivar: Ich weiß, mein Sohn. Ich weiß.

Stefan Ihringer

unread,
Apr 11, 2001, 7:51:06 AM4/11/01
to
"Andreas =?iso-8859-1?Q?Kr=F6sing?=" <Andi.K...@t-online.de> wrote:

> Ja klar, nur du müßt bedenken, dass er die Staffel im Dezember
> synchronisiert hat, nicht das ich behaupte er würde es jetzt besser
> machen und man sollte das nicht sowieso wissen...

Dungeon&Dragons lief zufällig im Dezember in den USA an :-)
Wo stand nochmal, daß er die Hälfte seiner Zeit drüben verbringt?

Ciao,
Stefan

Frank Oberländer

unread,
Apr 14, 2001, 6:15:47 PM4/14/01
to
> Nur so geht der Witz verloren und der Zuschauer, der das amerikanische
> Original nicht kennt, denkt, daß das Meerschweinchen vergrößert werden
> sollte und nicht Dr. Z. Wenn Ivar es mit Versuchskaninchen übersetzt
hätte,
> hätte man wenigstens erahnen können, daß das Meerschweinchen nur der Köder
> für Dr. Z. ist.

Sollte man das überhaupt erahnen? Der Gag besteht doch im Unerwarteten, auch
in der amerikanischen Fassung. Außerdem wäre man niemals auf eine Verbindung
zu Zoidberg gekommen, weder bei "Meerschweinchen" noch "Versuchskaninchen".
Ich hätte zwar das letztere passender gefunden, aber auch mit dem
Meerschweinchen war es ein guter Lacher. Manche Gags kann man halt nicht
kaputtübersetzen, auch wenn bei beiden Möglichkeiten ein Stück Sinn
verlorengeht.


Sebastian Sproesser

unread,
Apr 14, 2001, 7:36:06 PM4/14/01
to
"Frank Oberländer" <thola...@yahoo.com> schrieb:

> Sollte man das überhaupt erahnen? Der Gag besteht doch im Unerwarteten, auch
> in der amerikanischen Fassung. Außerdem wäre man niemals auf eine Verbindung
> zu Zoidberg gekommen, weder bei "Meerschweinchen" noch "Versuchskaninchen".
> Ich hätte zwar das letztere passender gefunden, aber auch mit dem
> Meerschweinchen war es ein guter Lacher. Manche Gags kann man halt nicht
> kaputtübersetzen, auch wenn bei beiden Möglichkeiten ein Stück Sinn
> verlorengeht.

ivar hätte ja butzilein ein kaninchen malen lassen können, um dieses
dann über das meerschweinchen zu retuschieren :)

scnr,
seb'scnr 4-ever'astian

Frank Oberländer

unread,
Apr 15, 2001, 3:04:39 PM4/15/01
to
> ivar hätte ja butzilein ein kaninchen malen lassen können, um dieses
> dann über das meerschweinchen zu retuschieren :)


Bitte nicht, sonst sieht das Kaninchen aus wie Sam aus Sam & Max.... obwohl,
das wär schon wieder ein guter Gag, den ich von Ivar nicht erwarten würde ;)


Tristan Stenner

unread,
Apr 16, 2001, 10:06:00 AM4/16/01
to
Marc Exner <mex...@iphh.de> schrieb:

> Weil es nun mal ein Meerschweinchen war, das dann im Bild auftauchte

WAR.
Es wurde ja später vom Doc gefressen(und der in einem anderen Was-wenn-Video
von Leela).


Gruss Tristan

--
Tristan Stenner (tri...@olymp.toppoint.de)

Tristan Stenner

unread,
Apr 16, 2001, 10:07:33 AM4/16/01
to
Jan Heichler <jan.he...@gmx.net> schrieb:
> On Mon, 09 Apr 2001 22:01:40 +0200, Holger Jeromin
> <jer...@hitnet.rwth-aachen.de> wrote:

> Warum nicht Mehrschweinchen? Im Original sagt er auch Mehrschweinchen.
> Und was hätte Zoidberg dann sagen sollen? Ich bin mit einem
> Versuchskaninchen gefangen worden (oder so ähnlich)...

Ein Meerschweinchen hat mich reingelegt sagte er (oder so ähnlich.)

Tristan Stenner

unread,
Apr 16, 2001, 10:09:14 AM4/16/01
to
"Frank Oberländer" <thola...@yahoo.com> schrieb:

Sam&Max läuft sogar noch auf meinen 486.

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages